3D Turbo Exp nicht unter WinXP ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 3D Turbo Exp nicht unter WinXP ?  (Gelesen 1700 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fffdrdoom

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
3D Turbo Exp nicht unter WinXP ?
« am: 21. Juni 2002, 03:18:13 »

Hi,

ich versuche diese 3D Turbo Experience unter WinXP/pro zu installieren, aber nachdem merkwürdiger Weise der Flash Player ??? installiert wurde passiert nichts weiter!?
Unter Win98 funktioniert es aber einwandfrei und ich kann per \"MSI Option\" die Taktfrequenz regeln.

Bitte, ich brauche keinen Rivatuner oder das Geforce Tweak Utility, die MSI-Schieberegler reichen mir völlig :) .

Nur unter WinXP wollen die nicht :( .

(Eine MSI GF4 Ti4400 habe ich.)

danke!
Gespeichert

snowhill

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 78
3D Turbo Exp nicht unter WinXP ?
« Antwort #1 am: 21. Juni 2002, 09:17:48 »

Unter XP muss man coolbits installieren, damit man die Taktfrequenz über Grafikkarteneinstellungen verändern kann.

Gruß

snow
Gespeichert

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 441
3D Turbo Exp nicht unter WinXP ?
« Antwort #2 am: 21. Juni 2002, 12:14:08 »

Bei mir gehts auch unter WinXP - warum benutzt du nicht den Tweaker unter Grafikkarteneinstellungen ?

Wer nett wenn du mal deine OC-Ergebnisse mitteilst da ich die gleiche Karte habe. Wobei ich zumindest in Sachen OC entäuscht bin.
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

fffdrdoom

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
3D Turbo Exp nicht unter WinXP ?
« Antwort #3 am: 21. Juni 2002, 15:40:29 »

Hmm, also kein MSI-OC-Panel :( unter XP ?!

Als es noch nicht so heiss draussen war (Ort: Mannheim, Germany  :D ), hatte ich meine Msi Ti4400 auf 300/300 gestellt und keine Abstürze, Hänger oder Bildfehler gehabt. Da ich aber \"nur\" einen Athlon-C 1400Mhz habe, ist der Leistungsgewinn eher marginal beim OC einer Ti4400, lohnt nicht.
Ausserdem gibt es sowieso noch kein Spiel, dass vom OC profitieren würde (vom \"nVidia-6-fach-AA\" :D bei 1600x1200 in Morrowind mal abgesehen...)

Momentan komme ich aber nicht zum Spielen und wollte meine Ti4400 UNTERtakten, damit ich den Lüfter auf 5Volt laufen lassen kann (noch leiser :) ).

Mit den Coolbits kann ich aber minimal 245/245Mhz einstellen, mit dem MSI-OC-Panel gehen aber 170/170Mhz!


Wird eure MSI-Ti4400 auf der RÜCKSEITE, da wo die GPU auf der anderen Seite liegt, auch so mörderisch heiss, dass man keine 3 Sekunden den FInger draufhalten kann (bei Standardtakt!)?
Gespeichert

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 441
3D Turbo Exp nicht unter WinXP ?
« Antwort #4 am: 21. Juni 2002, 20:40:32 »

Hast du auch mal einen Stabilitätstest mit GL-Mark gemacht ?
Meine Karte läuft unter 3DMark ohne Probs mit 300Mhz (auch bei den hohen Temp die wir hatten ), aber beim GL-Mark Abstürze - läuft max. mit 295Mhz.
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

fffdrdoom

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
3D Turbo Exp nicht unter WinXP ?
« Antwort #5 am: 21. Juni 2002, 22:13:34 »

Zitat
Original von speedfighter
Hast du auch mal einen Stabilitätstest mit GL-Mark gemacht ?
Meine Karte läuft unter 3DMark ohne Probs mit 300Mhz (auch bei den hohen Temp die wir hatten ), aber beim GL-Mark Abstürze - läuft max. mit 295Mhz.


Nö, mit 300/300 habe ich nur mal zwei Stunden Morrowind auf 1280x960 mit 4xAA und 4xAF gespielt.
Gespeichert