ACHTUNG! BIOS-Version 5.4 für das KT3 Ultra fehlerhaft, bitte nicht be
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ACHTUNG! BIOS-Version 5.4 für das KT3 Ultra fehlerhaft, bitte nicht be  (Gelesen 3537 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Thomas Schumann

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4

Ich habe heute obiges Update ausprobiert. Mein Rechner ließ sich zwar danach starten, jedoch konnte ich das BIOS nicht mehr aufrufen, um meine Einstellungen (Bootreihenfolge usw.) manuell wieder herzustellen. Es erscheint beim Drücken auf F1 bzw. DEL, um ins BIOS zu gelangen, nur ein schwarzer Bildschirm. Der Rechner ließ sich nur noch mit den Default-Werten starten, was bei mir nutzlos ist, da ich das Board im RAID-Verbund nutze und die Default-Werte kein Booten vom RAID vorsehen. Ich musste in die Firma fahren, um dort von meinem Arbeitsplatzrechner in Internet zu gelangen und eine ältere BIOS-Version, die 5.3, runterzuladen. Als ich dann diese Version wieder aufgespielt hatte, konnte ich meinen Rechner im BIOS wieder wie gewohnt bedienen.

ALSO: FINGER WEG VON DER VERSION 5.4!

Und an den MSI-Support: Bitte nehmt diese fehlerhafte BIOS-Version wieder von Eurer Page runter, bevor Ihr mit diesem mangelhaften Teil bei anderen Usern noch mehr Schaden anrichtet!!!!!!
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658

Die bekannte Frage nach dem Löschen des CMOS braucht man vermutlich nicht zu stellen...?
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Karsten

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8

Ich habe es vorgestern installiert und es läuft ohne Probleme. Ich kann auch alle Einstellungen ändern und so!


@toenne Mal ne andere Frage: Warum muss ich den Jumper zum löschen setzen? Hab ich ehrlichgesagt noch nie gemacht. Geht auch so.

Gruß
Karsten
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052

müssen nicht unbedingt, es ist aber sicherer wenn man es macht.

Im CMOS legt das bios seine einstellungen ab - wenn man nun ein Biosupdate macht ist aber nicht garantiert das das neue Bios seine einstellungen an der selben stelle und auf die Gleiche Art im CMOS Speichert - somit kann es u.U. dazu kommen das das Bios fragmente der Einstellungen eines alten Biosses falsch Interpretiert und der Rechner Fehlerhaft arbeitet.
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

lothar.a

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Also ich hab mir auch die 5.4 Version gesaugt und aufgespielt. habe keine Probs oder ähnliches. Wirst den Bock wohl selber geschossen haben. Bevor du nächstes mal alles rebellisch machst solltest du mal die Faq lesen, wie ein Bios geupdatet wird.  :rolleyes:  Das soll jetzt nich böse gemeint sein, aber du beschuldigst MSI ohne Grund ein defektes Bios geuppt zu haben.

Gruss lothar.a :P
Gespeichert

Thomas Schumann

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4

Warum funktioniert denn alles bei Euch so reibungslos, obwohl ich das gleiche Mainboard habe wie Ihr? Verstehe ich irgendwie nicht! Na ja, dann muss ich mich wohl wieder damit abfinden, ein fehlerhaftes MSI-Board erwischt zu haben. Ich hatte mittlerweile schon mehrere (K7T266 Pro-R, K7T266 Pro2-R, 845 Ultra, KT3 Ultra-ARU), alle mit verschiedenen Macken. Ach, und noch was: Ein BIOS-Update beherrsche ich sehr wohl, sonst hätte ich wohl kaum das BIOS wieder auf eine fehlerfreie Vorgängerversion downgraden können.

Schönen Gruß!
Gespeichert

hschoen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9

Hallo
Bei mir funktioniert es, aber das BIOS ist vom 04.02.01.
Also ganz Astrein ist es nicht. Hat MSI eventuell ein altes
K266er BIOS ausgegraben und das Datum vergessen zu aendern?
Die Version 5.3 war vom April 2002.
Wie ist das bei Euch?
Gruesse H.S.
Gespeichert

Schote

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Bios KT3 Ultra ARU
« Antwort #7 am: 29. Juni 2002, 10:24:34 »

:(
Zitat
Original von Thomas Schumann
Ich habe heute obiges Update ausprobiert. Mein Rechner ließ sich zwar danach starten, jedoch konnte ich das BIOS nicht mehr aufrufen, um meine Einstellungen (Bootreihenfolge usw.) manuell wieder herzustellen. Es erscheint beim Drücken auf F1 bzw. DEL, um ins BIOS zu gelangen, nur ein schwarzer Bildschirm. Der Rechner ließ sich nur noch mit den Default-Werten starten, was bei mir nutzlos ist, da ich das Board im RAID-Verbund nutze und die Default-Werte kein Booten vom RAID vorsehen. Ich musste in die Firma fahren, um dort von meinem Arbeitsplatzrechner in Internet zu gelangen und eine ältere BIOS-Version, die 5.3, runterzuladen. Als ich dann diese Version wieder aufgespielt hatte, konnte ich meinen Rechner im BIOS wieder wie gewohnt bedienen.

ALSO: FINGER WEG VON DER VERSION 5.4!

Und an den MSI-Support: Bitte nehmt diese fehlerhafte BIOS-Version wieder von Eurer Page runter, bevor Ihr mit diesem mangelhaften Teil bei anderen Usern noch mehr Schaden anrichtet!!!!!!



Habe das selbe Bord und das selbe Problem.
Mußte genau so vorgehen wie oben beschrieben.
Version 5.3 ist 491 kb
Version 5.4 ist 490 kb
Vielleicht fehlt doch was !?

MfG Schote
Gespeichert

Wullewatz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181

Diese Thread hatte mir die ganze Zeit in den Augen gebrannt. Hatte keinen Grund zum Update habe es aber gemacht und musste feststellen, es läuft alles ganz normal.

Habe aber auch keinen Onboard-Raid. Hatte vom Onboard-Raid @$§*#§&§ voll.

Meine Antwort bringt warscheinlich nichts, hilft aber gegen eventuellen Verwirrungen!
Gespeichert
Grüsse Wullewatz

KT3-Ultra XP2000+  FSB166 MHz Wakü

Dr.Jens

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13

Ich musste jetzt aus reinem Intresse einmal bei mir Updaten und obwohl es mittlerweile V5.5 gibt, habe ich es mit der V5.4 ausprobiert und kann nur sagen, es funzt einwandfrei und die größe ist auch OK. Wenn die Entwickler bei einem Update den Quellcode verändert, kommt es durchaus vor, dass die Größe der Datei von Update zu Update kleiner wird, da man evtl festgestellt hat, dass ein Teil des Quellcode überflüssig war!
Wie man im Bios Update Bereich sehen kann, ist die V5.5 noch kleiner geworden als die V5.4!!
Gespeichert
Greets
Dr. Jens
 8)
AMD XP2100+; Enermax 350W; KT3 Ultra ARU; IBM 60GB(7200UPM); MSI G3Ti200 Pro-VT; 1GB CL2 (Infinion); Pioneer DVD A05S; Ricoh MP7200; USV; 19 Zoll Iiyama Vision Master Pro452; Logitech Cordless Desktop Optical; WinXP-Pro

hschoen

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
ACHTUNG! BIOS-Version 5.4 für das KT3 Ultra fehlerhaft, bitte nicht be
« Antwort #10 am: 01. August 2002, 11:52:02 »

Hallo

BIOS 5.3  mein Luefter hat 38000 U/min Proz 1900XP ist mit Fsb 134Mhz ein 2000+ .Wunder Smartkey von MSI
funkt obwohl nich offiziell fuer das Board.

BIOS 5.4  1900XP ist immer noch ein 2000+ verbesserungen ?

BIOS 5.5 Proz wird richtig erkannt er ist und bleibt ein 1900XP+ ,aber Sie haben die Smartkeyfunktion einfach aus dem BIOS geloescht. Dem sagt man verbesserungen? ?(


MSI Kunde = Beta Tester  8)

Gruesse H.S.
Gespeichert

mayix

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
ACHTUNG! BIOS-Version 5.4 für das KT3 Ultra fehlerhaft, bitte nicht be
« Antwort #11 am: 18. August 2002, 12:24:24 »

:rolleyes:

Also 5.4 BIOs ist erste Sahne verstehe garnicht das Leute damit Probs haben. ;)
Gespeichert
:P

Wer Rechtschreibfehler findet darf Sie behalten, bin Legasteniker  :))

TheRoof

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
ACHTUNG! BIOS-Version 5.4 für das KT3 Ultra fehlerhaft, bitte nicht be
« Antwort #12 am: 17. September 2002, 08:26:39 »

Hatte auch keine Probleme... eigentlich noch nie beim Updaten vom Bios. Nun denn.... weiß jemand wann die nächste Version kommt? *süchtig*
Gespeichert
:P Mein System  :P

AMD Athlon XP 2000+
MSI KT3-Ultra 2 (MS-6380E)
512 MB DDR 333 MHz
GeForce 4 TI 4200
80 GB HDD Western Digital
Toshiba SD-M1612 CD/DVD (48x/16x)
TEAC CD-RW (40x/12x/48x)

GlobalWebdesign