MSI Clock
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Clock  (Gelesen 1348 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Darp

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI Clock
« am: 15. September 2002, 23:11:18 »

Hi Leute
Ich habe eine GF4 429MX und würde Sie gerne ein bischen schneller machen.
hat jemand eine Ahnung wie sich die Einstellungen bei MSI Clock auswirken, also ob ich die bedenkenlos hochschrauben kann?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.589
    • Wunschliste
MSI Clock
« Antwort #1 am: 15. September 2002, 23:34:09 »

bedenkenlos hochschrauben  - NEIN .. ;)

für gute Kühlung sorgen und langsam den Takt erhöhen ... wenns instabil wird den Regler zurück ( Grafikfehler oder Systemstillstand )

Auto Adjust beim Speichertakt verwenden ...

... fürs Übertakten gibt es keine Gewähr , wenn Defekte auftreten ist man selbst dran Schuld...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Darp

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI Clock
« Antwort #2 am: 16. September 2002, 02:37:48 »

ok...soweit so gut.. :))
Weißt du villeicht auch noch wo ich mehr Informationen darüber finde....
Gespeichert

Disc_Eater

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI Clock
« Antwort #3 am: 16. September 2002, 09:44:05 »

so ungefähr 7,5 % mehr MHz sollten drinn sein, aber ohne Garantie. Das ist nur so ne Zahl über den Daumen, also wie oben beschrieben den Takt langsam erhöhen. Die 7,5 % sind so ne ungefähre Richtlinie (meist ist mehr möglich). Wenn du übertaktest dann solltest du auf alle  besser Kühlung sorgen (1 Gehäuse-Lüfter ist Pflicht).  8)
Gespeichert

Darp

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI Clock
« Antwort #4 am: 16. September 2002, 11:21:10 »

Klartext:

Ich habe eine MX420 heißt das, dass die Karte standardmäßig mit 420 MhZ läuft?
Und das bei 7,5% dir maximale Taktrate ca 450Mhz sind?

Wenn ich aber auf Default klicke steht sie schon bei 470Mhz..?!
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.589
    • Wunschliste
MSI Clock
« Antwort #5 am: 16. September 2002, 11:23:57 »

default 470 ! OC z.b 500MHz ... ;) ist der Speichertakt ...

und die GPU 170 MHzals default ? ?
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC