Pfeifton
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Pfeifton  (Gelesen 1669 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

UweKn

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Pfeifton
« am: 08. Juni 2002, 08:54:25 »

Hallo Ihr Computer geplagten.

Ich habe ein nervtötendes Problem.

Ich habe einen ständigen hohen Pfeifton der sich beim Bewegen der Maus verändert, ich habe schon die Maus ausgetauscht, alle Kabel die nicht für den Betrieb notwendig sind abgezogen, das Geräusch bleibt und kommt nicht(!) aus den Lautsprechern.

Für einen Tipp bin ich dankbar.

Board: MSI 645 Ultra mit Intel 2GH P4
Mouse: Microsoft IntelliMouse Optical
Tastatur: Logitech Internet Tastatur
Netzwerkarte Accton EN1207D-TX-PCI
Betreibssystem Windows XP

Mit freundlichem Gruß
Uwe
Gespeichert

busch!

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 121
Pfeifton
« Antwort #1 am: 09. Juni 2002, 12:06:11 »

Aber der Ton kommt schon aus dem PC, oder? Nicht vom Monitor?

Wenn vom PC dann mal aufschrauben und versuchen genauer zu lokalisieren. Festplatte, Lüfter....

Ist der Ton schon beim Einschalten da oder erst nach einiger Zeit??
Gespeichert
ABIT AW9D-MAX || INTEL Core2 Duo E6400 + INNOVATEK XX-Flow
CORSAIR TWIN4X2048-6400C4 ||  XFX 7950GT 570M passiv || 150 GB WD Raptor  
COOLTEK CT600W || NZXT Adamas

Xela

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.503
Abgeschirmt
« Antwort #2 am: 12. Juni 2002, 10:26:48 »

Hallo,

schau doch mal ob Die Kabel für Monitor, und Lautschprecher abgeschirmt sind.

Ich hatte diese auch schon, und nachdem ich die Kabel anders verlegt hatte, war auf einmal Ruhe. :]

Gruß
Gespeichert

UweKn

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Pfeifton
« Antwort #3 am: 05. Juli 2002, 04:56:43 »

Hallo, seit heute ist ruhe! Falls es jemanden interessiert, der Pfeifton war durch einen Kondensator auf dem Motherboard entstanden, das Motherboard wurde problemlos ausgetauscht.

Gruß Uwe
Gespeichert