Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bios 3.6 Version  (Gelesen 18606 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gigamax

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Bios 3.6 Version
« Antwort #40 am: 16. Juli 2002, 13:53:26 »

Schade eigentlich. Bis jetzt hat sich auf Kunibert\'s Seite noch nicht viel in Bezug auf das 3.6er Full-BIOS getan. Langsam wird es aber Zeit! Hat jemand neue Infos?
Gespeichert

cooldriver

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Bios 3.6 Version
« Antwort #41 am: 16. Juli 2002, 15:18:17 »

Hallo,

ich habe(hatte) neue Infos bis gestern abend...
Ich hatte es eigentlich soweit lauffähig mit dem Full-Raid Bios 3.6, aber ich wollte noch ein paar Einstellungen tunen; das war mein Fehler...oh Gott bestrafe mich. Ich konnte es wieder einmal nicht erwarten und wollte mich selber mal ranmachen. HILFEEEE !!!!!
Nun geht gar nichts mehr, oder besser gesagt es geht bis zum Bios-Bildschirm und die Laufwerkserkennung. Weiter nicht, ins Setup komme ich auch nicht rein. Habe alles schon probiert wie Batterie rein, Stecker raus, CMOs löschen, Diskette mit AMIBOOT.ROM(was komischerweise diesmal auch nicht geht) etc; iss ja logisch macht man ja als erstes.

Kann mir bitte, bitte jemand schreiben ob es nicht doch eine Möglichkeit gibt irgendwie noch das BIOS zu retten und wie ? Oder muss ich doch ein neues Bios flashen lassen via MSI ? Oder hat zufällig jemand einen Epromer zu Hause ich will ja nicht wieder Jahre warten bis er wieder da ist ?

Bitte, bitte, bitte helft mir...ich weiß ist mein Fehler gewesen, weil ichs nicht erwarten konnte.

Danke und Gruß
Gespeichert
MSI K7T266 Pro2/RU

Athlon XP1800
256MB Infinion CL2
2xIBMIC35L040
Gainward G-Force3
Pioneer DVD 106
LiteON 48/12/40
Asus CD-LW S50
Fritz DSL-Card
Pinnacle PCTV-Sat
SB Live! 1024
Enermax-NT 431W
 

Gigamax

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Bios 3.6 Version
« Antwort #42 am: 16. Juli 2002, 17:17:55 »

Also wenn Du Dir das BIOS nicht ganz zerschossen hast, müsste eigentlich die AMIBOOT.RAM-Diskette das Original (!)- BIOS wiederherstellen können. Also nicht versuchen das gepatchte Kunibert-BIOS zu flachen.

Bei mir ging das nach dem 2. Versuch auch. Man mu? allerdings verdammt schnell mit den Fingern sein ;), denn die Tastenkombination muß wirklich gleich am Anfang gedrückt werden.

Wenn das alles nicht hilft, dann kannst Du wohl schon mal ein Paket an MSI vorbereiten. Oder das Board beim Händler versuchen zu tauschen.

Aber nochmal zurück zu meiner Frage. Hat jemand was von Kunibert und seinem Full-Raid-BIOS gehört?
Gespeichert

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
Bios 3.6 Version
« Antwort #43 am: 17. Juli 2002, 07:25:49 »

Nur zur Info - nette Site:

http://www.lumberjacker.de/index.html
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

Gigamax

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Bios 3.6 Version
« Antwort #44 am: 17. Juli 2002, 13:08:30 »

Zitat
Original von speedfighter
Nur zur Info - nette Site:

http://www.lumberjacker.de/index.html


1. Ist die Site hier schon mehrfach gepostet wurden.
2. Ist dort auch kein Full-Bios für das KT266a/RU zu bekommen.
Gespeichert

Rita

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 60
Bios 3.6 Version
« Antwort #45 am: 17. Juli 2002, 13:44:34 »

Hallo

@ Gigamax

Geh mal ins Forum und Frage Lumberjacker ob er dir ein Bios für den KT266a/RU macht.
Ist normalerweise kein Problem, Lumber macht alles.
Gespeichert

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Bios 3.6 Version
« Antwort #46 am: 17. Juli 2002, 15:59:03 »

Kunibert ist in Canada und wird erst Ende des Monats wieder da sein.

ciao
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

ok-computer

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Bios 3.6 Version
« Antwort #47 am: 17. Juli 2002, 17:57:45 »

na da werden wir uns wohl noch etwas gedulden müssen....
bin schon gespannt obs dann auf meinem rechner läuft...

(seit der 3.3er hat keins mehr gefunkt....)

mfg
Gespeichert
:)
Enermax EG465AX-VE 431W
MSI K7T266a pro2-RU (modBios 3.7 v. mikexp)
AMD Athlon XP 2100+
2x256MB Corsair XMS2400 CL2
Raid-0, 2x 40 GB Maxtor 740x ATA 133
40GB Seagate Barracuda III ATA 100
40GB Maxtor 34098H4 ATA 100
ASUS V8440DVI GF4-4400TI

Gigamax

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Bios 3.6 Version
« Antwort #48 am: 17. Juli 2002, 19:56:09 »

Zitat
Original von Rita
Hallo

@ Gigamax

Geh mal ins Forum und Frage Lumberjacker ob er dir ein Bios für den KT266a/RU macht.
Ist normalerweise kein Problem, Lumber macht alles.


Genau das habe ich jetzt getan!
Gespeichert

cooldriver

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Bios 3.6 Version
« Antwort #49 am: 18. Juli 2002, 00:50:38 »

Hallo,

habe ich schon längst erledigt...
ist in Arbeit siehe hier...

http://www.boardy.de/showthread.php3?threadid=33994319

Wollen wir mal hoffen ob es was wird.

CU
Gespeichert
MSI K7T266 Pro2/RU

Athlon XP1800
256MB Infinion CL2
2xIBMIC35L040
Gainward G-Force3
Pioneer DVD 106
LiteON 48/12/40
Asus CD-LW S50
Fritz DSL-Card
Pinnacle PCTV-Sat
SB Live! 1024
Enermax-NT 431W
 

Gigamax

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Bios 3.6 Version
« Antwort #50 am: 18. Juli 2002, 17:29:28 »

Gespeichert

cooldriver

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Bios 3.6 Version
« Antwort #51 am: 19. Juli 2002, 06:23:37 »

na dann wollen wir mal fest die Daumen drücken obs was wird... ;)
Gespeichert
MSI K7T266 Pro2/RU

Athlon XP1800
256MB Infinion CL2
2xIBMIC35L040
Gainward G-Force3
Pioneer DVD 106
LiteON 48/12/40
Asus CD-LW S50
Fritz DSL-Card
Pinnacle PCTV-Sat
SB Live! 1024
Enermax-NT 431W
 

Gigamax

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Bios 3.6 Version
« Antwort #52 am: 20. Juli 2002, 12:45:17 »

Schon mal wieder was gehört? Eins muss man ja Kunibert lassen, die BIOSe waren immer in 24h fertig. ;)
Gespeichert

cooldriver

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
was ist nun...
« Antwort #53 am: 26. Juli 2002, 13:42:43 »

Hallo,

habe mein Bios wieder und wollte mal schauen ob nun inzwischen mal was passiert ist in Bezug auf das neue Full-Raid Bios. Gibt es was neues ? Ich denke nicht, sieht ja auch nicht so aus. Wo ist Kunibert und wo ist das Bios ?
Auf http://www.lumberjacker.de/forum/index.html unter RAID und MSIK7T266PRO2RU ist auch nichts weiter geschehen. Also immer schön weiter nerven und posten, vielleicht wirds ja doch noch was... :-)

Danke und Gruß
Cooldriver
Gespeichert
MSI K7T266 Pro2/RU

Athlon XP1800
256MB Infinion CL2
2xIBMIC35L040
Gainward G-Force3
Pioneer DVD 106
LiteON 48/12/40
Asus CD-LW S50
Fritz DSL-Card
Pinnacle PCTV-Sat
SB Live! 1024
Enermax-NT 431W
 

ok-computer

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Bios 3.6 Version
« Antwort #54 am: 01. August 2002, 23:09:54 »

@alle.....

hat schon jemand eine lösung gefunden fürs 3.6ermodbios...??

kunibert scheint ja ausgiebig urlaub zu machen...*gg*

mfg...
Gespeichert
:)
Enermax EG465AX-VE 431W
MSI K7T266a pro2-RU (modBios 3.7 v. mikexp)
AMD Athlon XP 2100+
2x256MB Corsair XMS2400 CL2
Raid-0, 2x 40 GB Maxtor 740x ATA 133
40GB Seagate Barracuda III ATA 100
40GB Maxtor 34098H4 ATA 100
ASUS V8440DVI GF4-4400TI

Gigamax

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Bios 3.6 Version
« Antwort #55 am: 03. August 2002, 17:22:02 »

Also langsam finde ich die ganze Kunibert-BIOS-Aktion auch etwas zweifelhaft. Es kann doch nicht möglich sein, dass es bei den vorherigen Version nur einen Tag gebraucht hat und jetzt wartet die Gemeinde hier schon 1 Monat ...

P.S.: Nicht das ich es bringen würde ein BIOS zu modifizieren, aber jeder ist auf einem anderen Gebiet ein Spezialist. Was ich nur meine ist, dass jemand begonnen hat diese BIOSe zu patchen und dann ein Fehler unterlaufen ist und dieser nicht begradigt wird. Wenn man´nach einer sauber gepatchten Version aufhören möchte hätte ich dafür verständnist, aber nicht wenn alle mit einem unsauberen BIOS rumflashen.

... musste ich mal loswerden! ;)
Gespeichert

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
Bios 3.6 Version
« Antwort #56 am: 03. August 2002, 18:01:50 »

Achso Du findest die \"Aktion\" ziemlich zweifelhaft?!?

Fakt ist, daß ich aus beruflichen Gründen noch immer hier Montreal in Canada nur mit nem Laptop herum sitze und eigentlich schon seit zwei Tagen zu Hause bei meiner Familie sein sollte.....

Die mir zugetragenen Informationen per E-Mail habe ich bereits durchgestöbert und es hat sich gezeigt das Probleme nur auftreten, wenn das modifizierte Bios mit Platten <=80GB verwendet wird, bei größeren Platten kamen nur positive Rückmeldungen......

Jeder der der Festplatten <=80GB verwendet sollte beim 3.5er Bios bleiben. Er hat dadurch weder Vor- oder Nachteile, außer daß das Problem der Lüfterdrehzahlerkennung behoben würde, was aber eh so wichtig ist, als wenn in China ein Fahrrad umfällt.....

Wenn die ehrenwerten Herren von G&E sich mal etwas beeilen würden, wäre ich schon längst daheim.


Vielleicht hilft Dir ja auch Lumberjacker aus Deiner mißlichen Lage.....

Nu is hier Mittag und ich geh mal etwas essen, um mich dann nachher mit voller Kraft wieder in wirre Diskussionen mit unserem Kunden zu stürzen.....
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
Bios 3.6 Version
« Antwort #57 am: 03. August 2002, 18:18:47 »

Zitat
in wirre Diskussionen mit unserem Kunden

He he, kenn ich! Viel Spass noch... :D
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Gigamax

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 82
Bios 3.6 Version
« Antwort #58 am: 04. August 2002, 10:17:45 »

@ Kunibert: Ich wollte Dich nicht persönlich angreifen. Sicher hast Du bisher eine gute Arbeit in Bezug auf die Mod-BIOSe gemacht. Mir ging es nur darum mal rauszufinden an was es liegt und warum es bei der 3.6er Version solche Probleme gibt. Da ich nicht der Einzigste bin der sehnsüchtig auf ein Full-Raid-BIOS von Dir wartet dürfte diese Frage schon legitim sein. In der Hoffnung das es nun doch bald ein 3.6er Full-Raid-Bios @ Kunibert gibt sage ich schon mal

CU Gigamax
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
Bios 3.6 Version
« Antwort #59 am: 04. August 2002, 16:09:06 »

*gg*
Olympia-Einer im Zurückrudern... :D
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1