Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: LiveUpdate  (Gelesen 1486 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tom76

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
LiveUpdate
« am: 03. Juli 2002, 12:11:21 »

ich besitze ein K7T266Pro2 (Bios 3.4), das BS ist WindowsXP.

ich habe liveupdate installiert, version 2 wurde beim ersten einloggen heruntergeladen und installiert. Beim erneuten einloggen wurde eine neue BIOS version gefunden, die erforderlichen daten auch heruntergeladen. allerdings bietet mir der rechner beim ausführen der daten nur die option an, unter dos zu flashen (per diskette halt). die option unter windows zu flashen ist grau hinterlegt und kann nicht aktiviert werden. ich möchte dies aber unter windows tun (floppy is hin). weiß jemand rat?

bitte keine grundsatzdiskussion über sinn oder unsinn unter windows zu flashen, in meinen rechner kommt kein diskettenlaufwer mehr rein.

danke
tom
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
LiveUpdate
« Antwort #1 am: 03. Juli 2002, 17:45:42 »

Erstell auf deiner Festplatte ein Verzeichnis z.B. FLASH, kopiere die Dateien hinein, öffne die enthaltene autoexec.bat mit dem Editor und führ die darin aufgeführte Routine manuell aus. Musst natürlich den Pfad a:\\ durch den Pfad zu deinen Dateien ersetzen. Anschliessend Rechner aus, CMOS löschen, booten, Bios-Optionen neu einstellen, erneut booten und fertig. Alles natürlich ohne Gewähr, da WinXP keinen DOS-Modus mehr kennt ist das ganze natürlich nicht ohne Risiko.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

trinity120

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
LiveUpdate
« Antwort #2 am: 03. Juli 2002, 19:36:43 »

Dieses Live-Update erkennt sowieso nie die Version des Chipsatzes UNKNOWN. Toll. Das einzige was ich bisher damit geupdatet hab, ist PC-Alert. Und selbst da zeigt er mir nach Installation die falsche Versionsnr. an.
Gespeichert
MSI K8N Neo4 Platinum  
Enermax Liberty  500W
Athlon 64 4400 X2
1GB Kingston HyperX CL2.5 RAM  ( 2x 512 MB Dual Channel)
2x WD Raptor 36GB SATA  Raid 0 :D
2x Maxtor 150GB SATA Raid 0
MSI Radeon X1900XT
NEC 4551 DVD-Brenner
NEC 2500 DVD-Brenner
Windows XP Pro