MSI Ultra und Technisat Skystar 2
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Ultra und Technisat Skystar 2  (Gelesen 1450 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

AndreasE

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MSI Ultra und Technisat Skystar 2
« am: 31. Mai 2002, 15:02:17 »

hallo zusammen, ich habe folgendes Porblem mit meiner Tv Karte von Technisat ( Skystar 2)Nachdem ich unter Win XP die Karte eingesteckt  und installiert habe bekomme ich jedesmal von Gerätemanager die Fehlermeldung Code 10.Auf meinem vorherigen MB lief die Karte ohne Probleme unter XP.Habe schon verschiedene PCI Steckplätze versucht alles jedoch ohne erfolg.Die KArte ist auch I.O da sie auf anderen Pc ohne Probleme läuft.Wo könnte der Fehler liegen ,bzw. was kann ich sonnst noch probieren um die Karte ans laufen zu bekommen.
Mein System:
MSI Ultra 845 Ultra AR
P4 2000
keine weitere PC Karte in den PCI Sloz

Hoffe es kann mir jemand weiter helfen.
grüße Andreas
Gespeichert

Wullewatz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
MSI Ultra und Technisat Skystar 2
« Antwort #1 am: 31. Mai 2002, 16:37:34 »

Umstecken alleine bringt nichts.
[list=1]
[/li][li]Treiber deinstallieren
[/li][li]Herunterfahren
[/li][li]Anderer Steckplatz wählen
[/li][li]Im Bios NVRAM löschen unter PNP/PCI Configuration -> Clear NVRAM
[/li][li]Hochfahren und Treiber installiern
[/list=1]

Wenn du einfach den Steckplatz wechselst ist für WinXP die Erweiterung immer noch am alten Steckplatz, nur das Gerät ist nicht verfügbar (gelbes Ausrufezeichen). Darum erst Treiber deinstallieren.

Im NVRAM sind Grundeinstellungen für deine Hardware gespeichert. Nicht immer wird ein Wechsel richtig erkannt und passend abgelegt.
Gespeichert
Grüsse Wullewatz

KT3-Ultra XP2000+  FSB166 MHz Wakü

AndreasE

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MSI Ultra und Technisat Skystar 2
« Antwort #2 am: 01. Juni 2002, 11:28:08 »

Danke für den Tip hat leider aber auch nichts gebracht.Es bleibt bei der Fehlermeldung Gerät kann nicht gebraucht werden Code10.Hast Du sonst eine Idee was ich noch Probieren könnte.
grüße Andreas
Gespeichert

Wullewatz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
MSI Ultra und Technisat Skystar 2
« Antwort #3 am: 01. Juni 2002, 15:41:03 »

Dann... ?(

Kenne die aktuellen P4-Boards und ihre Macken nicht und kann des halb nicht gezielt weiterhelfen.

Versuchs mal in folgenden Newsgroups. Ich hoffe dein Provider gewährt dir Zugang:

de.comp.tv+video
de.comp.hardware.cpu+mainboard.intel

PS: Wenn du keinen Zugang zu einem Newsserver hast benutzte im Newsreader mal news.readfreenews.net
Gespeichert
Grüsse Wullewatz

KT3-Ultra XP2000+  FSB166 MHz Wakü