Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bootprobleme mit Windows 2000, wer kann helfen?  (Gelesen 1855 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

fuchs67

  • Gast
Bootprobleme mit Windows 2000, wer kann helfen?
« am: 19. März 2002, 10:46:49 »

Hallo,

mein PC lässt sich nicht mehr booten, er lief ca.
2 Monate einwandfrei dann begannen die Probleme
(instabil, Bootprobleme) und jetzt bootet er gar
nicht mehr. Was kann ich machen?
Mein PC:
AMD XP 1800
1024 MB SDRAM Infineon
MSI K7T Turbo 2 Mainboard
Neolec Venetia Kühler
Ricoh 7240 Brenner
DVD Liteon
40 GB IBM Festplatte
Diskettenlaufwerk
Geforce 2 Titianum 200 von Powercolor (Grafikkarte)
AVM Fritzcard
Soundblaster 5.1
Betriebssystem Windows 2000

Kann das Board evtl. defekt sein?
Für Hilfe im voraus vielen Dank.

gruß
fuchs67
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
Bootprobleme mit Windows 2000, wer kann helfen?
« Antwort #1 am: 19. März 2002, 10:55:16 »

Welches Netzteil?
Hast du vorher mal auf die CPU-Temperaturen geachtet?
Was genau haben wir uns unter \'Bootproblemen\' vorzustellen? Kamst du gar nicht mehr ins Bios oder lief nur Windows nicht hoch?
Bootet er nur von HDD nicht oder auch nicht von CD?
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

fuchs67

  • Gast
Bootprobleme mit Windows 2000, wer kann helfen?
« Antwort #2 am: 19. März 2002, 11:54:07 »

Hallo,

die Probleme sind unterschiedlich
- mal bootet er bis mitte des Win 2000 Balkens
- mal bootet er nur bis zu der Stelle wo ich
durch \"entf\" drücken ins BIOS reinkomme (was
aber auch nicht geht)


von CD-ROM bootet er auch nicht
Netzteil: 300 Watt PFC, no Name

gruß
fuchs67
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
Bootprobleme mit Windows 2000, wer kann helfen?
« Antwort #3 am: 19. März 2002, 12:01:17 »

Dein NT ist ein ganz heisser Kandidat. :D
Strombelastbarkeit auf +3.3 und +5V (ggf. NT mal ausbauen, nützt alles nichts)?
CPU-Lüfter läuft?
Speicher sitzt fest im Sockel?
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Tommes

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 208
Bootprobleme mit Windows 2000, wer kann helfen?
« Antwort #4 am: 19. März 2002, 16:51:25 »

@toenne
Warum soll es das Netzteil sein
Der Pc lief doch 2 Monate einwandfrei ?(
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
Bootprobleme mit Windows 2000, wer kann helfen?
« Antwort #5 am: 19. März 2002, 17:35:51 »

1. Wenn du permanent an der Schmerzgrenze belastet würdest hättest du irgendwann auch keine Lust mehr. ;)
2. Dein Argument liesse sich auf jedes andere Bauteil ebenso anwenden. Vielleicht funzt der Rechner und fuchs67 hat\'s nicht gemerkt? Nochmal  ;)
3. Mit der Zeit verschmutzen sowohl die inneren Bauteile als auch der/die Lüfter (Staub, Flusen etc.). Wenn das NT bereits vorher an der Belastungsgrenze betrieben wurde kann durchaus die Wärmeabfuhr nicht mehr ausgereicht haben (Schmutz isoliert) und ein Defekt an den Endstufen-FET\'s-oder-was-auch-immer aufgetreten sein. Diesmal kein  ;)
Ist natürlich nur eine Möglichkeit von vielen.

@fuchs67
Zählt der Speicher beim Einschalten normal hoch? Was is\' nu mit CPU-Lüfter und -temperatur?
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

LAVERDA

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Bootprobleme mit Windows 2000, wer kann helfen?
« Antwort #6 am: 19. März 2002, 18:35:53 »

So ungewöhnlich es klingt, @toenne hat recht! Nach einer gewissen Beriebszeit erhöht sich der Strombedarf des gesammten Systems. Das ist schon mehrfach in Langzeittest nachgewiesen worden. Verursacher sind Staub, Lüfter, CD und Festplatten etc.
Und das kann bei einem an der Grenze arbeitenden NT das aus bedeuten.
Ergo, es kann mit dem NT zusammenhängen.
Gespeichert
KT266Pro2 1,4 Athlon TB Collm. HHC-001
2 x 256 MB Samsung PC333 CL2
1 x Enermax EG365 VE
1 x Leathek GF3 TI200 /DVI
1 x Maxtor 30 GB Win ME
1 x Maxtor 60 GB WIN XP Pro
1 x Soundbl. Live 1024
1 x Realtek Netzw.k.
1 x Thosiba DVD 1612
1 x Ricoh 7163A CD-RW

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
Bootprobleme mit Windows 2000, wer kann helfen?
« Antwort #7 am: 19. März 2002, 18:48:59 »

Zitat
So ungewöhnlich es klingt , @toenne  hat recht

Was soll das heissen, he? :D
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

LAVERDA

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Bootprobleme mit Windows 2000, wer kann helfen?
« Antwort #8 am: 19. März 2002, 18:51:56 »

Na das \"ungewöhlich\" war auf den Tatsache bezogen, nicht auf das andere  :D  :D  :D
Gespeichert
KT266Pro2 1,4 Athlon TB Collm. HHC-001
2 x 256 MB Samsung PC333 CL2
1 x Enermax EG365 VE
1 x Leathek GF3 TI200 /DVI
1 x Maxtor 30 GB Win ME
1 x Maxtor 60 GB WIN XP Pro
1 x Soundbl. Live 1024
1 x Realtek Netzw.k.
1 x Thosiba DVD 1612
1 x Ricoh 7163A CD-RW