Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 845 Ultra-ARU, RAID 0 einrichten ?  (Gelesen 1440 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Klaus Schloesser

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 845 Ultra-ARU, RAID 0 einrichten ?
« am: 09. Juni 2002, 17:52:58 »

Hallo miteinander,

ich habe eine Frage zu meinem Board MSI 845 UlTRA-ARU:

Ich möcht gerne die Raid-Technologie meines Boards nutzen. Bisher habe ich eine Festplatte Maxtor ATA UDMA 100, 20,4 GB, an der Schnittstelle des Raid-Controller IDE 3 (Master) als Raid 0 (Striping) laufen. Nutze so aber nicht die eigentliche Leistungssteigerung. Nun habe ich mir eine 2 Festplatte, ebenfalls Maxtor ATA UDMA 100, 20,4 GB, besorgt und möcht diese zweite identische Festplatte an IDE 4 (Master) als Raid 0 (Striping) nutzen um so die Leistungssteigerung zu erreichen.
Kann ich die zweite Festplatte nachträglich als Striping so einrichten, ohne dabei das Betriebssystem Win XP Pro / ME neu installieren zu müssen. Oder kann ich nur eine Anordnung der Festplatten als (RAID 1) Spiegelung einrichten, was ich eigentlich nicht möchte. Eine Leistungssteigerung wäre mir nämlich wichtiger.
Geht das mit der RAID 0 Anordnung nachträglich und wenn ja wie?

Für eine Antwort wäre ich Euch sehr dankbar!
Vielen Dank im voraus.

Gruß Klaus

Mein System:
MSI 845 ULTRA-ARU
P4 2,0 GHz
Asus AGP-V7700 (GTS 2 mit 64 MB)
Soundblaster Live 1024
Netzwerkkarte 10/100 Bit/s
2 X Maxtor 20,4 GB, Modell 5T020H2 (UDMA 100)
Toshiba DVD-ROM SD-M1612
Plextor CD-R PX-W1210A
Biosversion 3.4
Arbeitsspeicher 512 RAM
Betriebssysteme Win XP Pro / Me
Gespeichert

elbosso

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 90
MSI 845 Ultra-ARU, RAID 0 einrichten ?
« Antwort #1 am: 09. Juni 2002, 18:00:15 »

hallo!
gutes board hast du da :D , lol!!

also, raid 0 OHNE neuinstallation ist etwas umständlich.
- zuerst musst du den promise treiber beim betriebssystem installieren.
- dann mache ein image des OS auf eine 3te platte oder auf cd´s
- sichere alle sonstigen daten
- lösche ALLE partitionen auf den beiden raid platten
- erstelle das array auf den platten
- erstelle die partitionen auf den platten
- spiele das image wieder ein

das funktioniert so mit winxp/2000, mit me weiss ich leider nicht genau, das nutze ich nicht.

raid 1 funzt natürlich auch ohne diesen umstand. einfach das array erstellen und spiegeln.

meld dich wenn noch fragen aufkommen;)
Gespeichert

Klaus Schloesser

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 845 Ultra-ARU, RAID 0 einrichten ?
« Antwort #2 am: 09. Juni 2002, 18:20:03 »

Danke für die schnelle Anwort elbosso!

Eine Spiegelung auf die zweite Festplatte (RAID 1 ) und dann die Anordnungen array wieder löschen und dann erneut als  Striping (RAID 0) für beide Festplatten definieren ist nicht möglich ? Oder ?

Gruß Klaus
Gespeichert

elbosso

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 90
MSI 845 Ultra-ARU, RAID 0 einrichten ?
« Antwort #3 am: 09. Juni 2002, 18:25:01 »

nein, das kann nicht gehen, da bei raid 0 ja nicht auf beiden platten das gleiche ist.
die daten werden in meist 64kb grossen stücken auf beide platten verteilt.
daher ist bei raid 0 auch alles verloren, wenn eine platte ihren geist aufgibt ;(
Gespeichert