MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K7T266Pro AGP Fast Writes  (Gelesen 3702 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

msistefan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« am: 10. März 2002, 19:56:07 »

Kann eigentlich jemand bestätigen, dass man unter w2k AGP Fast Writes nicht aktivieren kann? Was genau macht dieser Modus?

Gruß

Stefan
Gespeichert

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #1 am: 10. März 2002, 20:31:56 »

Moin
Ob es vom OS abhängt kann ich leider nicht sagen.
Zitat
Wenn Sie diese Option auf Enabled stellen, verbessert die die Grafik Performance erheblich. Einstellmöglichkeiten: Enabled, Disabled. Bei älteren BIOS gibt es hier einen Bug, der die Option wirkungslos macht, aber mit einem Update behoben werden kann.

Bedeutet denke ich,das die Daten direkt von der CPU an die Grafikkarte geschickt werden,ohne Umweg über den Arbeitsspeicher.
Cu
Gespeichert

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #2 am: 10. März 2002, 20:34:08 »

Funktioniert unabhängig vom OS, auch mit Win2k......

Hängt mehr von der Grafikkarte, als vom OS ab.....

Radeon\'s mögen diese Einstellung enabled gar nicht gern.....
Gespeichert

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #3 am: 10. März 2002, 20:38:45 »

@Kunibert
War mir da nicht mehr ganz so sicher,aber hab des irgendwo noch so im Kopf,das NVIDIA an dieser Entwicklung beteiligt ist.
Und somit wäre es wohl auf eben Karten mit diesen Chips beschränkt.
Oder?
Gespeichert

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #4 am: 10. März 2002, 20:54:29 »

Nicht nur beteiligt, dieses Feature ist von NVidia.....
Gespeichert

spitznerlutz

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 248
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #5 am: 11. März 2002, 21:53:47 »

Also sollte ich das auch abstellen??? (Hercules Prophet 4500 mit Kyro II)
Gespeichert
AMD XP 1800+:D
MSI KT3 ultra2R
2xWD400BB:evil:als RAID 0
2xIBM IC35L040
1x256 Infineon Cl2
1x256 Apacer Cl2
Plextor 40/12/40
LG DVD-ROM DRD8120B
ENERMAX 350W
CREATIV Soundblaster 4.1 digital
Saphire Radeon 9000


...möge die "MACHT" mit euch sein!!! ;)  ;)

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #6 am: 11. März 2002, 23:35:47 »

Wenn der PC keinen Ärger macht, dann ist es egal, aber wenn, würde ich es als erstes Mal abstellen.....
Gespeichert

Hämmerli

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #7 am: 12. März 2002, 09:04:46 »

Hallo

Anstellen....Abstellen... und wieder anstellen......

Also ich habe den fast write Modus ja nur über ein Bios-Update bekommen. Bin auch sehr zufrieden damit. Nur war das mehr ein Zufallsprodukt. In der Beschreibung des Bios-Updates gings eigentlich um \"Probleme mit der Eindringling-Erkennungsfunktion\". Aber ist ja auch egal.
Meine Frage: Ich hab den fast-write-Modus wie gesagt \"so nebenbei\" bekommen. Kann ihn aber selbst weder an- noch abschalten.
Ich schiele aber auch auf die Radeon 8500. Wie könnte ich in diesem Fall den fast-write-Modus wieder weg bekommen?
Müsste ich das Bios dann wieder runter flaschen?
Genauso verhält es sich mit dem 4-fach AGP. Entweder mit dem alten Bios nur 2-fach oder mit dem neuen Bios nur 4-fach! Ein ein- oder ausschalten ist nicht möglich.

Oder doch? Wie?
Grüsse
Gespeichert
Intel 850 Pro (MS-6339)
P4, 1,4 Ghz
GF 2 MX 400 (MS-8826)
mit funktionierendem! :D 4xAGP
256 MB PC 800
Mitsumi 4805TE
Toshiba SDM 1502
WD 400 BB
SB Live Player 5.1
Creative DTT 2200

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #8 am: 12. März 2002, 19:19:17 »

Wie schon öfters hier erwähnt , ist der Fast-Write-Modus
nur für Intel-Chipsätze ein *kleiner* Vorteil.....

Bei AMD-Systemen bringt die Einstellung nichts, außer
vielleicht Stabilitätsprobleme etc....

siehe auch hier
und hier
Dort ist auch ein Link zum Tecchannel-Bericht über
die AGP-Spezifikation bzw. Fast-Write und Co....
ist recht interessant........

Tschü

Lelugi :D
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

Hämmerli

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #9 am: 12. März 2002, 19:53:35 »

Ja, zumindest der zweite Link ist ja auf meine Frage hin entstanden. Wie damals auch schon gesagt, 4-fach AGP hat zumindest den 3Dmark verdoppelt, Fast-write hat nichts gebracht.
Nur.. ich könnte es auch nicht mehr a u s s c h a l t e n !

Grüsse
Gespeichert
Intel 850 Pro (MS-6339)
P4, 1,4 Ghz
GF 2 MX 400 (MS-8826)
mit funktionierendem! :D 4xAGP
256 MB PC 800
Mitsumi 4805TE
Toshiba SDM 1502
WD 400 BB
SB Live Player 5.1
Creative DTT 2200

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #10 am: 12. März 2002, 20:15:44 »

Wenn dein Bios es nicht unterstütz oder zumindest
dir die Option nicht lässt, kannst du per Graka-Bios-Update die Funktion ab/anschalten.....
entweder selber fumeln mit RVBEdit und Co.. oder mal
im I-Net nach veränderten Nvidia-Bios-Versionen suchen.........

P.S. Mein erster Link im obigen Posting ist mir irgendwie
       da reingerutscht.... hat eigentlich nix mit dem Thema zu tun........

Naja, dafür nochmal der tecchannel4x-Report  :D
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

Hämmerli

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #11 am: 13. März 2002, 07:33:29 »

Zitat
Original von Lelugi
Wenn dein Bios es nicht unterstütz oder zumindest
dir die Option nicht lässt, kannst du per Graka-Bios-Update die Funktion ab/anschalten.....

Danke für die Bestätigung. So ungefähr hatte ich mir das auch gedacht. Aber dann wohl eher Grafik-Bios DOWNgrate.
Aber ist eh mehr theoretisch. Wer weiss wass die Radeon in meinem PC dann macht.
Denn das Bios der Geforce II brauch ich wohl nicht zurück flashen wenn sie sowieso rauskommt.

Grüsse
Gespeichert
Intel 850 Pro (MS-6339)
P4, 1,4 Ghz
GF 2 MX 400 (MS-8826)
mit funktionierendem! :D 4xAGP
256 MB PC 800
Mitsumi 4805TE
Toshiba SDM 1502
WD 400 BB
SB Live Player 5.1
Creative DTT 2200

psychodoc

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #12 am: 13. März 2002, 09:48:40 »

Zitat
Original von Hämmerli
Hallo

Ich schiele aber auch auf die Radeon 8500. Wie könnte ich in diesem Fall den fast-write-Modus wieder weg bekommen?
Müsste ich das Bios dann wieder runter flaschen?

Bei mir ist die Option an, bringt aber nix und schadet auch nicht. Im Rage3d-Board (http://www.rage3d/board ) ist fast-writes auch immer wieder ein Thema, Fazit: 8500 wird durch diese Bios-Einstellung nicht beeinträchtigt. Ob\'s was bringt, da scheiden sich die Geister.
Gespeichert
KT3Ultra2-R, AthlonXP2400, 2x512MB Infineon CL2, ATI Radeon9700pro , Hercules GameTheater XP, Pinnacle DV500, Hauppauge WinTV PCI-FM, 3x80GB Maxtor (2xRaid 1), 2xDVD :), und ne Menge USB-Zeugs

Hämmerli

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 169
MSI K7T266Pro AGP Fast Writes
« Antwort #13 am: 13. März 2002, 12:58:16 »

Na das ist doch einmal eine Antwort. Wenns keine Probleme gibt solls mir egal sein obs an oder aus ist.

Danke
Gespeichert
Intel 850 Pro (MS-6339)
P4, 1,4 Ghz
GF 2 MX 400 (MS-8826)
mit funktionierendem! :D 4xAGP
256 MB PC 800
Mitsumi 4805TE
Toshiba SDM 1502
WD 400 BB
SB Live Player 5.1
Creative DTT 2200