Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem mit neuprogrammiertem BIOS  (Gelesen 1426 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

josch16

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Problem mit neuprogrammiertem BIOS
« am: 04. April 2002, 13:03:56 »

Hab heute mein verflashtes BIOS von MSI zurückbekommen. Es ist jetzt V3.5 drauf.
Nach dem Einbau hab ichs nochmal zurückgesetzt und dann erst gebotet, alles schön  und gut. Aber er bleibt bei dem großen Kasten in dem alle Einstellungen angezeigt werden hängen. D-LED  steht auf grün-grün-rot-grün (Zuweisung der Ressourcen zur gesamten ISA)
Was Kann ich tun??





AMD Athlon XP 1700+
MSI K7T266 Pro2 /-RU
512 MB DDR Infineon
Hercules Kyro II 64MB
Realtek 100-/10- Mbit
Seagate Barracuda 30 GB
Seagate Barracuda 40 GB
Pioneer Slot-In Cd-Rom
Ricoh 7080A 8x/4x/32x
Gespeichert
AMD Athlon XP 1700+
MSI K7T266 Pro2 /-RU
512 MB DDR Infineon
Hercules Prophet 4500TV Kyro II 64MB
Realtek 100-/10- Mbit
Seagate Barracuda 30 GB
Seagate Barracuda 40 GB
Pioneer Slot-In Cd-Rom
Ricoh 7080A 8x/4x/32x

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
Problem mit neuprogrammiertem BIOS
« Antwort #1 am: 04. April 2002, 14:29:37 »

Versuchs mit Folgendem: Im Bios \"Reset NVRAM\" auf enabled.

Das stellt sich dann nach dem ersten Booten eh von allein wieder auf disabled.
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]