MSI K7T 266Pro 2 RU friert ein
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K7T 266Pro 2 RU friert ein  (Gelesen 2768 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

SirM0rpheus

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI K7T 266Pro 2 RU friert ein
« am: 12. August 2002, 12:01:50 »

Hallo zusammen!

Also erstmal bin ich absolut überzeugter User von MSI und könnte nichts dagegen sagen.

Jetzt habe ich aber seit längere zeit schon folgendes Problem. an meine Raid-Controller hängen zwei 60GB platten also stripe-set und jedes mal wenn der rechner softwaremäßig neugestartet wird bzw wenn ich aus dem BIOS rausgehe (save & quit oder auch nur quit) friert mein pc total ein. eizige abhilfe ist das !!NETZTEIL!!
Aus und wieder Ein zu schalten und dann neu hochfahren.

Hilf mir mal jemand

Sir M0rpheus
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 10.940
    • Wunschliste
MSI K7T 266Pro 2 RU friert ein
« Antwort #1 am: 01. September 2002, 22:31:53 »

Wakeupfunktionen im BIOS mal deaktivieren...
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!