Hilfe!!!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Hilfe!!!  (Gelesen 2992 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

coherent

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Hilfe!!!
« am: 20. August 2002, 20:50:17 »

Hallo!

Ich bastele jetzt schon 1 Woche an der Gurke rum ohne Erfolg zu haben.

Folgendes Problem:

Mein Rechner lief eine zeitlang problemlos.
Vor anderthalb Wochen dann ist er einfach Eingefroren und nach dem Neubooten bekommen ich immer die Meldung CMOS/GPNV Checksum Bad o. CMOS Settings Wrong. Anschließend geht nichts mehr, ich komme weder ins BIOS noch kann ich von Diskette oder CD booten. Alle Tips aus dem Mainboard bereich haben bisher nicht geholfen.

Wer weiß Rat?

KT3 Ultra ARU
Athlon XP 2100
512 MB DDR 2100 Kingston
2x 160GB Maxtor 133
Gespeichert

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
Hilfe!!!
« Antwort #1 am: 20. August 2002, 21:04:16 »

Sorry....aber hier triffst Du auf die selben User. ;)
Hast Du denn mal probehalber die Cmos Batterie gewechselt?
Gespeichert

coherent

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Batteriewechsel
« Antwort #2 am: 20. August 2002, 21:12:43 »

Hallo!

Nein die Batterie habe ich noch nicht gewechselt.
Ich habe sie für mal für ein paar Stunden rausgenommem. Hat mich aber auch nicht weitergebracht.

Das in den beiden Forenbereichen weitestgehend die gleichen User verkehren ist mir schon klar.
Aber man klammert sich halt an jeden Strohhalm und eventuell liest hier ja doch jemand rein der im anderen Bereich nicht auftaucht.
Gespeichert

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
Hilfe!!!
« Antwort #3 am: 20. August 2002, 21:16:42 »

Ist ja auch nicht bös gemeint. ;)
Aber diese Fehlermeldung deutet häufig auf eine leere Batterie hin.
Also versuch\'s mal mit einer neuen.
Versuch macht Klug.
Gespeichert

.oO-Rene-Oo.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Hilfe!!!
« Antwort #4 am: 20. August 2002, 21:19:25 »

Kommst du noch ins Bios  ????
Gespeichert
MSI KT3
1800 XP @ ??? (11X166 1826MHz) :D
Geforce 2 MX 64MB (334/200)  :D
512 MB DDR Micron (@333) :D
Toshiba DVD SD-M 1612
AOpen CD RW 2440
60 GB Maxtor (UDMA133)
Enermax 420 W
8) Wasserkühlung kompl. eigenbau
CPU,Sbridge u. Graka.
ca. 1L H2O Glykol Wasserpumpe
Motorad Wasserkühler

coherent

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Hilfe!!!
« Antwort #5 am: 20. August 2002, 21:21:33 »

OK, morgen besorg ich mir ne neue Batterie....

Erst mal danke, bis dann......
Gespeichert

coherent

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Hilfe!!!
« Antwort #6 am: 20. August 2002, 21:23:57 »

ne, es geht überhaupt nichts mehr...Rechner friert ein..
Gespeichert

.oO-Rene-Oo.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Hilfe!!!
« Antwort #7 am: 20. August 2002, 21:25:30 »

Ups habs gerade selbst gelesen.
Er kommt nicht ins Bios.
Aber sollte der Rechner nicht trotz der Fehleranzeige laufen.
In den Default Einstellungen.
Gespeichert
MSI KT3
1800 XP @ ??? (11X166 1826MHz) :D
Geforce 2 MX 64MB (334/200)  :D
512 MB DDR Micron (@333) :D
Toshiba DVD SD-M 1612
AOpen CD RW 2440
60 GB Maxtor (UDMA133)
Enermax 420 W
8) Wasserkühlung kompl. eigenbau
CPU,Sbridge u. Graka.
ca. 1L H2O Glykol Wasserpumpe
Motorad Wasserkühler

.oO-Rene-Oo.

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Hilfe!!!
« Antwort #8 am: 20. August 2002, 21:33:51 »

Auch nicht wen du gleich entf. drückst ??
Um ins Bios zu kommen.

Cmos Clear hast du gemacht.
Warum soll es dann mit einer neuen Akku gehen ???
(versuch macht kluch)
Gespeichert
MSI KT3
1800 XP @ ??? (11X166 1826MHz) :D
Geforce 2 MX 64MB (334/200)  :D
512 MB DDR Micron (@333) :D
Toshiba DVD SD-M 1612
AOpen CD RW 2440
60 GB Maxtor (UDMA133)
Enermax 420 W
8) Wasserkühlung kompl. eigenbau
CPU,Sbridge u. Graka.
ca. 1L H2O Glykol Wasserpumpe
Motorad Wasserkühler

coherent

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Hilfe!!!
« Antwort #9 am: 20. August 2002, 21:39:07 »

hab ich alles gemacht.. nicht nur einmal...

Ich glaub auch nicht wirklich an die neue Batterie
aber einen Versuch ist es wert.

Im PC ist faßt alles möglich...
Gespeichert

TGud

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
Hilfe!!!
« Antwort #10 am: 20. August 2002, 21:53:14 »

Hallo,

wenn ich das in Deiner Signatur richtig lese, hast
Du dein RAM auch übertaktet. Wechsel es doch
mal. Wer weiß, ist vieleicht abgeraucht.

Gruß
TGud
Gespeichert
MB: K7T266 Pro2
CPU AMD XP2100+
RAM: 2x 256 MB DDR (No Name)
Netzteil: Enermax 431
Grafik: Gainward GeForce4 TI4200 Ultra650XP ViVoDV
Sound: Soundblaster live, Teratec EWX 24/96
ISDN: Teledat 150
HD: IBM 60GB, IBM 60GB, IBM 30GB
Brenner: Liton 481648

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
Hilfe!!!
« Antwort #11 am: 21. August 2002, 07:43:52 »

Hi TGud
Ich sehe bei coherent nur das er 512 MB DDR 2100 von Kingston hat.
Der übertaktete Ram steckt im PC von .oO-Rene-Oo. aber sein Rechner lüppert. ;)
Gespeichert