Graka Temperatur
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Graka Temperatur  (Gelesen 6361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Graka Temperatur
« Antwort #20 am: 07. Mai 2005, 00:09:53 »

Ja stimmt  :D  biste ein nachbar von mir?  :irre

Na egal , die kiste ist leisse bei so einer anzahl von lüfter und die kühlung super.
da der tower aus alu ist brinkt das auch noch was und das bier bleibt auch kalt  :lach.

Alles im allen bin zufrieden war nur eine menge arbeit da man ja auch keine kabel sehen möchte.
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

Dr. Brain

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Graka Temperatur
« Antwort #21 am: 07. Mai 2005, 09:51:39 »

Achso, dann hatte ich das
Zitat
jetzt bei auslastung bei 35 C habe aber noch nachträglich ein Slotblechlüfter unter der Graka gemacht, das bringt auch nochmal 10 C weniger.
wohl falsch interpretiert...

Und zu den 17 Lüftern...findest du das nicht übertrieben? Wo sitzen die alle? Ich bin der Meinung, dass ein ordentlich aufgebautes und durchdachtes System mit sehr wenigen Lüftern auskommt. Ich selbst habe 3 x 80 mm Lüfter @ 7Volt, wobei einer vorne die Luft reinzieht und die Festplatten mitkühlt und zwei, die hinten warme Luft raussaugen. Dazu kommen noch oben zwei 120er Papst @ 7Volt, die über dem Radiator die warme Luft rausziehen. Ausserdem die beiden Lüfter im Netzteil. Insgesamt recht leise, wobei es natürlich immer noch leiser sein könnte :D
Übrigens: Du weisst, dass Lärm sich addiert und die lauteste Komponenten maßgeblich ist, oder? Ich weiss die Formel nicht mehr, aber wenn ein Lüfter 16 dB(A) hat, haben 16 Lüfter vielleicht schon 25 dB(A). Und eine \"Durchschnittlautstärke\" gibt es nicht, da immer der lauteste Lüfter den Lärmpegel bestimmt. D.h. wenn 14 Lüfter mit einer Lautstärke von je 15 dB(A) drin sind und einer mit 30 dB(A), hast du keinen \"Schnitt\" von 16 dB(A), da der 30er alles übertönt.

@WaKü:
Wasser und Strom vertragen sich nicht, das stimmt. Allerdings habe ich da keine Befürchtung, da alles dicht ist und die Anschlüsse einen soliden Eindruck machen. Bisher habe ich auch noch nirgendwo was von Defekten aufgrund austretenden Wassers gelesen. Das Argument ist immer das häufigste, aber wenn alles in Ruhe und sauber verlegt ist (Schläuche z.B. nicht auf Spannung), sollte nichts passieren.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1115452408 »
Gespeichert
P4C 3,0 GHz | MSI 875P NEO FIS2R, Bios v2.4 | Sapphire Radeon 9800 Pro 128 MB | | 2 x 512 MB A-Data PC4000 @ 400 MHz Dual DDR 2,5-3-3-6 |Seagate 3210026AS 120 GB, SATA |Seagate 3250823AS 250 GB, SATA | Enermax EG365AX-VE(G)FMA | CPU, GPU und NB sind wassergekühlt

daniel-lilienthal

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Graka Temperatur
« Antwort #22 am: 07. Mai 2005, 10:44:47 »

Man kann es auch übertreiben! 17 Lüfter, also bei der Anzahl ist die Karte auch nicht mehr passiv gekühlt, bei den  ganzen Lüfter die da rum gebaut hast!   :irre

Nil@  Guter Spruch! :lach :lach :lach :lach :lach

Und so wie der Dr. schon sagt in einem ordentlichen System kommt man locker mit weniger aus, ich habe auch nur 2x 80mm, 120mm und ein Slotlüfter und das Netzteil besitzt bei mir auch noch ein 120mm Lüfter der aus dem Gehäuse saugt, also alles in allen 5 Lüfter und das auch schon viel!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1115455949 »
Gespeichert
MSI K8T Neo mit Via  K8T800
AMD 64 3400+ 2,4Ghz, Newcastle S754
MDT  2x 512 MB  MDT 512M DDR400

Sapphire Radeon 9600 Pro Advantage
Creative Audigy LS
500WATT NT


Mein System bei Nethands



chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Graka Temperatur
« Antwort #23 am: 07. Mai 2005, 14:31:08 »

Vorne \"1\" 120er luft rein , hinten \"4\"  80er luft raus , oben im deckel \"1\" 120er auch luft raus für die warme luft die nach oben steigt.
Links im fenster gegenüber vom prozessorlüfter \"1\" 120er luft rein , \"2\" festplattenlüfter da ich drei festplatten habe , dann \"1\" 120er lüfter im netzteil.
Dann die \"3\" an der Graka \" was nicht schaden kann \" , \"1\" lüfter der schon am bord dran war für die Northbridge und da noch \"2\" lüfter rumlagen habe ich die mir auf der rechten seite hinterm board gemacht unten luft rein und oben gegenüber vom Prozessor luft raus. ach ja rechts unten noch \"1\" 120er wo ich ein 3D lüftergitter mit beleuchtung innen habe



Da ich aber bei  12 lüfter die geschwindigkeit regeln kann und auch 9 lüfter ganz abschalten kann habe ich die möglichkeit so zu schalten wie ich es möchte.
Und da ich auch immer wenn ich am rechner sitze musik an habe höre ich erst recht nichts mehr.
Und da es im rechner unter zimmertemperatur ist , ist die kühlung gut.
 
Temperaturen:
      Motherboard                             24 °C
      CPU                                               39 °C
      Maxtor 6Y120P0                        28 °C
      Seagate ST380021A                 30 °C

Die heissen Sommertage können kommen  :lala
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

daniel-lilienthal

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 99
Graka Temperatur
« Antwort #24 am: 07. Mai 2005, 14:42:13 »

Musst ja im Winter aufpassen das du kein Reif im Rechner bekommst! :lach :lach
 :lala :lach :lach :lach :lala :lach :lach :lala :lach :lach
Gespeichert
MSI K8T Neo mit Via  K8T800
AMD 64 3400+ 2,4Ghz, Newcastle S754
MDT  2x 512 MB  MDT 512M DDR400

Sapphire Radeon 9600 Pro Advantage
Creative Audigy LS
500WATT NT


Mein System bei Nethands



Dr. Brain

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Graka Temperatur
« Antwort #25 am: 07. Mai 2005, 18:56:07 »

Zitat
Original von chkucke
Und da es im rechner unter zimmertemperatur ist , ist die kühlung gut.
Wie soll das gehen? Die Temperatur ist immer mindestens so hoch wie die umgebende Temperatur, da ja minimal mit Lufttemperatur angesaugt werden kann...
Gespeichert
P4C 3,0 GHz | MSI 875P NEO FIS2R, Bios v2.4 | Sapphire Radeon 9800 Pro 128 MB | | 2 x 512 MB A-Data PC4000 @ 400 MHz Dual DDR 2,5-3-3-6 |Seagate 3210026AS 120 GB, SATA |Seagate 3250823AS 250 GB, SATA | Enermax EG365AX-VE(G)FMA | CPU, GPU und NB sind wassergekühlt

Tecci

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 281
Graka Temperatur
« Antwort #26 am: 07. Mai 2005, 19:04:33 »

Vielleicht hat er mitten im Strom gemessen, dann ist das natuerlich Kaelter..... Wenn du im Sommer mit 250 im Cabrio ueber die Autbahn heitzt wird es auch kalt am kopf... ^^

Aber Brain hat schon Recht geht eigentlich garnisch
Gespeichert

Dr. Brain

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Graka Temperatur
« Antwort #27 am: 07. Mai 2005, 19:33:27 »

Naja, die Haut vom Menschen ist aber was anderes, da die Temperatur ja subjektiv empfunden wird und z.B. durch Wind kälter gefühlt wird (obwohl es objektiv genauso kalt/warm wie ohne Wind ist). Wenn ich aber bei 20 Grad Temperatur mit 250 über die Autobahn fahre, zeigt mit der Aussentemperatursensor ja auch nicht statt 20 nur noch 10 Grad oder so an. Der zeigt dasselbe an, als wenn ich langsamer fahren würde ;). Ausnahme natürlich Stauhitze vom Asphalt etc., aber das mal aussen vor.
Gespeichert
P4C 3,0 GHz | MSI 875P NEO FIS2R, Bios v2.4 | Sapphire Radeon 9800 Pro 128 MB | | 2 x 512 MB A-Data PC4000 @ 400 MHz Dual DDR 2,5-3-3-6 |Seagate 3210026AS 120 GB, SATA |Seagate 3250823AS 250 GB, SATA | Enermax EG365AX-VE(G)FMA | CPU, GPU und NB sind wassergekühlt

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Graka Temperatur
« Antwort #28 am: 07. Mai 2005, 20:01:38 »

Ich konnte das daran merken als ich das seitenteil abgemacht habe, und Everest Home geladen war unter sensoren stieg die temperatur vom board und CPU um
ca. 4 C°.
Und der Temperatursensor liegt oben in einer ecke, daher nicht im luftstrom.
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner

Dr. Brain

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 111
Graka Temperatur
« Antwort #29 am: 07. Mai 2005, 20:24:20 »

Dass die Temperatur bei offenem Seitenteil etwas sinkt ist ja an sich auch logisch aufgrund der Abwärme im Rechner, aber sie sinkt definitiv nicht unter die Raumtemperatur... :rolleyes:
Gespeichert
P4C 3,0 GHz | MSI 875P NEO FIS2R, Bios v2.4 | Sapphire Radeon 9800 Pro 128 MB | | 2 x 512 MB A-Data PC4000 @ 400 MHz Dual DDR 2,5-3-3-6 |Seagate 3210026AS 120 GB, SATA |Seagate 3250823AS 250 GB, SATA | Enermax EG365AX-VE(G)FMA | CPU, GPU und NB sind wassergekühlt

alfred99

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.435
Graka Temperatur
« Antwort #30 am: 07. Mai 2005, 20:49:02 »

Zitat
stieg die temperatur vom board und CPU um ca 4°

Zitat
Dass die Temperatur bei offenem Seitenteil etwas sinkt
Gespeichert
MSI K9N SLI Vers.2.1 Bios 3.5 - Athlon 64 X2 6000+ Zalman 9500 Cu 900RPM - 4*muskin 2 GB EM2-6400
MSI N9800GT - Enermax Liberty ELT400AWT - 2* WD320JD -2* WD 500SD
DVDRAM GSA-4082B - DVDRAM GSA-4163B - Vista 64 Home Premium

chkucke

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 342
Graka Temperatur
« Antwort #31 am: 07. Mai 2005, 21:42:53 »

die ist ja auch nicht gesunken sondern gestiegen um 4 C , das heist es war vor dem öffnen 3-4 C kälter als die aussentemp.
Gespeichert
:winke Chkucke :winkeMein Rechner