Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Max-2 BLR Raid Probleme!  (Gelesen 2034 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Weave

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Max-2 BLR Raid Probleme!
« am: 12. Juni 2002, 18:31:04 »

Hi,

Hat irgendwer schon Erfahrungen mit dem Max2 BLR gemacht? Ich habe nämlich folgendes Problem.
Am internen Raidcontroller hängen 2 40GB Seagate Platten, die ich als Raid 0 konfigurert habe.
Die Windows 2000 bzw XP Installation beginne ich ganz normal (F6 ... Treiber von Diskette reinziehen usw).
Nach dem ersten reboot bricht das Setup aber mit der Fehlermeldung ab, Windows könne nicht gestartet werden, da ein Problem mit der Fesplattenkonfiguration vorliege.  X(

Keine Ahnung, was ich da noch versuchen könnte,
hat jemand eine Idee?

Gruß, Weave

Meine Konfiguration:

MSI-Max2 BLR (MS-6398E)

Intel Pentium IV 2,2Ghz

ASUS V8440 Grafikkarte

Tekram SCSI-Controller

Creative Soundblaster Live 5.1

AVM Fritz PCI ISDN-Karte

und so die üblichen Brenner, CD-Roms, DVDs und sonstige Laufwerke
Gespeichert

zompel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 792
Max-2 BLR Raid Probleme!
« Antwort #1 am: 13. Juni 2002, 00:46:51 »

Keine Ahnung  ?(

...aber vielleicht vertragen sich SCSI- und RAID-Controller nicht.
Versuch mal ohne SCSI-Karte zu installieren und anschließend erst den SCSI-Controller einbauen!
Gespeichert
Leadtek K7NCR18D Pro II Ultra 400 Deluxe Limited :D
AMD XP3200+....Corsair TWINX1024-3200XL....Antec True550 (550W)
Leadtek Winfast A400GT TDH....Soundstorm....Dual LAN (nVidia/3COM)....TechnoTrend Budget (DVB-S)
2 x Hitachi T7K250 (160GB)....Toshiba SD-M1712....TEAC CD-W512EB
Win XP (SP2)

Weave

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Max-2 BLR Raid Probleme!
« Antwort #2 am: 13. Juni 2002, 10:47:28 »

Hmm,

könnte ich mal testen. Aber der Aufwand ist ziemlich hoch immerhin hab ich nur SCSI CD-Laufwerke. Ich hab auch schon versucht die anderen Karten wegzulassen, also ISDN und Sound, hat aber auch nichts geändert. Vom MSI-Support habe ich auch noch keine Antwort.

Wenn ich auf eine IDE-Platte am \"normalen\" IDE-Controller installiere läuft\'s und der Raid-controller wird sogar auch gleich richtig installiert.

Mal sehen, was mir sonst noch so einfällt, was ich testen könnte. Vielleicht kommt ja bald ein Bios, mit dem ich die Probleme nicht mehr habe.

Weave
Gespeichert

mistel3000

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 125
Max-2 BLR Raid Probleme!
« Antwort #3 am: 13. Juni 2002, 17:04:43 »

Könnte es an den Platten liegen, Seagate und Raid sollche Probleme sind scheinbar recht häufig.
Gespeichert
Mistel3000 :D

Meine Config

Weave

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Max-2 BLR Raid Probleme!
« Antwort #4 am: 13. Juni 2002, 18:44:01 »

Das glaube ich eher nicht,

da ich das Raid einwandfrei konfigurieren kann, und die Platten auch mit ordentlicher Geschwindigkeit nutzen kann, wenn ich über eine Windows Installation, die sich auf einem anderen Laufwerk befindet, zugreife.

Ich bin ja mal gespannt, welche bösen Überraschungen ich mit dem Board sonst noch so erleben werde. Bei meinem Abit KT7-Raid hat es ein halbes Jahr gedauert, bis das Bios endlich so gut war, daß alles problemlos lief.

Das hat man davon, daß man sich Hardware kauft, die gerade erst auf dem Markt ist...

 ;(
Gespeichert

Weave

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Max-2 BLR Raid Probleme!
« Antwort #5 am: 15. Juni 2002, 00:07:31 »

Hey zompel,

Du hattest Recht, es lag wirklich am SCSI-Controller.

Der Tekram DC395U scheint sich bei der Windows installation nicht mit dem Raidcontroller zu vertragen.

So hab ich\'s jetzt doch noch geschafft Windows auf einem Raid0 zu installieren.

1: Raid konfigurieren
2: von IDE CD-Rom Windows installieren
3: Nach Installation erst SCSI-Controller einbauen und Windowstreiber installieren

Hat klasse geklappt.

Weave
Gespeichert

zompel

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 792
Max-2 BLR Raid Probleme!
« Antwort #6 am: 15. Juni 2002, 00:52:55 »

Das freut mich sehr, daß es geklappt hat :))

War eigentlich mehr so \'ne wage vermutung.

bis denn...
Gespeichert
Leadtek K7NCR18D Pro II Ultra 400 Deluxe Limited :D
AMD XP3200+....Corsair TWINX1024-3200XL....Antec True550 (550W)
Leadtek Winfast A400GT TDH....Soundstorm....Dual LAN (nVidia/3COM)....TechnoTrend Budget (DVB-S)
2 x Hitachi T7K250 (160GB)....Toshiba SD-M1712....TEAC CD-W512EB
Win XP (SP2)