MSI 845E Max2-BLR + DVD -> AC3
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 845E Max2-BLR + DVD -> AC3  (Gelesen 1261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Stephan

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI 845E Max2-BLR + DVD -> AC3
« am: 05. September 2002, 16:48:22 »

Ich besitze seit ein paar Wochen ein Mainboard von MSI (845E Max2-BLR):
http://www.msi-computer.de/produkte/main.php3?Prod_id=216&Mehr=1

Ich habe das S-Bracket am JSP3 angeschlossen und die aktuellen Treiber des Soundchips (ALC650) von Realtrek installiert.

Nun muss ich feststellen, dass ich überhaupt kein AC3-Sound bekomme, wenn ich mir eine DVD anschauen möchte.
Wie ich gelesen habe, kann man es so machen, dass das Audio-Signal über den PCI-Bus weitergeben werden kann.
Das ist bei mir nicht der Fall.
Ich benutze Win2k und unter dem Geräte-Manager habe ich bei dem DVD-Laufwerk \"Digitale CD-Wiedergabe für den CD-Player aktivieren\" angeklickt.

Die Software vom Soundchip (AC97 Audio Configuration) habe ich auch richtig eingestellt:
Speaker Configuration->No. of Speakers->6 channel mode
sowie bei S-Backet ein Harken angemacht.
Ich habe PowerDVD auch richtig eingestellt.

Kann mir da noch einer weiter helfen, oder geht noch kein AC3 über das S-Bracket? ?(
Gespeichert

Stephan

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
MSI 845E Max2-BLR + DVD -> AC3
« Antwort #1 am: 06. September 2002, 00:19:35 »

hmmm, hat keiner eine Antwort?

Dann stelle ich die Frage mal anders:
ist das normal, wenn ich unter \"Systemsteuerung->Soundeffekt-Manager\" die hinteren Lausprecher anklicke, dass am AC3-Receiver kein Sound bei den hinteren Boxen herraus kommt?

Noch eine Frage:
muss beim AC3-Receiver nicht \"Dolby Digital (5.1)\" stehen, wenn ich eine DVD im Rechner abspiele?

Berichtet doch mal, wie es bei Euch ist, die auch den Soundchip haben und den  S-Backet benutzen.

Danke!
Gespeichert