Einen neuen PC! Mit welchen Kompunenten?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Einen neuen PC! Mit welchen Kompunenten?  (Gelesen 1795 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

moppel

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 70
Einen neuen PC! Mit welchen Kompunenten?
« am: 28. Februar 2002, 13:33:30 »

8) Hy, Möchte mir einen neuen PC bauen. Welche Hardware ist die Beste ?(
Darf so 1500.- € kosten.
Gespeichert

psychodoc

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 50
Einen neuen PC! Mit welchen Kompunenten?
« Antwort #1 am: 28. Februar 2002, 16:09:44 »

Ääähm, hältst Du das in Deiner Sig für veraltet?

PS. Komputer bestehen nicht aus Kompunenten :D

hoffentlich ist bald Freitag!
Gespeichert
KT3Ultra2-R, AthlonXP2400, 2x512MB Infineon CL2, ATI Radeon9700pro , Hercules GameTheater XP, Pinnacle DV500, Hauppauge WinTV PCI-FM, 3x80GB Maxtor (2xRaid 1), 2xDVD :), und ne Menge USB-Zeugs

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 560
Einen neuen PC! Mit welchen Kompunenten?
« Antwort #2 am: 28. Februar 2002, 16:36:51 »

EPAC-Gehäuse oder Fong Kai-Gehäuse
431 WATT Enermax gemoddet von Noiseblocker mit
Dual-S2-Fan , regelbaren Außenlüfter und aktivem PFC
Soyo Dragon Mainboard oder MSI K7T266Pro2
AMD Athlon Model 8 1800+
Alpha PAL8045 mit S2-Fan (@11-19dB)
512 MB DDR-SDRAM CL2
2*80 GB Maxtor 7200U/min in Stripping-Array
LG DVD ROM
LG Brenner / TEAC-Brenner / Plextor-Brenner

Wäre doch ganz schön oder  :D
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

SuperTomekk

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 240
Einen neuen PC! Mit welchen Kompunenten?
« Antwort #3 am: 28. Februar 2002, 17:10:57 »

Das LG DVD das du vorschlägst hab ich(8160B)! Laut Tests soll das 8120(12x) besser sein als das 8160B(16x)! Aber ansonsten ist das DVD echt super! Günstig und schnell!
Gespeichert
POW! sucks
    Athlon1,33Ghz
    ASUS A7V266
    256 MB DDR-RAM Kingston
    MSI Starforce64 TV-Out
    IBM40GB&Fujitsu20GB
    LG 8160B DVD
    Ricoh RP16/10A
    SB Live!1024
    Logitech Cordless Desktop iTouch+QuickCam Pro3000
    [/li][/list]

    moppel

    • Eroberer
    • ****
    • :
    • Offline Offline
    • Beiträge: 70
    Einen neuen PC! Mit welchen Kompunenten?
    « Antwort #4 am: 28. Februar 2002, 20:21:26 »

    @psychodoc

    So Typen wie Dich brauchen wir hier!!!!
    Vorm Compi einpennen und so Komentare abgeben. Echt suppen man.
    Gespeichert

    11001111

    • Ehrenmitglied
    • ***
    • :
    • Offline Offline
    • Beiträge: 4.052
    Einen neuen PC! Mit welchen Kompunenten?
    « Antwort #5 am: 28. Februar 2002, 22:19:42 »

    @SuperTomekk

    Das mit dem DVD kann ich echt bezeugen (habe das 16x und das 12x von LG) die Fehlerkorrektur hat echt nachgelassen, und die Temparaturen erst, ich verbrenne mir an der unterseite des 16x die Pfoten!

    echt schade das LG nachgelassen hat, immerhin ist es immernoch schnell und vergleichsweise leise.

    cu
    Gespeichert
    Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr