Probleme mit den Graka. freq.
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme mit den Graka. freq.  (Gelesen 1972 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

.oO-Rene-Oo.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Probleme mit den Graka. freq.
« am: 17. August 2002, 22:15:03 »

Moin
Ich hab eine Geforce 2 MX 64 MB

Wen ich Win 98 SE starte ist meine Graka. gnadenlos übertacktet. Memory Clock 334 MHz u. Core Clock auf 200.
Darauf hin stürzt der Rechner nach ca. 15 min ab  ;(

Wen ich bei Eigenschaften Anzeige- MSI Clock die Werte runter setze. Läuft er ohne Prob.   :P

Nur beim nächsten Start sind die Werte wieder, wie gehabt.   ?(

Wie bekomme ich das hin das er die Werte übernimmt (auch für den nächsten Start) ?   ?(

ich hab den 28.32 Treiber
Und den FSB. übertacktet auf 166 MHZ.

Kann mir da jemand Helfen ??

Tschau Rene
Gespeichert
MSI KT3
1800 XP @ ??? (11X166 1826MHz) :D
Geforce 2 MX 64MB (334/200)  :D
512 MB DDR Micron (@333) :D
Toshiba DVD SD-M 1612
AOpen CD RW 2440
60 GB Maxtor (UDMA133)
Enermax 420 W
8) Wasserkühlung kompl. eigenbau
CPU,Sbridge u. Graka.
ca. 1L H2O Glykol Wasserpumpe
Motorad Wasserkühler

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Probleme mit den Graka. freq.
« Antwort #1 am: 17. August 2002, 23:23:23 »

Unter Eigenschaften nicht auf MSI-Clock sondern auf Eigenschaften - Weitere Optionen. Dann auf Gf2MX (sollte eigentlich erscheinen ?( ). Dort auf Weitere Eigenschaften. Dann Taktfrequenzen. Feld Als Startfrequenz übernehmen aktivieren.
Übrigens läuft deine AGP mit 41MHz statt 33MHz, sei froh dass der Rechner überhaupt läuft.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

.oO-Rene-Oo.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Probleme mit den Graka. freq.
« Antwort #2 am: 17. August 2002, 23:49:10 »

Zitat
Gf2MX (sollte eigentlich erscheinen  ). Dort auf Weitere Eigenschaften. Dann Taktfrequenzen. Feld Als Startfrequenz übernehmen aktivieren.

Hmmm komisch \"Taktfreqenzen\" habe ich an der Stelle nicht.   ?(

Aber so wie du das schreibst war mir das auch in Erinnerung. Aber jetzt hab ich nur noch die \"MSI-Clock\"

Ach so bei 260 MHZ u. 180 MHZ läuft sie ohne Prob.
Gespeichert
MSI KT3
1800 XP @ ??? (11X166 1826MHz) :D
Geforce 2 MX 64MB (334/200)  :D
512 MB DDR Micron (@333) :D
Toshiba DVD SD-M 1612
AOpen CD RW 2440
60 GB Maxtor (UDMA133)
Enermax 420 W
8) Wasserkühlung kompl. eigenbau
CPU,Sbridge u. Graka.
ca. 1L H2O Glykol Wasserpumpe
Motorad Wasserkühler

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Probleme mit den Graka. freq.
« Antwort #3 am: 18. August 2002, 00:53:08 »

Welche Karte genau ist es eigentlich?
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

.oO-Rene-Oo.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Probleme mit den Graka. freq.
« Antwort #4 am: 18. August 2002, 01:04:31 »

Der Rechner sagt es ist eine \"MS Starforce 828\"
Ist es aber nicht.

Powercolor 64MB-AGP GeForce 2MX,TV out
350MHz Ramdac
Gespeichert
MSI KT3
1800 XP @ ??? (11X166 1826MHz) :D
Geforce 2 MX 64MB (334/200)  :D
512 MB DDR Micron (@333) :D
Toshiba DVD SD-M 1612
AOpen CD RW 2440
60 GB Maxtor (UDMA133)
Enermax 420 W
8) Wasserkühlung kompl. eigenbau
CPU,Sbridge u. Graka.
ca. 1L H2O Glykol Wasserpumpe
Motorad Wasserkühler

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
Probleme mit den Graka. freq.
« Antwort #5 am: 18. August 2002, 02:01:01 »

Erstmal den richtigen Treiber vom Grafikkartenhersteller oder gleich den NVidia Detonator für die Grafikkarte nehmen.........

Nun die >>> CoolBits <<<  installieren und dann nach >>> dieser Anleitung <<< vorgehen......
Gespeichert

.oO-Rene-Oo.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Probleme mit den Graka. freq.
« Antwort #6 am: 18. August 2002, 19:32:28 »

?( Der Tip mit CoolBits war gut.
Klappt aber leider auch nicht.  ;(
Kann dann leider nur 250 MHZ (Mem. )u. 100 MHZ (core )einstellen.  

Hab jetzt den 30.82 installiert.
Hatte schon einige Graka. In dem Rechner Installiert
Voodoo Banchee,TNT2,Geforce2 u. Geforce4

Hatte jetzt schon versucht in der Reg. die Werte zu ändern das haut leider auch nicht hin.
HkeyLocal-Software-Nvidia-RivaTNT-NVTweak
Chip Typ 7 ( Ist das mein Chip ??)
Coreclock 200  
Memory Clock 181 (laut MSI Clock 334)
Stellt sich alleine wieder um ?  ?(
Gespeichert
MSI KT3
1800 XP @ ??? (11X166 1826MHz) :D
Geforce 2 MX 64MB (334/200)  :D
512 MB DDR Micron (@333) :D
Toshiba DVD SD-M 1612
AOpen CD RW 2440
60 GB Maxtor (UDMA133)
Enermax 420 W
8) Wasserkühlung kompl. eigenbau
CPU,Sbridge u. Graka.
ca. 1L H2O Glykol Wasserpumpe
Motorad Wasserkühler

.oO-Rene-Oo.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Probleme mit den Graka. freq.
« Antwort #7 am: 19. August 2002, 18:07:28 »

Hmm Tja
Hab jetzt die AGP Spannung im Bios erhöht.  :]
Jezt läuft die Geforce MX 2 halt bei 334/200.
Stabil

Aber die Werte kann ich immer noch nicht ändern.  ?(

3D Mark2001 SE(2950)
Gespeichert
MSI KT3
1800 XP @ ??? (11X166 1826MHz) :D
Geforce 2 MX 64MB (334/200)  :D
512 MB DDR Micron (@333) :D
Toshiba DVD SD-M 1612
AOpen CD RW 2440
60 GB Maxtor (UDMA133)
Enermax 420 W
8) Wasserkühlung kompl. eigenbau
CPU,Sbridge u. Graka.
ca. 1L H2O Glykol Wasserpumpe
Motorad Wasserkühler