Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!  (Gelesen 11809 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #20 am: 18. Mai 2002, 13:16:20 »

Mein System WinXP läuft vom Raid her und nicht über IDE1 oder IDE2, ohne Probs !

Kann aber auch ohne Probs mit MBR auf IDE1 laufen lassen.
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

wurstbrot

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #21 am: 18. Mai 2002, 13:21:25 »

@speedfighter:
kannst Du bitte Deine Konfig und Installationsroutine posten? :D
Gespeichert
Mein System:
MSI K7T266 Pro 2 /RU
Athlon XP 2000+
2X 256MB PC 2100 DDR
Enermax  EG465AX (433W)
2X IBM 61 GB 7200 rpm
2X IBM 80GB am onboard RAID
ATI Radeon AGP 7500 64MB
ATI TV Wonder LE
Terratec EWX 24/96 Sound
Technotrend DVB-c
DVD
CDW Liteon 24X10X40
WinXP Pro

Wullewatz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #22 am: 18. Mai 2002, 14:16:27 »

Zitat

Leider wieder ein Fehlschlag-es liegt nicht an den Platten.
Wer hat nur dieses blöde Gerücht in die Welt gesetzt, den Platten würde beim Herunterfahren von Windoof zu früh der Strom abgedreht?? Das ist kompletter Unsinn!!


Wenn du das Problem mit IBM-HDD´s und dem Promise-Kontroller auf den MSI-Boards genauer untersuchst, wirst du feststellen, das immer die Sektoren betroffen sind, auf die Windows die Dateien aus dem Ram beim herunterfahren zurück schreibt.

Du hast jetzt verschiedene Alternativen.
[list=1]
[/li][li]Die Werks-Einstellungen von den HDD´s manipulieren
[/li][li]Den RAM heraus reißen und einen RAM im oberen Preissegment kaufen
[/li][li]Onboard-Raid deaktivieren und eine Raid-Erweiterungskarte einbauen
[/li][li]Ein anderes Board kaufen
[/li][li]Oder auf Raid verzichten
[/list=1]

Das Via-Chipsätze mit der a-Bezeichnung den Status von Beta-Chipsätze haben (KT133a, KT266a) und die ohne a eigentlich die Entwicklungslabor nicht verlassen dürften, darüber braucht man sich nicht zu unterhalten. Ist halt so. Entweder kaufen oder es sein lassen.

Die IBM-HDD´s  sind leider auch nicht mehr ganz das was sie waren. Siehe DTLA. Ich habe hier die IC35 und am Anfang die selben Probleme gehabt. Hatte es eines Tages hinbekommen mit einer spitzen Performance. Als ich die HDD´s neu Partitionieren wollte, da ich eine seperate Partition für eine Webserver einrichten wollte, ging der ganze Bullshit von vorne los.

Da hatte es mir dann gereicht. Habe mir einen Corsair Ram geholt in einem Preissegment, wo jeder nur mit dem Kopf schüttelt und die Probleme waren verschwunden.

Man kann jetzt die ganze Ursache auf MSI schieben. Schuld ist eigentlich der Endverbraucher. Der will immer mehr Onboard-Geräte für wenig Geld. Ist jetzt jemand noch so frech und steckt eine Erweiterungskarte rein ist es schon fast vorprogrammiert das es irgendwo knallt. Zig Geräte müssen sich dann die wenigen INT#-Kanäle teilen. Dann muss es noch WinXP sein, das sich einen Dreck um die BIOS-Einstellungen für IRQ´s schert. Will hier nicht W2K hochloben, das OS macht es genau so.
Gespeichert
Grüsse Wullewatz

KT3-Ultra XP2000+  FSB166 MHz Wakü

wurstbrot

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #23 am: 18. Mai 2002, 14:34:05 »

@Wullewatz:
Hmm...
Deine Analyse scheint kompetent. Bevor ich viel Geld in RAM stecke: Hat sonst noch jemand das gleiche Problem gehabt und mit Corsair-Ram hinbekommen?
Gespeichert
Mein System:
MSI K7T266 Pro 2 /RU
Athlon XP 2000+
2X 256MB PC 2100 DDR
Enermax  EG465AX (433W)
2X IBM 61 GB 7200 rpm
2X IBM 80GB am onboard RAID
ATI Radeon AGP 7500 64MB
ATI TV Wonder LE
Terratec EWX 24/96 Sound
Technotrend DVB-c
DVD
CDW Liteon 24X10X40
WinXP Pro

Jörg61

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #24 am: 18. Mai 2002, 15:47:37 »

An Wurstbrot

Mein Arbeitskollege hatte das gleiche Problem,
mit dem K7T266 Pro (MS-6380)
er hat 2x 60GB Platten von IBM,
er hat eine ganze Woche damit beschäftigt woran es
liegt das es bei mir läuft und bei ihm nicht,
trotz gleicher Hardware, ausser die Grafikkarte,
er hatte nämlich eine teure Karte mit Kyro-Chipsatz
drauf, als er eine Karte einsetzte mit Riva-TNT2 hatte
er keine Probleme mehr.
Gespeichert
Mein System:
MSI KT3 Ultra-ARU
Athlon XP 1800+
2X 256MB PC 2700 DDR Samsung
Enermax 433W
3X IBM 61 GB 7200 rpm
Elsa Pro Riva-TNT2
DVD Toshiba 1612
CDWR Plextor 24X10X40

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #25 am: 18. Mai 2002, 16:00:57 »

Meine Konfig:

MSI KT266 Pro2 RU High Performance Settings, Full-Raid-Bios
AMD Athlon XP1600 @1900 (via Multi ohne V-Core-Erhöhung)
Thermalright AX7 @ YS-TECH FD 1281255B-2A - 80 mm
2* 256MB DDR-RAM Micron
MSI 8851 Gerforce 3 Ti200 @235 / 530
Soundblaster Audigy Player
Soundblaster Inspire 5300
Realtek Network 10/100 Mbit
TEAC CD 540E
TEAC CD-W 524E
IDE-0 IBM DTLA 307030 30,0 Gig
RAID 2+0 Stripe IBM DTLA 307030 30,0 Gig
HP Deskjet 930 C
AGFA Snapscan 1212u

Falls du eine Installation möchtest, die nur auf dem Raid-System liegt, das Single-Drive abklemmen, per CD die WinXP Setup-Routine hochfahren,  bei erscheinen des blauen Bildschirms F6 drücken und bei Aufforderung die Treiber-Diskette mit dem Raid-Treibern mit einbinden. Daraufhin eine Partition während des Setup´s formatieren......ganz normale Installation !
Anschliessend, wenn das O.S. läuft, das Single-Drive wieder mit einbinden.
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #26 am: 18. Mai 2002, 16:11:43 »

Nachtrag:

BIOS Ver.: 3.5

Raid-Treiber: Crazy Ape Fast Trak 100 xxx.2.0.0.18
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #27 am: 18. Mai 2002, 16:29:18 »

Aber deine ganzen Schilderungen erinneren mich an meine Speicherprobleme (obwohl Infinion CL2 ) - auch wenn du es vielleicht nicht glauben, verstehen oder wahrhaben kannst, teste mal dein Board mit einer anderen Speichermarke !

mfG
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

ok-computer

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #28 am: 18. Mai 2002, 17:12:25 »

@wurstbrot...

mit fat32 hab ich das ganze noch nicht probiert... fakt ist, ich kann bei der winxp installation das raid normal formatieren, bei der installations-partitionsauswahl allerdings schreibt mir win xp, das einige daten auf die erste ide installiert werden müßen (danach am besten am anfang der ersten ide eine 8mb partition anlegen, dann klappts, xp installiert dorthin nur den mbr, der rest wird automatisch auf s raid installiert...)

habs übrigens auch versucht die normalen ide\'s abzuhängen, spätestens bei der partitionsauswahl schreibt winxp aber, das auf diese platte nicht installiert werden kann... und bricht ab???

habs einige male versucht... aber so läufts auch tadellos..

übrigens hab ich corsair xms2400 ddrams.... laufen gut aber nur bis bios 3.3!!!
ab bios 3.4 u. 3.5 bootet mein system nichtmal mehr... (mit nonames schon!!!!) dürfte irgend ein prob sein...

mfg hm
Gespeichert
:)
Enermax EG465AX-VE 431W
MSI K7T266a pro2-RU (modBios 3.7 v. mikexp)
AMD Athlon XP 2100+
2x256MB Corsair XMS2400 CL2
Raid-0, 2x 40 GB Maxtor 740x ATA 133
40GB Seagate Barracuda III ATA 100
40GB Maxtor 34098H4 ATA 100
ASUS V8440DVI GF4-4400TI

speedfighter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 443
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #29 am: 18. Mai 2002, 17:45:53 »

Nochmals zur Ergänzung:
Dateisystem NTFS
Microsoft Windows XP Professional
Gespeichert
MSI K8N Neo 2 Platinum
AMD Athlon64 3500+ @ 2585Mhz - 1,6Vcore
A-DATA 2*512mb PC4500 CL 2,5 1T 1:1 AggressiveTimings
ATI RADEON X800 PRO @ X800 XT Platinum Edition
Soundblaster Audigy 2 ZS
Seagate ATA Baracuda IV 80gb
2* Seagate SATA Baracuda 7.7200 8mb Cache RAID 0
NEC 2500A DualLayer-Mod
Enermax EG 465AX-VE
Thermaltake Xaser III V1000A Black Series

joka388

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 120
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #30 am: 18. Mai 2002, 17:47:33 »

Ich hab mir da jetzt das ganze mal durchgelesen, und hätte da folgende Idee.

Der RaidController Onboard is für ATA 100 und die verwendeten Platten haben ATA 133.

Könnte es nun sein das sich das nicht verträgt ?

Würd ich mal probieren was passiert wenn du Festplatten nimmst mit ATA 100.

Ich hab das mal wo gelesen ( frag mich nicht mehr wo ) das es da zu Probs kommen könnte mit ATA 133 Festplatten an einem ATA 100 Anschluß.

Bei mir funktioniert nämlich das Raid unter WinXP sehr gut und stabil schon seit Monaten, ich verwende aber allerdings auch ATA 100 IBM`s.


mfg

JoKa
Gespeichert
Thermaltake Xaser III
Antec True Blue 480W
AMD Athlon XP 2600+@2300Mhz ( 200*11,5@1,7V )
MSI KT6 Delta-FIS2R
WaKü von Innovatek, 2 Raddis
1024 MB DDR G.E.I.L. PC3200 Golden Dragon
Hercules Radeon 9700 Pro @ 378/360
2 x 120 GB Seagate 7200.7 SATA ( 8 Mb Cache ) Raid 0 ( VIA )
2 x 80 GB Western Digital ATA-100 ( 8 Mb Cache ) Raid 1 ( Sicherung )
Sound Onboard 5.1
Toshiba SD-M1712
Sony DRU-500A

izicke

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #31 am: 18. Mai 2002, 22:06:42 »

@wurstbrot

Am IDE1 hängt eine Maxtor 160GB. Am IDE2 sind DVD und Brenner installiert.

Hast Du es schon einmal mit der Hotline versucht? Ich weiß, dieser Hinweis ist eine Zumutung. Wenn Du zu den glücklichen gehörst, die nach 4 Wochen Wählmarathon endlich durchkommen, erwarten Dich freundliche Leute. Ob diese dir auch helfen können, steht in den Sternen. Aber ein Versuch kann nicht schaden.
Gespeichert

izicke

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #32 am: 18. Mai 2002, 22:12:54 »

@joka388

Welches ATA ist egal. An meinem Raid läuft auch die Maxtor 160GB. Allerdings ist das Promise-Bios zu dämlich, es erkennt nur 137GB. Am IDE1 läuft die Platte mit voller Kapazität im ATA100-Modus. Für ATA133 muß die neue VIA-Gernation on board sein.
Gespeichert

Skyber

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #33 am: 18. Mai 2002, 23:06:37 »

@ Wurstbrot
Versuche doch mal das WINXP auf einen \"normalen Ide Kanal\" von deinem Board zu Installieren. Und danach  binde es in den Raid verbund ein.
So habe ich es gemacht und es äuft.
Gruß Skyber
Gespeichert
8o    Wer Fehler findet darf Sie behalten   8o
 ******************************

Mein System:
AMD 1700+
2 x 256 DDRRAM Apacer
430 Watt Netzteil
Asus 6800 Deluxe
Hauppage TV karte
Netzwerkkarte
4 x 40 GB HDD
(2x Maxtor und 2 x Fujitsu)
Liteonbrenner 24x10x40
DVD 6/24
Fritzkarte ISDN

wurstbrot

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #34 am: 19. Mai 2002, 13:40:40 »

Danke, Ihr Leuts
Zunächst mal vielen Dank für die reichlichen Tips.
Also, ich fasse zusammen:
Mögliche Fehler und -Behebung (Eure Vorschläge):

RAM tauschen gegen Corsair --- bringt Probleme mit neuem BIOS -- lass ich dann besser

IBM Festplatte

Grafikkarte

VIA KT266A

Da kann ich ja wirklich ein paar Wochen Lego spielen.

Fazit: ich lass es doch sein

HALT DOCH DAS FALSCHE BOARD GEKAUFT
Gespeichert
Mein System:
MSI K7T266 Pro 2 /RU
Athlon XP 2000+
2X 256MB PC 2100 DDR
Enermax  EG465AX (433W)
2X IBM 61 GB 7200 rpm
2X IBM 80GB am onboard RAID
ATI Radeon AGP 7500 64MB
ATI TV Wonder LE
Terratec EWX 24/96 Sound
Technotrend DVB-c
DVD
CDW Liteon 24X10X40
WinXP Pro

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.974
    • Wunschliste
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #35 am: 19. Mai 2002, 13:47:19 »

Was isn das für ein Netzteil ?
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

wurstbrot

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 36
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #36 am: 19. Mai 2002, 18:44:55 »

Das Netzteil ist ein Antec PP303XF
Gespeichert
Mein System:
MSI K7T266 Pro 2 /RU
Athlon XP 2000+
2X 256MB PC 2100 DDR
Enermax  EG465AX (433W)
2X IBM 61 GB 7200 rpm
2X IBM 80GB am onboard RAID
ATI Radeon AGP 7500 64MB
ATI TV Wonder LE
Terratec EWX 24/96 Sound
Technotrend DVB-c
DVD
CDW Liteon 24X10X40
WinXP Pro

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.974
    • Wunschliste
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #37 am: 19. Mai 2002, 19:17:22 »

Wieviel Ampere bei 3,3V und 5 V schafft es denn ?
Also bei Deiner Hardware sollten es jeweils mindestens 32 A sein !
Schlagt mich nicht ... aber selbst das kann noch zu wenig sein ! ;)
Bau mal deine 2 Videokarten aus ( nicht die Radeon VGA ), vieleicht gehts dann ... aber auch hier wirds bestimmt schon eng...
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W

Rumburak

  • Foren Gott
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.245
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #38 am: 19. Mai 2002, 19:25:27 »

Das Ding schafft 3.3V mit 20A und 5V bei 30A
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.974
    • Wunschliste
raid am k7t266 RU :ein schlechter Witz!!
« Antwort #39 am: 19. Mai 2002, 19:28:28 »

Dann ists für sein Rechner zu wenig ... ;(
Gespeichert
MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi / Ryzen 9 3900X @3,8GHz / Corsair H150i Pro / Fractal Design Define R6 Black
2x 16GB G.Skill DDR4-3600MHz CL17 / MSI RTX2070 SUPER Gaming / Corsair Force Series MP600 1TB PCIe4.0 / Corsair RMi 850W