Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Neues Netzteil und immer noch das gleiche Problem!!  (Gelesen 5115 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.877
    • Wunschliste
Neues Netzteil und immer noch das gleiche Problem!!
« Antwort #20 am: 06. April 2002, 02:46:02 »

Wann , bei ner speziellen Software ?, kackt Me ab ?
Gibts nen Bluesreen ? Was für Temperaturen ? Speichertiming ? Alle ME - Updates durchgeführt ?
Trotzdem alles mal außerhalb zusammenbaun ohne nichtbenötigte Komponenten ! Manche Gehäuse haben irgenwelche Massebleche , die Kurzschlüsse hervorrufen können !
Gespeichert

Karlsberg

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Neues Netzteil und immer noch das gleiche Problem!!
« Antwort #21 am: 06. April 2002, 02:54:09 »

Ne der Rechner fährt ganz normal hoch, Runter, Neustart,

Nur wenn das Windows abstürtzt und ich drücke Reset dan startet er wenn er das Windows laden will )beim Hochfahren) Geht alles aus!! dan starte ich ihn und er fährt normal hoch!!

Das passiert nur wenn das Windows abstürtzt!!
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.877
    • Wunschliste
Neues Netzteil und immer noch das gleiche Problem!!
« Antwort #22 am: 06. April 2002, 02:58:51 »

Speichertiming zu krass ?
1t Command mal disable ... nix übertaktet !
Gespeichert

Karlsberg

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Neues Netzteil und immer noch das gleiche Problem!!
« Antwort #23 am: 06. April 2002, 03:14:23 »

Speichertiming????????
1t Command??????
Gespeichert

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
Neues Netzteil und immer noch das gleiche Problem!!
« Antwort #24 am: 06. April 2002, 03:59:55 »

----> Bios
Gespeichert

Wullewatz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 181
Neues Netzteil und immer noch das gleiche Problem!!
« Antwort #25 am: 06. April 2002, 15:04:23 »

Wenn du schon im BIOS bis, check doch mal deine Einstellung für \"Restore on AC/Power Loss\"
Gespeichert
Grüsse Wullewatz

KT3-Ultra XP2000+  FSB166 MHz Wakü

Karlsberg

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Neues Netzteil und immer noch das gleiche Problem!!
« Antwort #26 am: 06. April 2002, 15:32:52 »

Was bewirkt die den???
Gespeichert

johnny

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
Neues Netzteil und immer noch das gleiche Problem!!
« Antwort #27 am: 08. April 2002, 19:24:04 »

hey karlsberg

wielange drückst du denn diesen komischen RESET-knopf ???
früher galt: länger als 10sec gedrückt halten löscht das bios...

bye
johnny
Gespeichert
cpu: P4c 3,0 d1 / pat aktiv
mb: Ms-6728 bios 2.5 @ seargent / turbo
ram: 2x 512 mb infineon ddr400@3/3/2/5
vga: Ms-8889 / fsc p19-1a
pci#4: Sblive player 5.1
ide0/master: Samsung SP2014N
ide1/master: LG-4082B
ide1/slave: Yamaha f1e
nt: Tagan tg380-u01
Casetek 1018 / 6x uc8-fab
Winxp pro sp1