Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K7T 266 PRO 2 welche platten für raid 0  (Gelesen 2540 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tsunetomo

  • Gast
MSI K7T 266 PRO 2 welche platten für raid 0
« am: 19. März 2002, 11:01:18 »

Moinsen hier,
da mein altes  MSI K7T 266 PRO  leider defekt war und mir mein händler nun ein  MSI K7T 266 PRO 2 mit raid mein zuschicken zumüssen will  ich die gelegenheit mal nützen und  das raid auch gleich aktiv praktizieren ;)

nun meine frage ( wohl wissentlich das ja msi nicht jede hardware mag ( infinion speicher zb ;)) welche platten sind gut bzw die besten für mein raid ?
grösse sollte so 15 bis 20 gb sein
achja und soooooo teuer müssen die auch nicht sein  :D

ich danke euch schon mal für eure hilfe auch für die zukünftige wenn mein raid nich will und ich mich hier im board ausheulen muss :rolleyes:  :]

gruss

tsune
Gespeichert

Teuti

  • Gast
MSI K7T 266 PRO 2 welche platten für raid 0
« Antwort #1 am: 19. März 2002, 11:16:35 »

Also, zu empfehlen sind Western Digital und Maxtor - Festplatten....nur keine Seagate - Platten kaufen...wie ich erst hinterher feststellen mußte  :D  , die laufen nur sehr ungern im Raid - Verbund.

Gruß, Teuti


Mein System:

Athlon XP 1600@1800
MSI K7T266 Pro2 /-RU (MS-6380 v2.0) BIOS 3.3 Mod.
Enermax 431 Watt Netzteil
Sparkle GeForce 2 GTS Pro
Swiftech MC462 mit YS-Tech-Lüfter (1,76Watt/3300UPM)
256 MB Crucial- RAM
2x 40 GB Seagate ST340016 A Silent 7200U/min
Soundblaster Live Player 5.1
1x LG DRD-8160
1x LG CED-8120B
Chieftech Midi CS601 AE ATX Gehäuse
Win2000 Pro
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
MSI K7T 266 PRO 2 welche platten für raid 0
« Antwort #2 am: 19. März 2002, 11:36:21 »

Mittlerweile gibt\'s ca. 30 Postings (wenn\'s reicht...) zu diesem Thema. Ist es echt zuviel verlangt mal ein paar alte Beiträge durchzulesen?
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

tsunetomo

  • Gast
MSI K7T 266 PRO 2 welche platten für raid 0
« Antwort #3 am: 19. März 2002, 13:27:53 »

Zitat
Original von toenne
Mittlerweile gibt\'s ca. 30 Postings (wenn\'s reicht...) zu diesem Thema. Ist es echt zuviel verlangt mal ein paar alte Beiträge durchzulesen?


da hast du  natürlich recht aber  ;)
leider ist es bei mir so das das forum unerträglich langsam ist und das trotz einer 2mbit leitung :(
ich hab über die sich funktion immer einen timeout der datenbank bekommen und hab per hand die seiten 1 5 durchgeklickt und dann keine lust mehr und also meine frage gepostet ;)

ich hoffe duch verzeist mir  :rolleyes:
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
MSI K7T 266 PRO 2 welche platten für raid 0
« Antwort #4 am: 19. März 2002, 14:11:34 »

Stimmt, beim Warten kann man z.Zt. lange Zähne bekommen.  X( Könnte Michael sich mal dazu äussern...
Ich habe auch nur deshalb \'gemeckert\', weil die Mehrfachpostings langsam Überhand nehmen. Die echten Probs werden dadurch immer weiter nach hinten geschoben, und da besteht dann natürlich die Gefahr: Aus den Augen aus dem Sinn. Oder sollen die Hilfsbereiten statt dessen immer weiter rückwärts blättern? ?(
Nimm\'s nicht persönlich, wäre aber nett das mal aus dieser Sicht zu sehen (stehst ja nur stellvertretend für einige andere). ;)
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1