Probleme ohne Ende
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Probleme ohne Ende  (Gelesen 6019 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.425
    • Wunschliste
Probleme ohne Ende
« Antwort #20 am: 30. Mai 2002, 19:54:11 »

Zitat
Original von HKRUMB
vorher stärkeres Netzteil ausprobieren , was ist mit der Knopfzelle ?


Vielleicht hielft auch nen stärkeres Netzteil ...
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Martso

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Probleme ohne Ende
« Antwort #21 am: 30. Mai 2002, 21:16:45 »

An der Netzteilstärke kanns nicht liegen. Ist ja seit November mit einem leistungsgleichen Netzteil auch ohne Probleme gelaufen. Wir versuchen mal morgen das Mainboard umzutauschen.
Gespeichert
Chieftec CS901 BIG Tower
433 Watt Enermax
XP 2000+
MSI K7T 266 Pro RU
256 DDRAM Kingston CL 2.0
MSI Geforce 4 4200 64 MB
Coolermaster HHC-001
2 x 60 GIGA IBM 7200u/min
DVD Toshiba SD-M 1612
Brenner ACER 1208
Soundkarte Hercules Game Theater
TV-Karte Hauppauge
WIN 98 SE

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.425
    • Wunschliste
Probleme ohne Ende
« Antwort #22 am: 30. Mai 2002, 21:19:57 »

Vielleicht hat das Netzteil aus dem letzten Loch gepfiffen und das neue gleichstarke kanns nicht  ....
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Probleme ohne Ende
« Antwort #23 am: 30. Mai 2002, 22:42:03 »

Er lässt nicht locker... :D
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.425
    • Wunschliste
Probleme ohne Ende
« Antwort #24 am: 30. Mai 2002, 22:46:14 »

ja ... sein Netzteil ist doch eigentlich zu schwach ... ,auch wenns nur die CMOS Pufferbatterie ist , nen stärkeres Netzteil würde ich auf jeden Fall probieren ! ;)  :D
Gespeichert
HauptrechnerMSI MPG X570 Gaming EDGE WiFiRyzen 9 3900X @3,8 GHz2x 16GB G.Skill  DDR4 - 3600 MHzMSI GeForce RTX 2070 SUPER Gaming X Trio
ServerASRock Z370M-ITX/acIntel i7 8700T @65W2x 16GB Corsair DDR4 - 3200MHzIntel IGP
KleinigkeitenMSI B450M Pro-VDH MaxRyzen 7 3700X2x  8 GB Corsair DDR4 - 3600MHzMSI Radeon RX 5700 Evoke GP OC

Martso

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Probleme ohne Ende
« Antwort #25 am: 30. Mai 2002, 23:48:05 »

Wäre ja OK wenns \"nur\" am Netzteil liegen würde. Um aber ein stärkeres zu testen müsste sich mein Bruder ein eines kaufen. Da probieren wir doch lieber vorher das MB umzutauschen.
Gespeichert
Chieftec CS901 BIG Tower
433 Watt Enermax
XP 2000+
MSI K7T 266 Pro RU
256 DDRAM Kingston CL 2.0
MSI Geforce 4 4200 64 MB
Coolermaster HHC-001
2 x 60 GIGA IBM 7200u/min
DVD Toshiba SD-M 1612
Brenner ACER 1208
Soundkarte Hercules Game Theater
TV-Karte Hauppauge
WIN 98 SE

Computerfrak

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 268
Probleme ohne Ende
« Antwort #26 am: 31. Mai 2002, 09:45:21 »

Tja man kann nicht alles bei sich zu hause haben .Aber bitte ein Netzeil kann man ja immer brauchen .Wenn das alte hinüber ist bau halt den Lüfter in den Computer ein .Wieder eine Schallquelle mehr .Aber dafür ist es sicherer.


P.S : Gibt es eigentlich eine Speicherbatterie die Wiederaufladbar ist .Das sollte mal erfunden werden!!!
Gespeichert
Intel P4 1,8 @1.9 Ghz
Msi 845 Pro 2
896 SD-Ram :D  
Asus 7100Pro/T
Big Tower +300W Netzteil
Win + Office 2000 Pro
Plextor 24/10/40
LG 52xCD

_____________________________________________

Martso

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
Probleme ohne Ende
« Antwort #27 am: 31. Mai 2002, 13:15:49 »

Hab doch schon mal gepostet das sein Netzgerät 20A/3,3V, 28A/5V hat.
Aber am Netzgerät kanns ja wohl nicht liegen das sich der FSB auf 100 einstellt und der Raid-Controller von selbst aktiviert, zumahl der PC die ganze Zeit mit einem gleichen Netzgerät gelaufen ist. Und bevor mein Bruder Geld für ein weiteres ausgibt tauschen wir lieber das MB um. Wenns dann immer noch nicht läuft liegts schon mal nicht am MB, nicht am RAM und nicht an der HD. Dann können wir immer noch das Netzteil durch ein stärkeres tauschen.
Gespeichert
Chieftec CS901 BIG Tower
433 Watt Enermax
XP 2000+
MSI K7T 266 Pro RU
256 DDRAM Kingston CL 2.0
MSI Geforce 4 4200 64 MB
Coolermaster HHC-001
2 x 60 GIGA IBM 7200u/min
DVD Toshiba SD-M 1612
Brenner ACER 1208
Soundkarte Hercules Game Theater
TV-Karte Hauppauge
WIN 98 SE

Tommes

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 190
Probleme ohne Ende
« Antwort #28 am: 31. Mai 2002, 13:28:06 »

Also ich meine es liegt am Netzteil
20A/3,3V, 28A/5V sind einfach zu wenig
Ich habe z.b. 38A/3,3V,44A/5V
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
Probleme ohne Ende
« Antwort #29 am: 31. Mai 2002, 15:19:07 »

@Martso
Uups, stimmt! NT könnte gerade reichen, wenngleich es bei 5V geringfügig unterhalb der AMD-Spezifikation (30A) liegt.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1