USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0  (Gelesen 3107 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ffb914

  • Gast
USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
« am: 27. Februar 2002, 23:19:36 »

kann mir jemand die verschieden bios einstellung für die usb ports erklären da ich ein paar probs mit meinem scanner habe (canon N676U).bin für jede hilfe dankbar.symtome: der scanner ist korrekt instaliert funktioniert auch nur nach circa (ist nterschiedlich) 10sec.bis 2min bricht der scanner mit der fehler meldung nr. 30e ab.denke mal das das irgendwie mit den bioseinstellungen oder dem xp prof. zutun hatt.dank euch schon mal im voraus thx
Gespeichert

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
« Antwort #1 am: 28. Februar 2002, 00:03:08 »

Is doch eigentlich total logisch, aber bitte........


all usbport ---> alle usbports aktiv
disabled --> alles aus
usb1 ---> nur schnittstellen onboard aktiv
usb2 ---> nur schnittstellen am usbport 2 aktiv
usb3 ---> nur schnittstellen am usbport 3 aktiv
usb1&2 ---> nur schnittstellen onboard und am usbport2 aktiv
usb1&3 ---> nur schnittstellen onboard und am usbport3 aktiv
usb2&3 ---> nur schnittstellen am usbport2 und usbport3 aktiv
Gespeichert

ffb914

  • Gast
USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
« Antwort #2 am: 28. Februar 2002, 10:11:56 »

ha,ha,ha also soblöd bin ich ja auch nicht,ich meine die zwei zeilen drunter
Gespeichert

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
« Antwort #3 am: 28. Februar 2002, 11:32:33 »

Sind nur für Maus und Keyboard relevant.....


USB Legacy Support: Diese Option legt fest ob die USB-Tastatur-Emulation auch nach dem Start des Betriebssystems noch aktiv ist.

Port 64/60 Emulation: Steht diese Option auf enabled, kann man die USB-Tastatur auch auf Betriebssystemen nutzen, die keine USB-Unterstützung von Haus aus bieten (zb. MS-DOS)
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
« Antwort #4 am: 28. Februar 2002, 11:42:49 »

Ergänzung: Betrifft nicht nur USB-Tastaturen sondern auch USB-Mäuse. Daher auch der Eintrag \'no mice\', hier würde zwar eine Tastatur, aber keine Maus unterstützt.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
« Antwort #5 am: 28. Februar 2002, 12:30:13 »

@ Kunibert :
Was ist eigentlich USB-Port 2 und 3 GENAU ??

Weil beim RU-Board sind JUSB1 und JUSB3 (die zwei Anschlusstellen für den NEC-Chip) ja immer aktiv.
Und damit bleibt eigentlich nur JUSB2 überig (also der,der an die Erweiterung mit den D-Leds geht), aber es gibt im Bios wie gesagt ja den Port 2 und 3 !!???!!

Wie ist da die Zuordnung USB Port im Bios zu realen Steckern ??
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
« Antwort #6 am: 01. März 2002, 00:18:54 »

Motherboard MSI K7T266Pro2 mit USB2.0:

USB-Port 2 sind die beiden USB-Anschlüsse auf dem Slotblech mit den D-Led´s, verbunden mit JUSB2 am Motherboard. USB-Port 3 gibts nicht bei dieser Boardversion.



Motherboard MSI K7T266Pro ohne USB2.0:

USB-Port 2 sind die beiden USB-Anschlüsse auf dem Slotblech mit den D-Led´s, verbunden mit JUSB2 am Motherboard. USB-Port 3 sind die beiden USB-Anschlüsse auf dem zusätzlichen Slotblech (nur 2 USB-Anschlüsse), verbunden mit JUSB3 am Motherboard.
Gespeichert

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
« Antwort #7 am: 01. März 2002, 00:30:07 »

Danke !

Komisch ist nur, das es die Option mit USB 3 im Bios trotzdem gibt. Das hatte mich verwirrt. ;)
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
« Antwort #8 am: 01. März 2002, 00:33:15 »

Gibt nun mal eine Biosversion für vier quasi gleiche und doch verschiedene Boards..... :D
Gespeichert

workhard

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 157
USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
« Antwort #9 am: 01. März 2002, 00:36:23 »

Ja, es gibt ja auch nur ein Handbuch ;)

Das ist zwar ziemlich gut, aber so ins Detail ging\'s eben doch nicht   :D
Gespeichert

K7T266Pro2 RU (v3.6 special)
Athlon XP 1800+  (Alpha 8045 + Noiseblocker S2)
2x 256MB Corsair XM2400 (PC2700)
Herc. Prophet 4500 TVOut (Kyro II 64MB)
Slot2:Realtek NIC
Slot3:Adaptec 2940 + div. Geräte
Slot4:SB Audigy
NT: SilentNoise (Sinotec 300W)
[/color]

ffb914

  • Gast
USB im 3.4bios vom ru board ver.2.0
« Antwort #10 am: 01. März 2002, 18:00:10 »

hab das prob behoben,musste nur den paralle port aus schalten,brauch ich ja eh net,und siehe da schon gehts
Gespeichert