Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit kt3 und xp 2000  (Gelesen 1884 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fanatic

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Probleme mit kt3 und xp 2000
« am: 08. September 2002, 14:35:54 »

Hallo zusammen
Hab da mal was über ein problem gelesen und mich interessiert eigentlich ob ihr dieses kennt. Ich hab schon das k7t266pro2  und möchte mein zweites board mit kt3 wechseln.
Der gelesene Beitrag lautet ;
ich hab da so ein problem mit diesen 2 kommponenten.. mein amd 2000 und das kt3 läuft nur auf 1250 mhz anstatt 1667... wenn ich im bios umstellen will 12.5x133 dann will der pc nicht mehr aufstarten.. er läuft nur auf 100mhz... dann muss ich bios restarten und kann weiterhin nur mit 1250 mhz arbeiten..kt3 und xp 2000 problem
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Probleme mit kt3 und xp 2000
« Antwort #1 am: 08. September 2002, 15:28:14 »

wie ist die temperatur bei 100mhz fsb?
wie sind die netzteildaten?
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

MICPitbul

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Probleme mit kt3 und xp 2000
« Antwort #2 am: 08. September 2002, 16:44:14 »

das Problem hab ich auch aber auf mein MSI K7T266 Pro nach demm Bios update sollte er eigentlich Athlon XP 2000+ anzeigen da wird aber nur Athlon 1250 Mhz angezeigt eigentlich stört mich das nicht wenn er mit der Power von 2000+ arbeiten würde das gefühl hab ich aber nicht
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Probleme mit kt3 und xp 2000
« Antwort #3 am: 08. September 2002, 16:50:56 »

@Pit

stell mal den FSB im Bios auf 133MHz ;)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
Probleme mit kt3 und xp 2000
« Antwort #4 am: 08. September 2002, 16:52:25 »

Dass ein XP2000, welcher mit FSB100 betrieben wird, als Athlon 1250MHz angezeigt wird ist völlig normal. Rechnet mal nach: 1667 (=XP2000) / 133MHz (=Standard-FSB XP) * 100MHz.
Zu den Problemen mit FSB133 bei XP\'s sind hier schon \'zig Seiten gefüllt worden, einfach mal die Suchfunktion nutzen.
Wie Computerfreak schon richtig andeutete sind die Hauptverdächtigen zu hohe CPU-Temps und zu schwache NT\'s.
Evtl. ist auch nur DDRAM266MHz verbaut, der RAM-Takt steht jedoch auf HCLK+33.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

MICPitbul

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Probleme mit kt3 und xp 2000
« Antwort #5 am: 08. September 2002, 17:15:39 »

thx das muss ich mal versuchen aber ein Kollege von mir hat ein XP 1800+ und wenn der PC Bootet wird das auch angezeigt
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Probleme mit kt3 und xp 2000
« Antwort #6 am: 08. September 2002, 17:55:26 »

weil sein Prozessor mit der richtigen taktrate läuft ;)

deiner läuft durch den niedrigen FSB-takt langsamer als jeder XP und wird deshalb nicht erkannt ;)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

MICPitbul

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Probleme mit kt3 und xp 2000
« Antwort #7 am: 08. September 2002, 18:02:12 »

ja stimmt jetzt gehts vielen dank ihr habt mir echt geholfen
Gespeichert