Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wie kann denn das sein? Hier nochmal mein Problem...  (Gelesen 1184 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Iced@te

  • Gast
Wie kann denn das sein? Hier nochmal mein Problem...
« am: 19. Mai 2002, 22:48:00 »

X(  

Hi Leutz,

bin echt verärgert...

melde mich hier als Neuling an und schreib fleißig Beiträge - und da wird halt mal plötzlich die Datenbank zerstört - Ist das der grausame Alltag im Internet?

Finds jedenfalls echt arm!

Hatte endlich User gefunden, die bereit waren mir bei meinem Problem zu helfen, ich schreib alles bis ins Detail auf - krieg auch hilfreiche Antworten, und nun ist alles weg!

Falls sich jemand erinnert: Hatte ein Problem mit nem MS - 6117 Board und ner Seagate Barracuda 10,2 GB!!!

Bitte schreibt mir nochmal, was Euch dazu eingefallen war - ich werd hier sonst noch krank am PC...  :rolleyes:  :P  

THX - Ice
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
Wie kann denn das sein? Hier nochmal mein Problem...
« Antwort #1 am: 20. Mai 2002, 00:03:09 »

Wir erinnern uns leider nicht - schreibs bitte nochmal zusammen.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1