KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: KT3 Ultra-Aru Bootvorgang  (Gelesen 2823 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bambi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
« am: 04. August 2002, 20:02:11 »

Hallo Leute...
ich habe ein KT3 Ultra-Aru Board.... beim Hochfahren zeigt das Board folgende Meldung: Auto-Detecting Pri Master.... weiß jemand ob man diese Funktion ausschalten kann... ich habe im Bios denke ich alles richtig eingestellt (Second IDE und Slave habe ich auf not Installed stehen)
BIOs Version V5.5......
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
« Antwort #1 am: 04. August 2002, 20:03:31 »

hast du deine Festplatte im Bios fest eingetragen?
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.435
    • Wunschliste
KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
« Antwort #2 am: 04. August 2002, 20:29:14 »

Bei Primär Master im Standart Setup ist auf Auto (ne Festplatte ist angeschlossen )
oder wenn das BS vom Raid startet bei Prim Master auf none ...?  ( keine Festplatte ist als  Primär Master angeschlossen )
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Bambi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Danke
« Antwort #3 am: 04. August 2002, 20:43:22 »

Meine Festplatte ist fest eingestellt (Primary IDE Master... eine Seagate... im Primary IDE Slave habe ich das DVD-ROM Laufwerk...
also was soll ich jetzt genau einstellen?
Danke....
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
« Antwort #4 am: 04. August 2002, 21:18:09 »

Laufwerke richtig gejumpert?
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.435
    • Wunschliste
KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
« Antwort #5 am: 04. August 2002, 21:27:13 »

Zitat
Meine Festplatte ist fest eingestellt (Primary IDE Master... eine Seagate


Falsche Parameter im BIOS eingegeben ?... dadurch Autodetect... dann wird Windows gestartet

oder CMOS mal reseten ....

oder CMOS Batterie checken ....
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Bambi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
« Antwort #6 am: 04. August 2002, 21:31:35 »

CMOS habe ich ja beim Update gelöscht.. hatte das Problem aber vorher schon...
Meine Festplatte steht auf Master, das DVD auf Slave...
Welche BIOS Einstellungen soll ich denn mal ändern?
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.435
    • Wunschliste
KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
« Antwort #7 am: 04. August 2002, 21:52:34 »

Die Festplattenparameter ... Heads , Zylinder usw Deiner Seagate festplatte stimmen eventuell nicht !

Wiederhole die Festplattenerkennung im Bios ( wenn möglich ) und speichere sie , dann sollte das Autodetekt vom Pri Master weg sein und im Standart Setup die richtigen Parameter eingetragen sein und nicht AUTO !
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Bambi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
« Antwort #8 am: 04. August 2002, 22:17:46 »

Hab jetzt nochmal nachgeschaut und folgendes festgestellt:
- Primary IDE Master: wird richtig erkannt steht jedoch in den erweiterten funktionen auf auto.
genau das selbe ist mit dem DVD Laugwerk.
Kann die Informationen aber auch Manuell eingeben, aber was weiß ich viele Zxlinder etc. ich habe...
Wie kann ich die Einstellung vornehmen das das BIOS diese Komponenten neu erkennt?
Danke..........
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.435
    • Wunschliste
KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
« Antwort #9 am: 04. August 2002, 22:45:30 »

Wenn die Einstellung auf Auto bleibt , wird bei jedem Booten ein Autodetect für die Festplatte durchgeführt !
Aber das sollte eigentlich nicht sehr lange dauern und stört nicht weiter ... ansonsten Parameter eintragen , die auf der Harddisk stehen... Mainboard  - Handbuch Seite 3-6
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Bambi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
« Antwort #10 am: 04. August 2002, 23:12:15 »

Ich habs...
Eigentlich eine blöde Sache......
Ich habe nämlich folgenden fehler gemacht.......
Ich habe meine Festplatte und das DVD Laufwerk mit einem Kabel verbunden.. die Festplatte auf Master und das DVD Laufwerk auf Slave.....das System hatte nun gedacht ich hatte zwei HDD und deshalb gescannt.... normalerweise dürfte nämlich dann bei Primary IDE Slave gar nicht mein Laufwerk stehen......
Ich habe nun die Festplatte und das DVD Laufwerk einzeln angeschlossen und siehe da.. es Funktioniert...zudem habe ich noch den Jumper am DVD versetzt.....
also Leute vielen Dank für euere Tips.......
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.435
    • Wunschliste
KT3 Ultra-Aru Bootvorgang
« Antwort #11 am: 04. August 2002, 23:18:54 »

Primär slave als None ,dann müsste es auch an einem Kabel funktionieren, aber so gehts natürlich auch ;)
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC