Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI-6178 v 1.x  (Gelesen 1274 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

CIRO

  • Gast
MSI-6178 v 1.x
« am: 13. Februar 2002, 00:38:38 »

Hallo miteinander,

ich hätte mal eine Frage!

Bin im Besitz eines MSI-6178 Boards, welches mit dem BIOS: AWARD Modular v600PG (Vers. 07/18/2000-i810-6A69MM49C-00) und ein Intel(R) 810 Chipsatz und 512 MB SDRAM läuft.
Prozessor ist ein VIA-Cyrix 3, 601,4 MHz.

Hat jemand von Euch den Board mit einen anderen Proz laufen und wenn ja, was wäre da MAXIMUM ??

Laut Produkt-Hauptübersicht von MSI stünden da nur 3 Prozessoren zur Auswahl:
Intel-C. A (PPGA)               533  MHz
Intel-C. 2/100 (FC-PGA)    1,1   GHz
Intel P3 (FCPGA,CuMine)   1,13 GHz

lasse mich aber von Euch überaschen, was noch alles möglich wäre.

Oder besser gefragt: Was könnte man aus dem Mainboard rausholen ?


Also, lasst Euch nicht alles mit der Pinzette rausziehen!

Gruss

CIRO
Gespeichert

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
MSI-6178 v 1.x
« Antwort #1 am: 13. Februar 2002, 00:48:10 »

Das Maximum ist im Prinzip das, was MSI auf der Homepage aufführt......



Bei 1,13GHz ist aus folgendem Grund Schluß: Da ab dieser Taktfrequenz die Intel CPU\'s mit dem Tualatin-Core ausgestattet und nicht mehr mit dem Coppermind-Core sind, für dessen Betrieb ein angepaßter Chipsatz notwendig ist........ (gilt auch für den Celeron)

Gibt aber gewisse Adapterboards, die die Verwendung von CPU´s mit Tualation-Core auch auf nicht kompatiblen Boards ermöglichen.....(Hab´ sowas aber noch nicht zu Gesicht bekommen, existieren aber)


Schönen Gruß von Intel......

Willste die höhere Zukunftssicherheit in Sachen CPU-Tausch haben, mußt Dir einen Athlon-Plattform kaufen.....
Gespeichert