K7A Pro2 RU und Fehler!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K7A Pro2 RU und Fehler!  (Gelesen 6510 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
K7A Pro2 RU und Fehler!
« Antwort #20 am: 20. März 2002, 19:07:45 »

Die HP-Settings sind schon ok - solange es die Hardware mitmacht. Wenn CL2.5-RAM nicht auf CL2 läuft liegt das wohl weniger am HP.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

SuddenDeath

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
K7A Pro2 RU und Fehler!
« Antwort #21 am: 07. April 2002, 20:02:23 »

Thema aktualisierung!

Fehler leider nicht behoben!

Es wird immer auf den IRQ 2 in der Fehlermeldung verwiesen bloß habe ich kein Bauteil mit IRQ 2 versehen laut der Systeminformation!
Genaue Fehlermeldung:

Stop: 0x0000000A (0xE253A000/0,00000002/0,00000000/0,804B396F)
IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

804B396F base at 8040e

Datestamp 384d9B17
NTOSKrnl.exe

Wo kann ich genau nachsehen wo der Fehler her kommt un wie ich ihn beheben kann???
Gespeichert
AMD Athlon 1800+ XP
Infineon 523 MB DDR CL2
MSI K7T 266 Pro2 RU
IBM IC35L060 AVER07-0 (60 Gig)
IBM IC35L060 AVVA07-0 (60 Gig)
MSI StarForce 822 (GeForce 3)
Realtek Netzwerkkarte
MS Intellimouse Explorer
MS Windows 2000 SR2
IE6
Alle MSI Treiber
Aktuellster NVIDIA Grafigkartentreiber

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
K7A Pro2 RU und Fehler!
« Antwort #22 am: 07. April 2002, 20:20:59 »

Versuche den Verursacher anhand der Speicheradresse herauszufinden oder nutze das Programm Verifier.exe.
Gespeichert

SuddenDeath

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
K7A Pro2 RU und Fehler!
« Antwort #23 am: 08. April 2002, 08:09:48 »

Wo finde ich dieses Programm?

Habe nach den Speicheradressen in der Systeminformation gesucht aber nicht die passende gefunden!

Wo kann ich denn noch suchen? ?(
Gespeichert
AMD Athlon 1800+ XP
Infineon 523 MB DDR CL2
MSI K7T 266 Pro2 RU
IBM IC35L060 AVER07-0 (60 Gig)
IBM IC35L060 AVVA07-0 (60 Gig)
MSI StarForce 822 (GeForce 3)
Realtek Netzwerkkarte
MS Intellimouse Explorer
MS Windows 2000 SR2
IE6
Alle MSI Treiber
Aktuellster NVIDIA Grafigkartentreiber

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
K7A Pro2 RU und Fehler!
« Antwort #24 am: 08. April 2002, 10:53:51 »

Start -> Suchen -> Dateien

Sollte im Windows-Ordner unter System32 liegen......
Gespeichert

SuddenDeath

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
K7A Pro2 RU und Fehler!
« Antwort #25 am: 09. April 2002, 14:30:43 »

Die Idee mit Verifier.exe war leider nicht sehr gut für meinen Rechner!

Habe im Programm IRQL Überwachung aktiviert und neu gestartet.

7 Sekunden nachdem Windows 2000 hochgeladen ist stürzt der Rechner mit Bluescreen ab:

Stop: 0x000000A (0x804A223B, 0x00000002, 0x00000000, 0x804A223B)
IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Address 804A223B base at 80400000 datestamp... NTOSKRNL.EXE

In der Systeminformation finde ich keinen dieser Werte! Verifier mußte ich im abgesicherten Modus deaktivieren damit ich überhaupt mein System wieder normal hochfahren konnte!
Ich frage mich mal hauptsächlich welches gerät auf IRQ2 liegt denn laut BIOS und Systeminformation ist nichts auf IRQ2 obwohl da die Fehlerursache ist laut Fehlermeldung!

Was kann ich bloß machen???
Gespeichert
AMD Athlon 1800+ XP
Infineon 523 MB DDR CL2
MSI K7T 266 Pro2 RU
IBM IC35L060 AVER07-0 (60 Gig)
IBM IC35L060 AVVA07-0 (60 Gig)
MSI StarForce 822 (GeForce 3)
Realtek Netzwerkkarte
MS Intellimouse Explorer
MS Windows 2000 SR2
IE6
Alle MSI Treiber
Aktuellster NVIDIA Grafigkartentreiber

LAVERDA

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
K7A Pro2 RU und Fehler!
« Antwort #26 am: 09. April 2002, 14:40:51 »

Hi,
hast Du deinen Speicher mal mit einem Test-Prog. unter DOS beackert ? Ich werde den Verdacht nicht los, daß dein Hauptspeicher faul ist.

Andere alternative (echt schlechte Alternative) WIN XP kommpl. neu aufspielen. ;(
Habe ich gerade hinter mit  ;(  ;( . Brachte auch immer solche Fehler wie bei Dir. Habe dann eine neu Partition angelegt und WIN XP nochmal raufgespielt mit allen Treibern. Und siehe da alles  :D !!!
Habe dann meine alte inst. gebootet und siehe da  ;(  IRQ not .... Blue Screen !!!

Also alles neu installiert, jetzt ist alles OK  :D
Gespeichert
KT266Pro2 1,4 Athlon TB Collm. HHC-001
2 x 256 MB Samsung PC333 CL2
1 x Enermax EG365 VE
1 x Leathek GF3 TI200 /DVI
1 x Maxtor 30 GB Win ME
1 x Maxtor 60 GB WIN XP Pro
1 x Soundbl. Live 1024
1 x Realtek Netzw.k.
1 x Thosiba DVD 1612
1 x Ricoh 7163A CD-RW

SuddenDeath

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
K7A Pro2 RU und Fehler!
« Antwort #27 am: 09. April 2002, 16:09:56 »

@LAVERDA

Welches DOS Tool soll denn das sein ? (Link)

Habe das System erst recht frisch formatiert genau wegen diesen Fehlern!
Kann es am Servicepack 2 liegen? Denn die NTOSKRNL.EXE wurde mit dem Servicepack 2 erneuert.
(Is aber recht unwahrscheinlich da auch schon vorher Fehler aufgetreten sind)
Gespeichert
AMD Athlon 1800+ XP
Infineon 523 MB DDR CL2
MSI K7T 266 Pro2 RU
IBM IC35L060 AVER07-0 (60 Gig)
IBM IC35L060 AVVA07-0 (60 Gig)
MSI StarForce 822 (GeForce 3)
Realtek Netzwerkkarte
MS Intellimouse Explorer
MS Windows 2000 SR2
IE6
Alle MSI Treiber
Aktuellster NVIDIA Grafigkartentreiber

SuddenDeath

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
K7A Pro2 RU und Fehler!
« Antwort #28 am: 09. April 2002, 18:23:40 »

Habe eine Adresse bis zum

\"VIA CPU TO AGP DRIVER\"

zurückverfolgen können und versuche mal die VIA 4in1 V.4.37 zu deinstallieren und v.4.35 drauf zu machen vielleicht gehts damit ja besser!

Dieses Prog ist doch für diesen Treiber zuständig oder?
Gespeichert
AMD Athlon 1800+ XP
Infineon 523 MB DDR CL2
MSI K7T 266 Pro2 RU
IBM IC35L060 AVER07-0 (60 Gig)
IBM IC35L060 AVVA07-0 (60 Gig)
MSI StarForce 822 (GeForce 3)
Realtek Netzwerkkarte
MS Intellimouse Explorer
MS Windows 2000 SR2
IE6
Alle MSI Treiber
Aktuellster NVIDIA Grafigkartentreiber

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
K7A Pro2 RU und Fehler!
« Antwort #29 am: 09. April 2002, 18:52:29 »

Warum nicht zuerst mal die VIA4in1 4.38 drauf machen?
Gespeichert

SuddenDeath

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 27
K7A Pro2 RU und Fehler!
« Antwort #30 am: 09. April 2002, 19:35:46 »

Hab zum Glück auf der Via HP mal gekuckt welche die neusten Treiber sind und noch die 4.38er gefunden!!

Finds recht schlecht wenn MSI nicht auf neuere Treiber auf der Boardseite hinweist und noch die alten Treiber drin hat.

Bisher funktioniert das System EINWANDFREI ohne Absturz mit den neusten VIA Treibern!
Gespeichert
AMD Athlon 1800+ XP
Infineon 523 MB DDR CL2
MSI K7T 266 Pro2 RU
IBM IC35L060 AVER07-0 (60 Gig)
IBM IC35L060 AVVA07-0 (60 Gig)
MSI StarForce 822 (GeForce 3)
Realtek Netzwerkkarte
MS Intellimouse Explorer
MS Windows 2000 SR2
IE6
Alle MSI Treiber
Aktuellster NVIDIA Grafigkartentreiber