1,7 Vcore
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 1,7 Vcore  (Gelesen 6412 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.426
    • Wunschliste
1,7 Vcore
« Antwort #20 am: 11. Juli 2002, 23:07:36 »

Aus das Ding .. vorher .. na klar  ;)
Aber die Zuordnung der schwarzen Leitungen ist schon älter .... Querschnitt ist vielleicht richtiger ( oder toenne? )

Ich meine im Fehlerfall ... z. B Kurzschluss
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
1,7 Vcore
« Antwort #21 am: 11. Juli 2002, 23:10:10 »

Zitat
Aus das Ding .. vorher .. na klar ;)


Du verlangst doch nicht etwa das ich meinen Rechner AUSSCHALTE ???????

 ;)  :D  ;)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.426
    • Wunschliste
1,7 Vcore
« Antwort #22 am: 11. Juli 2002, 23:12:08 »

Du hast blos ein ? :D
Aber nen altes Netzteil liegt bei dir rum... da hinten in der Ecke ... :]  :D
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
1,7 Vcore
« Antwort #23 am: 11. Juli 2002, 23:21:40 »

Dazu müsste ich mich vom Rechner trennen, die folgen dürften dir bekannt sein: zittern, Schweißausbrüche, Schüttelfrost, übelkeit, und ein einsetzen des Selbständigen, nicht Computergestützten Denkens *bibber* *AngstHab* (und das allein auf seiten des Computers, was mit dem User Passiert wage ich mir gar nicht auszumalen)

:D ;) :D
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
1,7 Vcore
« Antwort #24 am: 11. Juli 2002, 23:22:49 »

@KÖNIG  HKRUMB
Ich gehe auch davon aus dass damit ein grösserer Querschnitt erreicht werden soll. Zwei Drähte 1qmm lassen sich einfach leichter im Gehäuse verlegen als ein Draht mit 2.5qmm.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
1,7 Vcore
« Antwort #25 am: 11. Juli 2002, 23:29:46 »

@toenne

Das wäre zwar eine möglichkeit, aber was zieht soviel strom damit eine 1,5 mm Leitung Durchbrennt?
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
1,7 Vcore
« Antwort #26 am: 11. Juli 2002, 23:38:00 »

Gute Frage - nächste Frage... :D
Auch für die gelbe und rote Leitung ist dieser Querschnitt eher unnötig, ausser natürlich beim MB-Anschluss. Eventuell will man einfach Kosten sparen indem man nur eine Drahtsorte vorhalten muss und auch die Crimpwerkzeuge einheitlich sind. Und in der Gründerzeit der PC-Technik (als die Standards für die Stecker festgelegt wurden) waren die Peripheriegeräte vielleicht tatsächlich etwas stromhungriger - mit den Motoren der ersten Floppys (8\" glaube ich?) konnte man wahrscheinlich auch Waschmaschinen antreiben. :D
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.426
    • Wunschliste
1,7 Vcore
« Antwort #27 am: 11. Juli 2002, 23:43:06 »

... Kurzschluß bei z.B 5 V soll nicht zum Abschalten bei 12 V führen oder umgekehrt ... oder einfach ne ISO NORM die eingehalten wird ...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
1,7 Vcore
« Antwort #28 am: 11. Juli 2002, 23:43:21 »

@toenne
Hmm, wäre eine Erklärung.

obwohl die 8\" Floppies doch ein wenig zu fragil für einen 200Watt motor aussehen - vielleicht gabs auch Bandlaufwerke die - Statt über die Steckdose - vom Netzteil Versorgt wurden (ich meine die dinger mit gelochten Bändern - Weiß ja nicht wann die Stecker eingeführt wurden)
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
1,7 Vcore
« Antwort #29 am: 11. Juli 2002, 23:50:13 »

Zitat
Kurzschluß bei z.B 5 V soll nicht zum Abschalten bei 12 V führen

**Am-Kopf-kratz** Gesünder wäre aber wohl eher ein komplettes Abschalten. Und effektiver wäre eine Sicherung in der jeweiligen Plus-Leitung.
Wäre aber tatsächlich ein ganz interessantes Thema für eine Recherche, vielleicht wenn ich mal wieder Langeweile habe - oder auf den Seitenaufbau im Forum warte... :rolleyes:
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.426
    • Wunschliste
1,7 Vcore
« Antwort #30 am: 11. Juli 2002, 23:57:25 »

Die Plusleitungen wurden mit ner Schmelzleitung gesichert ... is klar ... warten ... Seitenaufbau...

Warum alles gleich abstellen nur wenn die Lichtmaschine im Auto ausfällt ... kann das Radio doch trotzdem Musik machen ...
oder warum darf die Festplatte im DMA -Betrieb ihre Daten nicht mehr schreiben .... weil das CDROM nen Kurzschluß hat ... z.B...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
1,7 Vcore
« Antwort #31 am: 12. Juli 2002, 00:05:16 »

Weil dazu jeder Stecker mit einer Sicherung ausgestattet sein müsste, und sich so ein Kurzschluss über das IDE/Floppy/wasauchimmer Kabel Fortpflanzen kann -> der rechner schmiert ab- außerdem hängt eh\' der gesammte Rechner wenn ein LW das im Bios eingetragen ist verschwindet...
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.426
    • Wunschliste
1,7 Vcore
« Antwort #32 am: 12. Juli 2002, 00:10:45 »

aber erst wenn einer danach fragt ... ist das LW noch vorhanden ....

na gut ... ich weis ja auch, daß alles abgeschaltet wird... aber manches wäre anders noch zu retten ...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
1,7 Vcore
« Antwort #33 am: 12. Juli 2002, 00:16:31 »

Zitat
aber erst wenn einer danach fragt ... ist das LW noch vorhanden ....
 

nö - der schmiert sofort ab - hab ich selbst ausprobiert als ich meine 300er zu einem Wechseldatenträger umfunktionieren Wollte - indem ich die Platte aus dem Bios geworfen habe und in windoof als Wechseldatenträger markiert habe kam ich letztenendes soweit das ich die Platte während des Betriebes abnehmen konnte (der LW - Buchstabe ist verschwunden) aber sobald ich sie wieder angesteckt habe stand der Rechner...
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
1,7 Vcore
« Antwort #34 am: 12. Juli 2002, 00:55:28 »

Moin
Möchte Dir ja gern den Weg zum Mediamarkt ersparen.
Schau mal >>hier<<.
Den Lüfter kannst Du direkt am Board betreiben oder per Adapter über\'s Netzteil.
Welcher Anschluß das auf dem Board ist steht im Handbuch.2-20
Zitat
Stromanschlüsse für die Lüfter: CFAN1/SFAN1/PSFAN1
Die Anschlüsse CPFAN1 (CPU-Lüfter), SFAN1 (Systemlüfter) und
PSFAN1 (Netzteillüfter) unterstützen aktive Systemlüfter mit + 12V und
einem 3-poligen Stecker. Wenn Sie den Stecker mit dem Anschluß
verbinden, sollten Sie immer darauf achten, daß der rote Draht der positive
Pol ist, und mit +12V verbunden werden sollte, der schwarze Draht ist der
Erdkontakt und sollte mit GND verbunden werden. Da Ihr Mainboard mit
einem Chipsatz zur Überwachung der Systemhardware versehen ist,
brauchen Sie einen speziellen Lüfter mit Tacho, um dessen Kontrollfunktion
für die Lüftergeschwindigkeit zu nutzen.


Habe den Lüfter mittels Adapter direkt am Netzteil laufen und die Lautstärke ist trotzdem erträglich.
(Grad kein Zollstock find um ne Phonemessung zu machen)
Cu
Gespeichert

christoph.lang

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 67
1,7 Vcore
« Antwort #35 am: 12. Juli 2002, 15:26:18 »

aaahaaaaaa so schauts aus!Ich hab die ganze Zeit was verwechselt!!War ja klar manoman, die Anschlüße passen ja direkt an die vielen Stromkabel vom Netzteil :rolleyes: #
nunja,soweit so gut....
Gespeichert
In diesem Sinne    
 
 
:D  :D  :D  :D
 :DnChri$ :D
 :D  :D  :D  :D

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
1,7 Vcore
« Antwort #36 am: 12. Juli 2002, 17:53:28 »

Moin
@christoph.lang
Nicht so tragisch,manchmal sieht man halt den Wald vor lauter Bäumen nicht. :D
Cu
Gespeichert