RAID mit K7T266 Pro V1-R?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: RAID mit K7T266 Pro V1-R?  (Gelesen 1727 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marty Mc

  • Gast
RAID mit K7T266 Pro V1-R?
« am: 22. Februar 2002, 07:17:40 »

Moin Moin zusammen!

Ich hab da mal ne Frage!?!

Und zwar, ich benutze das MSI K7T266 Pro V1 -R Mboard mit einem AMD 1200. Die IDE 2/3 Raid-Schnittstellen sind auf meinem Board nur voreingerichtet, gibt es trotzdem eine Möglichkeit die Raid Technologie zu nutzen durch eventuell drauflöten der IDE Stecker, oder müsste ich mir da eine weitere Controllerka kaufen?!

Ich hab schon in anderen Message hier im Forum die einige Zeit zurückliegen gelesen das andere mit dem gleichen Mainboard wie meins den RAID zugriff nutzen!

Nur wie machen die das?!
Ich bin noch relativ frisch im Bereich Hardware, und vielleicht könnt ihr mir ja etwa unter die Arme greifen! ;-)

Subs, und im vorhinein schon mal dank!



P.S.: Ich finde es echt super wie ihr im Forum mit einander umgeht, macht echt spaß in den Archiven zu lesen, ist nämlich schon fast zur ausnahme geworden
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
RAID mit K7T266 Pro V1-R?
« Antwort #1 am: 22. Februar 2002, 09:27:03 »

Hast du wirklich das Pro -R oder vielleicht doch nur das Pro? Beim Pro -R ist Raid implementiert, d.h. auch die IDE-Buchsen sind drauf. Beim einfachen Pro nicht, da fehlen aber nicht nur die Buchsen sondern noch andere Kleinigkeiten wie z.B. der Controller. In diesem Fall kannst du nur über Zusatzkarten nachrüsten.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

FBrenner

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 43
RAID mit K7T266 Pro V1-R?
« Antwort #2 am: 22. Februar 2002, 09:30:29 »

Das verstehe ich nicht ganz. Entweder Du hast das K7T-266 Pro/R (mit RAID) oder das K7T266 Pro (ohne RAID).

Was meinst Du mit \'voreingerichtet\'??? Wenn Du insgesamt 4 IDE-Controller hast, dann kannst Du an IDE 2 und 3 RAID nutzen.

Florian
Gespeichert

Marty Mc

  • Gast
Hubs...
« Antwort #3 am: 22. Februar 2002, 09:47:49 »

Ja, dann hab ich wohl doch nur das ganz einfache K7t266 Pro! schnief! X(

Sag mal glaubst du es würde sich lohnen sich so eine Karte anzuschaffen, (Kosten im vergleich zu den Leistungen)?

Oder hälst du es ehr als Spielerei die nicht wirklich etwas bringt?
Gespeichert

Marty Mc

  • Gast
RAID mit K7T266 Pro V1-R?
« Antwort #4 am: 22. Februar 2002, 09:52:07 »

@Florian

Sorry, dann hab ich das wohl etwas falsch verstanden! Hatte nämlich in der Mboard Liste auf MSI nur ein eintrag von K7T266 Pro V1-R und K7T266 Pro V1-Ru gesehen, aber nicht von K7T266 Pro

Trotzdem Danke!!

Marty
Gespeichert