Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: @Kunibert: Modifziertes Bios  (Gelesen 4301 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
@Kunibert: Modifziertes Bios
« am: 24. März 2002, 18:09:40 »

Hallo Kunibert !

Ich habe jetzt mal die beiden letzten modifizierten Biose mit dem Standard-MSI-Bios verglichen (3.4 vs. 3.4s bzw. 3.5 vs. 3.5s).
Und die Kuni-Biose sind in der Performance eindeutig besser !! :] :D :]

Erst einmal: Danke !!
Ich weiß die Arbeit, die du dir für uns alle antust echt zu schätzen !!

Aber ich bin auch neugierig *grins* ;)

Was änderst du bei deinem Bios so alles ab ??
Pci-Register-Settings? Welche und wie ??

Was macht ein echtes \"Kuni-Bios\" aus ?? ;)
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

Jörg

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 57
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #1 am: 25. März 2002, 00:11:08 »

@workhard

wie haste denn das mit der Perfomance festgestellt / gemessen - nicht dass ich das anzweifle, nur wie Du das merkst???

@kunibert

dass würde mich auch mal interessieren, was Du da so vollbringst  :D

Gruß Jörg
Gespeichert

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #2 am: 27. März 2002, 15:56:17 »

@ Jörg : Sisoft Sandra, 3DMark2001Se und vor allem :D DivX 5 :D
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #3 am: 29. März 2002, 11:04:52 »

@ Kunibert :

Ich bitte ja um keine Handelsgeheimnisse.
Ich frag auch nicht, WIE du das Bios abänderst.

Aber ein readme.txt, was dein Bios vom MSI-Standardbios unterscheidet wäre schon wichtig.
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #4 am: 01. April 2002, 12:03:41 »

Also ?
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #5 am: 01. April 2002, 12:23:22 »

Also was? :D

Firmengeheimnis, würde auch den geistigen Horizont des Forums sprengen.......

Eine Readme schreib\' ich aber mal.....
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #6 am: 01. April 2002, 15:07:33 »

Zitat
würde auch den geistigen Horizont des Forums sprengen.......

Heftig, heftig! :D
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #7 am: 01. April 2002, 15:37:07 »

@ toenne:

Okay, soll ich Dir mal den VT8366A in Bezug auf V-Link, den Speicherbus, das Protokoll und AGP im Zusammenhang und Timing a bissl näher erklären?

Nix für ungut, aber wenn hier so Fragen wie \"Wie lösche ich das CMOS\" usw. auftauchen, lassen wir hier sowas lieber beiseite, da der Alterdurchschnitt hier meiner Meinung nach unter 20 liegt (die Jugend bei so nem Thema sowieso nur auf doofe Gedanken kommt) und die \"Alten\" sowieso nimmer mithalten können...... :D
Gespeichert

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #8 am: 01. April 2002, 17:00:32 »

Danke für die Antwort. :]
Deine Bedenken versteh ich. Ich seh es zwar nicht so eng, aber ich versteh es irgendwie.
Vielleicht passt es wirklich nicht ins Forum.

Ich weiss nur einfach gern, was ich so in meinen PC einspiele  :D
Aber wenn du die technotes zu George Breese\' latency patch liest : Der sieht die Sache lässiger. 8)

Und was den Altersschnitt angeht: Lt. der Umfrage, die ich mal gestartet hatt, sind recht viele hier über 30 ;)

Wenn du Lust hast, kannst du mir ja mal Details als eMail schicken. :D

ciao
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

Tommy4877

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 100
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #9 am: 02. April 2002, 23:26:47 »

Hi!
Welche unterschiede sind das denn?
Mal an Kunibert mal frag!

Gruß Tommy
Gespeichert
:D K7266 Pro2-Ru
1X512 Infineon Ram!
AMD 2100Xp jetzt*g*
Leadtek WinFast Th 8)
Geforce2
DVD48CD-Rom
20x Brenner Acer
GlobalWin mit 2 80*80 Lüfter
60 Gb Festplatte
431Watt Netzeil :D Mein kleiner Laden!

datahunter

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #10 am: 05. April 2002, 11:03:52 »

@Workhard

Zitat

Und was den Altersschnitt angeht: Lt. der Umfrage, die ich mal gestartet hatt, sind recht viele hier über 30 ;)

Der Altersdurchschnitt liegt aber nur so hoch, weil ich hier mitschreibe.;)

Gruß
datahunter;)
Gespeichert
And God said: 'E = ½mv² - Ze²/r', and there was light!

Glorod

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 24
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #11 am: 05. April 2002, 18:21:57 »

zum alter sag ich mal nix  :D
aber sone technische erklärung wär doch mal was?!
ich wollte immer schon wissen wie die vlink architrektur funzt.
mfg
Gespeichert

matze

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 320
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #12 am: 07. April 2002, 01:52:20 »

Bringen Kunis BIOSe auch was, wenn man kein RAID hat? Habe \"nur\" das K7T266Pro2...
Gespeichert
"640 kb should be enough for everyone." (Bill Gates)

>>> Mein System <<<

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #13 am: 07. April 2002, 09:46:53 »

Wofür hat Kuni wohl das V3.5s   gemoddet? ;)
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

matze

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 320
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #14 am: 07. April 2002, 10:53:08 »

Aha, ansonsten sind sie also gleich?
Gespeichert
"640 kb should be enough for everyone." (Bill Gates)

>>> Mein System <<<

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #15 am: 07. April 2002, 13:12:46 »

Denk\' schon....... ?(
Gespeichert

matze

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 320
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #16 am: 08. April 2002, 11:34:27 »

So, ich hab\'s mal gewagt, Kunis BIOS bei mir zu flashen. Es sind ja wirklich eine ganze Menge Einträge hinzugekommen. Aber die Speicher-Performance hat sich laut Sandra2002 etwas verschlechtert (um ca. 50-100 MB/sek). Oder sollte man Sandra nicht trauen? Subjektiv kann ich keinen Unterschied feststellen.

@Kuni: Kannst du nicht auch einstellen, dass das BIOS nicht beim Start rumpiept, weil angeblich der CPU-Lüfter nicht läuft? Bei mir läuft er mit 2000 U/min, deswegen ist wohl das BIOS der Meinung, der liefe nicht. Da muss man doch sicherlich nur einen Grenzwert ändern oder so. Die Drehzahl wird komischerweise im BIOS angezeigt, trotzdem beschwert er sich beim Start, wenn ich die \"CPU-Fan Detection\" aktiviere.
Gespeichert
"640 kb should be enough for everyone." (Bill Gates)

>>> Mein System <<<

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
@Kunibert: Modifziertes Bios
« Antwort #17 am: 08. April 2002, 11:47:26 »

Kommt immer darauf an, welche Biosversion man nimmt.....

Ich bin persönlich bei 3.2 geblieben, weil ich damit den höchsten Speicherdurchsatz erziele......

*wegen dem Lüfter mal gucken muß*
Gespeichert