Mikro geht nicht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Mikro geht nicht  (Gelesen 2730 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

zeke07

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Mikro geht nicht
« am: 18. Juli 2002, 20:19:53 »

gruss an alle

warscheinlich für einige eine lächerliche frage aber mein mikro nimmt keinen ton auf (verschiedene versucht)
welche einstellungen unter win xp könnten schuld sein bzw gibt es am board (kt3 ultra) eine mögliche fehlerquelle (buchse) bzw wie kann ich diese feststellen.
wiedergabe funktioniert.
danke christof
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Mikro geht nicht
« Antwort #1 am: 18. Juli 2002, 22:25:25 »

Habe kein XP, daher kann ich nur mutmassen. Gibt es in den Soundeinstellungen evtl. einen Mixer o.ä., in dem das Mikro entweder stummgeschaltet oder im Pegel ganz runtergefahren ist? So ist es beispielsweise bei SB-Karten.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
Mikro geht nicht
« Antwort #2 am: 18. Juli 2002, 22:31:20 »

Schau mal über Systemsteuerung / Sounds und Audiogeräte / Erweitert / Optionen / Eigenschaften ob dort bei Microphone ein Häkchen ist.
Cu
Gespeichert

zeke07

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Mikro geht nicht
« Antwort #3 am: 19. Juli 2002, 18:10:33 »

@ toenne
nein ist es nicht  - danke
@ D.o.c
bei \"Ton aus\" ist keines
bei Mic auswählen unter Aufnahme ist eines
die einstellungen müssten eigentlich stimmen ? oder

cu zeke07
Gespeichert

Jee4ce

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Mikro geht nicht
« Antwort #4 am: 19. Juli 2002, 18:53:40 »

Hallo,
hast Du vielleicht eine Spracherkennungssoftware installiert? Ich hab, glaube ich, mal gelesen das man die zuerst deaktivieren muß bevor das Micro zb. Audio aufnimmt, oder so.
Gespeichert
AMD Athlon XP1700+
MSI K7T-Turbo
384MB SDRam CL2
MSI GF2Ti
Seagate 20GB/7200rpm
Pioneer DVD-A06S
Acer CDRW 1032A
3Com(3C900B-TBO)

zeke07

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Mikro geht nicht
« Antwort #5 am: 25. Juli 2002, 18:07:14 »

@Jee4ce
habe ich (glaub ich) nicht ;-)

könnte die anschlussbuchse def. sein nur wie kann man es testen
oder gibt es einen jumper oder eine bios einstellung ?
komm mit meinen problem leider nicht weiter.
thanks
zeke07
Gespeichert

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
Mikro geht nicht
« Antwort #6 am: 25. Juli 2002, 18:44:47 »

Dort wo das Häkchen bei Auswählen ist,steht Erweitert drunter.
Standartmäßig ist da bei MicBoost +20dB auch ein Häkchen,wenn nicht versuch das mal zu aktivieren.
Der Lautstärkeregler ist hochgezogen?
Die richtige Eingangsbuchse für\'s Micro ist\'s aber schon,oder?
Gespeichert

zeke07

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Mikro geht nicht
« Antwort #7 am: 28. Juli 2002, 09:31:34 »

richtige buchse  - ja
einstellungen sind auch alle richtig (aufjedenfall die erwähnten) ==> keine ahnung wies weitergeht
;-)
lg zeke07
Gespeichert

M.Laut

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Mikro geht nicht
« Antwort #8 am: 08. August 2002, 18:54:22 »

Hallo Ich habe das gleiche Problem wir Du !

KT3 Ultra mit Raid  unter Win98

Mein Microfon ist auch viel zu leise, es ist zwar zu hören aber eine brauchbarer Ton zum Aufnehemen kommt nicht herraus (mit oder ohne 20dB Buster). Ich habe schon Stunden mit diesem Problem verbracht und noch keine Löstung gefunden. Wenn jemand eine Lösung für dieses Problem hat bitte helft uns! Vieleicht ist der Micro - Eingang defekt?

Viele Grüsse

M.Laut ?
Gespeichert

Wizard of OS

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Mikro geht nicht
« Antwort #9 am: 21. September 2002, 20:42:28 »

will kommen im club, habe das selbe prob nur mit nem intel ac 97
Gespeichert

Didikla

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Mikro geht nicht
« Antwort #10 am: 22. September 2002, 12:09:51 »

Hallo !

Also wenn ich das so sehe dann habt ihr ja alle auch das gleiche Problem das ich auch habe.  ?(  ?(
Ich bin auch noch keinen Schritt weiter gekommen. Ich habe zwar Regler in der Lautstärkeregelung gefunden die Höhen und Tiefen einstellen sollen. Jedoch sind diese grau hinterlegt und daher nicht zu benutzen. Leider habe ich auch keinen Erfolg gehabt mit der neuesten Treibereinstellung. Ich habe einen Realtek ALC 650 Soundchip on Board. Ich bin wirklich schon am überlegen ob ich mir nicht eine neue Soundkarte kaufen soll. Aber überall wo ich was lese über diesen Realtek Chip bekommt dieser nur gute Kritiken. Ich verstehe es nicht mehr. MSI kann mir auch keinen ordentlichen Rat geben. Die haben mir gesagt ich solle einen Ferritkern probieren! Na ja, brauch ich ja wohl nicht viel zu sagen, oder ???  X(
Jedenfalls werde ich mich jetzt mal auf Realtek stürzen und da sehen was ich rausfinden kann. Werde euch sicherlich wieder bescheid geben......
Gespeichert
MSI KT3 Ultra2
256 MB DDR-Ram
Gainward GeForce MX440 64MB
Maxtor 40GB HDD
CD-Rom, CD-Brenner
Verax Lüftersystem
OnBoard Sound  X(

Wizard of OS

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
Mikro geht nicht
« Antwort #11 am: 22. September 2002, 13:01:26 »

ist wohl teilweise defekt bei MSI
Gespeichert