Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU  (Gelesen 4268 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

marius

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« am: 05. April 2002, 21:41:39 »

Nachdem Ich vor Kurzem das BIOS von 3.2 auf 3.3  geflasht habe fehlen mir
Im     PNP/PCI Configurations   die gesamten  DMA Channel  und IRQ Einstellung .
 ?(

Dies ist das geringste Problem,  WIN98 hat ständig Aussetzer.
Beim Hochfahren  von WIN98 kommt die Meldung  
WINDOWS – Schutzfehler    Starten Sie neu .     die Maus hakt immer wider  auch unter W2K oder Ich muss einen andren USB Port benutzen oder Neustarten
Im Moment ist      Kunibert Modifziertes Bios 3.5S  im Einsatz  
Die Probleme sind geblieben  ;(  ;(
Bitte um Hilfe  ;(


MSI  K7T266  Pro2-RU
AMD Athlon XP 1800+
ALPHA PAL8045 mit YS-Tech Standart Lüfter 80x80x25mm, 65,10 m3/St.
DDR-RAM 256MB, PC266 CL2 Infineon
Netzteil EG465P-VE von Enermax, 431 Watt
HDD 61,5GB IBM Deskstar 60GXP IC35L060AVER07
HERCULES 3D Prophet III Ti500 GF3 64MB
Plextor PleXwriter PX-W2410TA, Retail, IDE, 24x/10x/40x
Netzwerkkarte Level 1 FNC-0109TX 10/100
LOGITECH Cordless Mouseman Optical Wheel

OS – WIN98 / W2K
Gespeichert

gweurk

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #1 am: 05. April 2002, 21:48:24 »

hi
es ist normal das die PNP und die IRQ Einträge mit dem biosupdate verschwinden war bei mir und bei nem kumpel von mir auch so aber deine andere sorge ist für mich ein rätsel. hab so ein prob noch nie gehabt
Gespeichert

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #2 am: 05. April 2002, 21:51:48 »

Die DMA Channel und IRQ-Einstellungen im Bios sind für das System nur bei installierten ISA-Karten relevant, damit per PnP keine Doppelbelegungen vorgenommen werden.......

Keine ISA-Steckplätze am Board --> keine ISA-Karte --> uninteressant.....
Ab Biosversion 3.3 wurde das Speichermanagment verändert und ab 3.4 nochmal überarbeitet um eine höhere Verträglichkeit mit den Riegeln zu gewährleisten......



1T Command disabled?

Ram-Einstellungen auf SPD lassen....



Würde beim Bios 3.2 bleiben, hab\'s auch drauf, erziele damit die besten Werte in Bezug auch Speicherdurchsatz und Overclocking........
Gespeichert

marius

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #3 am: 05. April 2002, 21:56:26 »

Das einzige was mich gestört hat war  das Ausrufezeichen um Geräte-Manager  X(
Gespeichert

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #4 am: 05. April 2002, 22:07:32 »

Tja, der leidige USB2.0 Chip.......

Aber braucht man USB2.0 wirklich?


Und wenn man\'s braucht, dann nicht die MSI, sondern die MS USB2.0-Treiber installieren, die funzen auch mit Biosversion 3.2....... :D
Gespeichert

marius

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #5 am: 05. April 2002, 22:13:55 »

Danke Kunibert  :))

Werde es gleich testen ..

Hofe es beendet meine Probleme  :D


Wer ein Link möglich zu den Treibern  :rolleyes:
Gespeichert

marius

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #6 am: 05. April 2002, 23:29:22 »

Danke   das ist Geil........ :D  :D  :D




Für die Treiber  oder Link wehre Ich dir dankbar  ;)
Gespeichert

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #7 am: 05. April 2002, 23:58:50 »

Sucht mal im Forum !!
Sowohl den Link als auch die Vorgangsweise hab ich schon mal gepostet.
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

PlayFreak

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #8 am: 07. April 2002, 00:43:32 »

Hi,

mir fällt gerade beim durchstöbern des forums auf das ich mit genau den gleichen problemen zu kämpfen habe, insbesondere bei 3d-anwendungen friert das bild ein, beim neustart bekomme ich nen windows-schutzfehler, beim erneuten reboot wird die maus am usb-port nicht erkannt, wenn ich sie neu reinstecke oder reboote wird sie wiederrum erkannt...
habe auch die version 3.5 vom bios (wenn auch die originale und nicht modifizierte) drauf und einen 512mb-riegel von infineon
hab jetzt nach stundenlangem probieren im bios wer-weiß-wie langsame ramtimings eingestellt und bislang scheint es so halbwegs zu laufen...
hast du schon probiert zurück auf die version 3.2 zu flashen und sind die probleme dadurch bei dir weggegangen? vll. wäre das dann auch eine möglichkeit für mich :)
wäre nett wenn du mich auf dem laufenden halten würdest...

PlayFreak
Gespeichert
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
- Albert Einstein (1879-1955)

marius

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #9 am: 07. April 2002, 01:01:15 »

Mit 3.2 läuft  es bis jetzt ohne Probleme   :]
bin jedoch auf der Suche nach den MS  Treiber X(


-----------------------------------------------------------------
Und wenn man\'s braucht, dann nicht die MSI, sondern die MS USB2.0-Treiber installieren, die funzen auch mit Biosversion 3.2.......
------------------------------------------------------------------------

 ?(  ?(  ?(  ?(  ?(
Gespeichert

PlayFreak

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #10 am: 07. April 2002, 01:28:32 »

Hi,

dann werd ich das gleich bzw. nachher mal ausprobieren... hast du das modifizierte 3.2er oder das offizielle von msi drauf?

PlayFreak
Gespeichert
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
- Albert Einstein (1879-1955)

marius

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #11 am: 07. April 2002, 01:37:15 »

das offizielle
Gespeichert

PlayFreak

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #12 am: 07. April 2002, 01:39:12 »

hm, f*ck, da fällt mir auf das mein athlon xp 2000+ erst ab bios-version 3.3 unterstützt wird, wird der dann bei bios-versionen drunter nur nicht richtig angezeigt oder läufts wohlmöglich garnet?

PlayFreak
Gespeichert
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
- Albert Einstein (1879-1955)

marius

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #13 am: 07. April 2002, 01:55:13 »

Das kann auch keine Lösung  sein auf  3.2 zu flaschen  X(

Weshalb dann die ganzen anderen Versionen  ? ?(

Man Kauft ein  400 DM Mainboards  und dann diese Probleme  :baby:  :baby:
Gespeichert

PlayFreak

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #14 am: 07. April 2002, 01:56:09 »

naja, ich bin zumindest schonmal froh das ich jemanden gefunden hab der die gleichen probs hat/hatte, werd das mit dem 3.2er trotzdem mal morgen versuchen...

PlayFreak
Gespeichert
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
- Albert Einstein (1879-1955)

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #15 am: 07. April 2002, 13:35:09 »

Wenn das Board mit dem XP2000+ bootet und nur die Taktfrequenz falsch angezeigt wird, würde ich mir keine Sorgen deswegen machen.....




@ Mariuis:

Du kennst wohl den obersten Grundsatz beim Biosflashen nicht.....

Don\'t fix it, if it isn\'t broke.......
Gespeichert

PlayFreak

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #16 am: 07. April 2002, 18:15:23 »

Hi,

habe gerade eben auf die bios-version 3.2 geflasht, die cpu wird als athlon 1700mhz erkannt, aber scheint mit den richtigen werten für multi und fsb zu laufen...
ob meine probleme nun verschwunden sind weiss ich nicht, was ich aber mit sicherheit sagen kann ist, dass dies hier, trotz der guten erfahrungen die ich mit dem k7t turbo gemacht habe, mein letztes board von msi sein wird... kann doch echt nicht angehen das ich nur weil ich einfachste standardkomponenten verwende (infineon 512mb ddr-ram cl2, radeon 8500, d-link netzwerkkarte) mit denen das schei* dingen nicht zurechtkommt tagelang an den einstellungen am herumfummeln bin bis mir jemand durch zufall anrät auf ne uralte bios-version zu flashen, da die probs wohlmöglich damit nicht mehr auftreten...  X( :(

PlayFreak
Gespeichert
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
- Albert Einstein (1879-1955)

marius

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #17 am: 07. April 2002, 21:07:02 »

Don\'t fix it, if it isn\'t broke....... :]

Das ist wahr
Jedoch nicht mit einer Meldung im Geräte-Manager  8o

Die abhilft  war das Fleschen   man erwartet ja auch nicht das es mit einem angeblich besserem BIOS solche Probleme gibt  X(  X(  X(



-----------------------------------------------------
Bin ganz deiner Meinung   PlayFreak   ;)
Gespeichert

PlayFreak

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Bitte um Hilfe K7T266 Pro2-RU
« Antwort #18 am: 09. April 2002, 00:00:23 »

Hi,

leider hat die benutzung der bios-version 3.2 nicht den gewünschten erfolg gebracht, der rechner friert weiterhin in unregelmäßigen abständen sowohl in 3d als auch normal unter windows ein und beim restart erhalte ich erstmal nen windows-schutzfehler...
den fehler an den komponenten kann ich eingentlich ausschließen, die platten sind laut maxtor-eigenem tool fehlerfrei, habe sowohl mit nem anderen ram-baustein als auch mit ner anderen graka getestet...
aber auch das mainboard selbst kann ich eigentlich ausschließen, habe bereits eins zurückgeschickt gehabt da ich dachte es läge daran, aber auch mit dem neuen tritt der fehler auf...
werde morgen nochmal mein system neu aufsetzen, diesmal mit win2k... vll. kommt win98se nicht mit den komponenten zurecht... (sehr fragwürdig...)
erstmal flash ich jetzt zurück auf version 3.5...

und wenns bald nicht laufen sollte schmeiß ichs aussem fenster und hol mir ein vernünftiges mainboard von ner anderen firma...  X(

PlayFreak
Gespeichert
"Zwei Dinge sind unendlich: das Universum und die menschliche Dummheit; aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."
- Albert Einstein (1879-1955)