AMI 3.5
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: AMI 3.5  (Gelesen 5361 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
AMI 3.5
« am: 18. März 2002, 12:24:32 »

Es gibt ein neues Bios (AMI 3.5) für\'s K7T266Pro2. Man höre und staune: \'Unterstützung für CPU-/Netzteillüfter mit niedriger Drehzahl\'.
Es geschehen noch Zeichen und Wunder...
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

LAVERDA

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
AMI 3.5
« Antwort #1 am: 18. März 2002, 12:58:02 »

Hi toenne,
ich warte lieber auf die überarbeitete Königsversion (die vom unserer Majestät  :D Kunibert)

Wer weiß, bei uns gibt es einen Spruch zu neuen Releases, \"Was ist neu am neuen Release ?  -> Neue Fehler  :D  :D  :D

Also erst mal abwarten !!!!! Wer es nicht abwarten kann, sollte bitte von seinen Erfahrungen berichten !!!!
Gespeichert
KT266Pro2 1,4 Athlon TB Collm. HHC-001
2 x 256 MB Samsung PC333 CL2
1 x Enermax EG365 VE
1 x Leathek GF3 TI200 /DVI
1 x Maxtor 30 GB Win ME
1 x Maxtor 60 GB WIN XP Pro
1 x Soundbl. Live 1024
1 x Realtek Netzw.k.
1 x Thosiba DVD 1612
1 x Ricoh 7163A CD-RW

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
AMI 3.5
« Antwort #2 am: 18. März 2002, 13:04:22 »

Kuniberts Änderungen betreffen im allgemeinen den Raidcontroller.
Ich nix haben Raid weswegen ich nix brauchen KuniBios. ;)
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

LAVERDA

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
AMI 3.5
« Antwort #3 am: 18. März 2002, 13:21:51 »

Hi, toenne,
ich auch nix RAID, aber aus meiner Erfahrung ist das Kuni-Bois schneller und stabiler. Man kann das feiner auf seine Hardware abstimmen. :]
Gespeichert
KT266Pro2 1,4 Athlon TB Collm. HHC-001
2 x 256 MB Samsung PC333 CL2
1 x Enermax EG365 VE
1 x Leathek GF3 TI200 /DVI
1 x Maxtor 30 GB Win ME
1 x Maxtor 60 GB WIN XP Pro
1 x Soundbl. Live 1024
1 x Realtek Netzw.k.
1 x Thosiba DVD 1612
1 x Ricoh 7163A CD-RW

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
AMI 3.5
« Antwort #4 am: 18. März 2002, 13:35:16 »

Kuni\'s Bios ist bestimmt fein, ich konnte bei mir  allerdings keinen Unterschide zwischen 3.3org und 3.3kuni feststellen. Beim 3.4er hab ich\'s nicht probiert, da bin ich gleich beim Original geblieben.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Collector

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
AMI 3.5
« Antwort #5 am: 18. März 2002, 14:35:53 »

Hab mir das 3.5 er mal geflasht und.... nix das Board fiept immer noch rum wegen meinem 2200 u/min Lüfter  ;(  
So ein Sch....  X(
Gespeichert
K7T266 Pro2 RU Bios 3.5
Athlon XP 1600+
GeForce2 Ti 64MB DDR
2* 256 MB Apacer PC266 CL2
2* IBM IC35L040 40GB (Raid 0)
IBM DTLA 307045 45GB
Seagate ST313021A 13GB
Acer 1040 DVD (geflasht auf Pioneer 114F codefree)
LiteOn LTR 24102B
Realtek RTL8139 PCI Ethernet
Win XP

LAVERDA

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 105
AMI 3.5
« Antwort #6 am: 18. März 2002, 14:36:18 »

Hi toenne,
ich habe mir Kuni\'s 3.4 eingespielt. Da gibt\'s Einstellungen, die findest Du im MSI-BIOS nicht. Dadurch konnt ich bei mir noch was raushohlen. Muß ja nicht für alle gelten. Außerdem gefällt mir das Kuni-Einschaltlogo auch besser als die EPA-Meldung.  :D
Gespeichert
KT266Pro2 1,4 Athlon TB Collm. HHC-001
2 x 256 MB Samsung PC333 CL2
1 x Enermax EG365 VE
1 x Leathek GF3 TI200 /DVI
1 x Maxtor 30 GB Win ME
1 x Maxtor 60 GB WIN XP Pro
1 x Soundbl. Live 1024
1 x Realtek Netzw.k.
1 x Thosiba DVD 1612
1 x Ricoh 7163A CD-RW

TrAgIc

  • Gast
AMI 3.5
« Antwort #7 am: 20. März 2002, 08:46:57 »

Habe mit dem 3.5 nur Probs  X(
Läuft nur noch unstabiel, könnte aber auch an meinem total kaputten Windows liegen  :D

Aber vorher lief alles noch besser.
Gespeichert

dubu

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 42
AMI 3.5
« Antwort #8 am: 20. März 2002, 22:07:07 »

mit 3.5 und 3.4 sowie 3.5mod und 3.4mod kann ich meinen FSB nicht mehr so hoch einstellen wie mit dem 3.3 komisch?!?!

naja ich bleib dann beim 3.3

oder weiss jemand woean das liegt...
auf jeden fall stuerzt mein comp dann immer wieder ab
Gespeichert

Noxolos

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
AMI 3.5
« Antwort #9 am: 20. März 2002, 23:41:39 »

@Collector


Dem kann ich nur beipflichten.
Bei meinem Swiftech MC462 Silent (dreht mit ca. 2200) wird zwar jetzt im Hardware Monitor des BIOS die Drehzahl angezeigt, aber wenn ich die \"CPU Fan Detection\" aktiviere piept der Rechner trotdem beim Einschalten.

Ausserdem kann ich jetzt die Drehzahl meines Enermax NT im BIOS sehen (18xx). Aber unter PC-Alert III Single v3.438 kann ich nur die Umdrehungen des NT-Lüfters sehen. Woran liegt das. Wo ich doch im BIOS auch den CPU Lüfter sehen kann. Muss die Software noch einem Update unterzogen werden?

MfG
noxolos
Gespeichert

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
AMI 3.5
« Antwort #10 am: 20. März 2002, 23:46:21 »

Vergiß PCAlert und nimm MotherboardMonitor von http://mbm.livewiredev.com/
Gespeichert

Noxolos

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
AMI 3.5
« Antwort #11 am: 21. März 2002, 01:44:23 »

OK, werde ich mal testen.
Hatte ich auch glaube ich schon mal benutzt, war mir nur zu kompliziert. Habe aber eben die Einstellungen für die einzelnen Boards gefunden. Damit ist das ja dann einfach.


Trotzdem bleibt die Frage: Wenn die Drehzahl des Lüfters doch mittlerweile erkannt wird, warum gibt er dann immer noch einen Alarm aus, wenn ich \"CPU Fan Detection\" auf Enabled setze ???


MfG
Noxolos
Gespeichert

PcDani

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 66
AMI 3.5
« Antwort #12 am: 21. März 2002, 08:27:51 »

Alles was höher als das 3.3 läuft bei mir nicht richtig. Ich habe nur Abstürze und Einfrierungen. Ich habe uch nach jedem neuen BiosUP , Windose neu installed aber trotzdem. Beim alten 3.3mod läuft er sehr gut.

NUR MAL ALS INFO.
Gespeichert
AMD64 3200  @ 300x9 ~ 2700
MSI K8N neo2 Platinum -54  Bios 1.8mod zZ
2X 512 OCZ 5000 PC625 Platinum Ltd Edition + OCZ RamBooster V2
ATI X850XT PlatinumEdition Core600 Ram1220 vmod
BQT Netzteil P5-520W-S 1.3
4x 120GB Samsung Sata 7200 8MB - Promise FastTrack S150 SX4 - 256MB Cache - Raid0
2x 120GB Samsung Sata 7200 2MB - HighPoint RocketRaid 1640 - Raid0

ffb914

  • Gast
AMI 3.5
« Antwort #13 am: 22. März 2002, 12:59:28 »

also ich habe mit dem 3.5 auch nur probs die speichertimming s kann ich nicht mehr richtig ausfahren xp bricht nur mit fehler ab oder fährt gar nicht mehr hoch . beim 3.3 konnte ich fast 1t command auf enabeld setzten ,damit lief mein system sau schnell aber seit 3.4 bricht es nur noch zusammen .also ich weiss nicht warum msi an den speichertimmings was ändert wenn es doch voher saugeil lief.vielleicht weiss einer von euch rat
Gespeichert

Noxolos

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
AMI 3.5
« Antwort #14 am: 24. März 2002, 12:38:48 »

Ich habe noch etwas bezüglich der Drehzahlerkennung herausgefunden:

Im Bios wird die Drehzahl des CPU-Lüfters angezeigt. Allerdings nur, wenn \"CPU Fan Detection\" auf Enabled steht. Wenn dieses Feature aktiviert ist, kann ich die Lüfterumdrehungen auch unter Windows einsehen. Allerdings gibt es dann bei jedem Start die Meldung, dass der CPU Fan nicht laufen würde, und ob ich den PC ausschalten wolle. Das ist dann auch noch von dem nervigen Piepton begleitet.


Daraus lässt sich dann schliessen:

MSI hat mit dem neuen BIOS zwar die Erkennung langsamer Lüfter hinzugefügt, nicht aber die Schwelle verändert, ab der das BIOS Alarm gibt. Diese scheint immer noch bei 2500 Umdrehungen zu liegen, so dass bei meinem Lüfter zwar die 2200 Umdrehungen angezeigt werden, das BIOS das aber für zu lahm empfindet.

Das ärgerliche ist nur, dass ich bei abgeschalteter \"CPU Fan Detection\" die Drehzahl nicht mehr angezeigt bekomme. Auch unter Windows geht das dann nicht.


Wenn hier jemand nen guten Draht zu MSI hat, dann könnte der denen das doch mal verklickern. Dürfte ja nur ein kleiner Fix sein.



MfG
Noxolos
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
AMI 3.5
« Antwort #15 am: 24. März 2002, 12:56:35 »

Warum mehlst du MSI das nicht selbst zu? ?(
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Noxolos

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
AMI 3.5
« Antwort #16 am: 24. März 2002, 19:47:24 »

Hast Du ja eigentlich Recht. Aber ich habe schlechte Erfahrungen mit dem Support bei ECS gemacht und bin immer so demotiviert, denen zu schreiben.
Werde aber meine Abneigung mal überwinden.


Mfg
Noxolos
Gespeichert

Noxolos

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
AMI 3.5
« Antwort #17 am: 24. März 2002, 20:49:20 »

Da fällt mir ein.
Auch wenn wir hier bei MSI sind, hat vielleicht ja jemand von Euch auch von ECS Boards Ahnung.
Habe da ein Problem, könntet ihr ja mal ansehen:
(unter anderem ist dort auch meine ECS Support-Erfahrung nachzulesen auf Seite 2 des Beitrags)

http://www.teccentral.de/cgi-bin/forum/ikonboard.cgi?s=3c9e269b5a23ffff;act=ST;f=20;t=4915;st=0


MfG
Noxolos
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
AMI 3.5
« Antwort #18 am: 24. März 2002, 21:53:28 »

Hast du ein Handbuch zum Board? Schau mal ob sich die SB einen IRQ mit der GraKa teilt. Mal in einen anderen Slot stecken.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

Noxolos

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
AMI 3.5
« Antwort #19 am: 25. März 2002, 10:12:29 »

Hatte alle Karten bis auf die Grafikkarte schon mal ausgebaut. Dann müsste der IRQ ja eigentlich frei sein.
Da der Fehler auch dann auftrat, denke ich, dass es nicht daran liegt.

Trotzdem danke.


Mfg
Noxolos
Gespeichert