Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ist es der Strom???? LEDs bei 6309Pro auf dauer ROT!!!  (Gelesen 2616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Felidea

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Ist es der Strom???? LEDs bei 6309Pro auf dauer ROT!!!
« am: 18. März 2002, 22:03:13 »

Hi

Also folgendes Problem.
Hab da einen Rechner (als Server, Novell 5.1) laufen mit folgendem Board:

MS 6309Pro V5.x mit Via 694T pro
Intel Pentium3 1GHz

Ich habe beim Nachrüsten des betreffenden Systems mit einem SCSI Controller (29160 Adaptec) bemerkt, das die Kontroll LEDs des Boards alle samt rot leuchten. Laut Fehlercode Aufschlüsselung ist also die CPU defekt.

Also CPU ausgetauscht --> keine Besserung --> CPU in gleichem Board aber anderem System getestet -->OK

Board getauscht --> Asutauschboard vorher gecheckt -->Alles OK --> Board in Servergehäuse eingebaut --> Wieder alle LEDs rot.

Das System scheint trozdem stabil zu laufen, bis auf den kleinen Mangel das man bei ab und anschalten die Netzwerkkarte (3com) neu einstellen muss mit dem 3c90xcfg Tool.

Kann es sein das dieses Board nicht mit einem redundantem Netzteil probleme hat?

Hab schon auf eventuelle Kurzschlüsse mit Platine und Gehäuse gecheckt, ist aber nichts. Die Leiste ist auch nicht falsch belegt, ist nämlich gerade mal der Powerbutton und Speaker angeschlossen. (Streng nach Handbuch versteht sich)

Weis jemand was über dieses Phänomen? Gibt es ausser das die Leuchten rot leuchten, noch andere Probleme damit, die evtl. später auftreten? Wäre ärgerlich weils ja ein Server ist.

Bitte nicht schreiben das ich ein anderes Gehäuse benutzen soll, oder gar Netzteil wegwerfen und gegen Enermax tauschen. Das ist ein Server bei dem es auf Sicherheit und redundanz ankommt, nicht auf leise oder Spielspass. ;)

Danke schonmal
Felidea
Gespeichert
Plug & Play bedeutet nicht, die Grafikkarte zu tauschen wenn der PC läuft!!

Seit ich einen Computer habe, löse ich nur noch Probleme die ich noch nicht hatte als ich noch keinen Computer hatte

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
Ist es der Strom???? LEDs bei 6309Pro auf dauer ROT!!!
« Antwort #1 am: 19. März 2002, 00:02:31 »

Welches red. NT benutzt du denn ?

Elan Vital oder Etasis ?
Hat dein NT auch eine LED-Funktion wie das Etasis ?
Wenn ja, was sagen die ?

Vielleicht mag das Board ja nicht die Standby Power von
z.B +5Vsb / 1.5A ..........
Oder der OVER-VOLTAGE-Schutz etc. passt dem Board net.....

Naja, ansonsten keine Ahnung ...........  8)


Aber wenns doch läuft  :D

Gruß
Lelugi :D
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

Felidea

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Ist es der Strom???? LEDs bei 6309Pro auf dauer ROT!!!
« Antwort #2 am: 19. März 2002, 23:21:27 »

Hmm

Also es müsste ein Elan Vital sein. (Is ziemlich laut ;) )

Hab an dem NT selber keine Kontroll LED (ausser die 3 die aussen sind, die anfangen zu Blinken wenns NT ausfällt)

Es läuft zwar, nur hat ich leider den Aufwand erst CPU und dann noch das Board zu tauschen, weil kann ja sonst was am Board sein. (Selbst MSI sagt ja, wenn die 4 Mobo LEDs direkt auf ROT springen ohne mal zu blinken oder so (könnte ja ein fehler in der Logig sien, das die rot statt grün leuchten) das Board halt defekt ist.
Werden diese Boards zu wenig getestet? Ich mein so selten sind doch nun redundante NTs auch nimmer, oder?

Gruss Felidea
Gespeichert
Plug & Play bedeutet nicht, die Grafikkarte zu tauschen wenn der PC läuft!!

Seit ich einen Computer habe, löse ich nur noch Probleme die ich noch nicht hatte als ich noch keinen Computer hatte

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
Ist es der Strom???? LEDs bei 6309Pro auf dauer ROT!!!
« Antwort #3 am: 20. März 2002, 00:10:44 »

Nee, so selten sind die Dinger ja nun echt nich.....

Aber et is die Frage ob das Board überhaupt dieses NT vollkommen unterstützt...... immerhin ist das ja kein traditionelles Serverboard, sondern ja eher ein Massenmarkt-Board........

Vielleicht gibt ja irgendeine Leitung ein *falsches* Signal, wodurch die LED´s verrückt spielen.......

Hast du denn mal mit irgendeinem Tool , z.B. Speedfan
die Werte auf den +5V und 3.3V - Schienen, kontrolliert....
Vielleicht sind diese ja zu hoch..........
Stell auch mal die VCore etwas runter, falls das im Bios möglich ist.......
 
Das NT hat doch zwei Power-Stecker, oder nur einen ?
Wenn zwei, hat dann dieses MSI-Board überhaupt einen zweiten Stromanschluß ?
Und hast du auch mal das NT getauscht ?

Ich kenne übrigens nur red. Nt´s bei denen eine der hinteren LED´s dauerhaft grün leuchtet solange alles in Ordnung ist. Das rote Leuchte sollte nur beim Systemstart kurz aufblinken.......

Gruß
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

Felidea

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Ist es der Strom???? LEDs bei 6309Pro auf dauer ROT!!!
« Antwort #4 am: 20. März 2002, 14:44:32 »

Hi

hab kein Tool zum Kontrollieren. Es sei den du kennst eins das unter Novell Netware 5.1 oder DOS läuft. ;)

Die Lampen hinten am NT leuchten alle drei immer rot, ohne Blinken und Grün.

Das NT hat intern nur einen ATX Ausgang und halt die 12V bzw 5V stecker für Geräte

Die einzelnen NTs sind mit ner Art Platine verbunden die 2 eingänge für den Strom hat. So was wie eine Weiche oder Verteiler.

Das prob dabei ist halt, läuft alles gut und nur die LED spinnen, oder kann da nach einiger zeit durhc den dauerhaft falschen Strom der evtl ankommt irgentwas kaputt gehen? Was bei nem Server der ja auch wichtig ist fur die ganzen User nicht so toll wäre. Vom aufwand des austauschens ganz abgesehen.

ThX Felidea
Gespeichert
Plug & Play bedeutet nicht, die Grafikkarte zu tauschen wenn der PC läuft!!

Seit ich einen Computer habe, löse ich nur noch Probleme die ich noch nicht hatte als ich noch keinen Computer hatte

LAVERDA

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
Ist es der Strom???? LEDs bei 6309Pro auf dauer ROT!!!
« Antwort #5 am: 20. März 2002, 16:20:20 »

Hi @Felidea,
an deiner Stelle würde ich da keine Experimente machen, wenn der Server ausfällt wirst Du von Deinen Usern wahrscheinlich gesteinigt  :D
Hier solltest Du den Spruch beherzigen \"Never change a runnig System\" :D  :D
Laß da leuchten was da will, haupsache die Kiste läuft stabil. 8)
Gespeichert
KT266Pro2 1,4 Athlon TB Collm. HHC-001
2 x 256 MB Samsung PC333 CL2
1 x Enermax EG365 VE
1 x Leathek GF3 TI200 /DVI
1 x Maxtor 30 GB Win ME
1 x Maxtor 60 GB WIN XP Pro
1 x Soundbl. Live 1024
1 x Realtek Netzw.k.
1 x Thosiba DVD 1612
1 x Ricoh 7163A CD-RW

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
Ist es der Strom???? LEDs bei 6309Pro auf dauer ROT!!!
« Antwort #6 am: 20. März 2002, 19:43:40 »

Zitat
Original von Felidea
Die Lampen hinten am NT leuchten alle drei immer rot, ohne Blinken und Grün.


Bei Elan Vital-NT´s bedeutet dies das das
NT einen Schaden hat oder ganz kaputt ist........
Aber vielelciht benutzt du ja eine Version wo dieses ständige rote Leuchten normal ist.......
Ich würd das NT also mal austauschen........

Gruß
Lelugi :D
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

Felidea

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Ist es der Strom???? LEDs bei 6309Pro auf dauer ROT!!!
« Antwort #7 am: 20. März 2002, 20:25:25 »

Hi

Naja, \"Never change a running system\" ist zwar schon richtig, aber... wer weis den was da demnächst evtl noch kaputt geht? (Wenns den wirklich zuviel oder zu wenig strom sein sollte)

Und das NT austauschen ist halt leider eine der letzten möglichkeiten. Obwohl ich mich davor scheue, den das ist immerhin ein ganz schöner aufwand, ausserdem kann ich sowas nur abends und zum Wochenende hin machen, und da hab ich ja auch mal was anderes zu tun ;)

Wenn ich nun ein Datenblatt oder sowas in der Art hätte, in dem steht \"...ja das ist mit dem Netzteil und dem Board immer so, das ist völlig ungefährlich, und die Lampen auf dem Board sieht man ja eh nur wenns gehäuse auf ist...\"
Ihr versteht schon was ich mein, oder ?  :rolleyes:
Gespeichert
Plug & Play bedeutet nicht, die Grafikkarte zu tauschen wenn der PC läuft!!

Seit ich einen Computer habe, löse ich nur noch Probleme die ich noch nicht hatte als ich noch keinen Computer hatte

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
Ist es der Strom???? LEDs bei 6309Pro auf dauer ROT!!!
« Antwort #8 am: 20. März 2002, 20:30:27 »

Ja klar, aber warum hast du eigentlich kein Produktblatt oder Data Sheet ?

Schau mal hier ....
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

Felidea

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
Ist es der Strom???? LEDs bei 6309Pro auf dauer ROT!!!
« Antwort #9 am: 22. März 2002, 00:38:06 »

Hi

Als von den Bildern her ist es dann auf keien Fall ein Elan Vital.

Sieht mehr aus wie das Etasis EPRP-2355

Aber auch nicht wirklch.

Hätt ich mal besser drauf geschaut.... :(
Gespeichert
Plug & Play bedeutet nicht, die Grafikkarte zu tauschen wenn der PC läuft!!

Seit ich einen Computer habe, löse ich nur noch Probleme die ich noch nicht hatte als ich noch keinen Computer hatte