Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: geforce256 inkompatibel auf msi 645 ultra??  (Gelesen 1935 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

elbosso

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 90
geforce256 inkompatibel auf msi 645 ultra??
« am: 10. Februar 2002, 14:07:18 »

hi!

habe probleme mit meine gf256 auf dem 645 ultra.
äussert sich durch ständige unvermttelte neustarts unter winxp.
ereignisanzeige sagt, es liegt an der nv.
mit ner ati rage ist alles ok.

NETZTEIL ISSET NET (ich weiss, ist die standardantwort :rolleyes: )

habe diverse nv-treiber probiert.

grüsse,
elbosso
Gespeichert

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
geforce256 inkompatibel auf msi 645 ultra??
« Antwort #1 am: 10. Februar 2002, 14:16:20 »

Vielelicht hat ja ein anderer Board-Teilnehmer
noch nen Lösungsweg, allerdings sind ASUS-GraKa-Probleme sehr weit verbreitet, was also nicht unbedingt an dem Chipsatz liegt.

Du solltest mal im Asus-Forum vorbeischauen oder
das ganze mal mit nem anderen OS probieren.....
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
geforce256 inkompatibel auf msi 645 ultra??
« Antwort #2 am: 10. Februar 2002, 15:03:36 »

Moins

Netzteil sollte schon ausreichen,aber schau mal >>hier<<.

Zitat
Der Onboard-Spannungsregler für die AGP-Versorgung (3.3V) ist für 6.6 A ausgelegt. TNT2-Ultra und Geforce256, Rage 128 und Radeon basierte Grafikkarten benötigen unter extremen Umständen aber einen Spitzenstrom von bis zu 8.6A, was diese Spannungsregler überlastet.


Hatte mal mit ner alten  256 von Elsa auch nur Theater,ist aber schon Ewigkeiten  her. :D
Hoffe es hilft Dir weiter.
Cu
Gespeichert

elbosso

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 90
geforce256 inkompatibel auf msi 645 ultra??
« Antwort #3 am: 10. Februar 2002, 20:40:01 »

hmmm. ja, sowas wollte mir der msi-support schonmal
bei einem kt133 board weismachen.

aber das schliesst sich ja selbst aus, da ich jetzt einen
rage128 chip benutze (angeblich problematisch wie die gf),
mit der alles funzt.
ausserdem liefert das nt GENUG
saft auf der 3.3er.

wenn ich mir die liste der so \"problematischen\" graka´s
anschaue frage ich mich, was man auf msi boards
benutzen darf! wohl nur pci-asbach-uralt-karten...

keine radeon, keine gf, keine voodoo... ?(
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.675
geforce256 inkompatibel auf msi 645 ultra??
« Antwort #4 am: 10. Februar 2002, 23:05:14 »

Das NT kann \'zig Ampere liefern, wenn die Onboard-Spannungsregler nicht mitspielen.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

elbosso

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 90
geforce256 inkompatibel auf msi 645 ultra??
« Antwort #5 am: 11. Februar 2002, 21:29:29 »

hi!

so, mein nt bringt 32a auf der 3.3er. das reicht wohl.
nur was mich wundert, ist folgendes:
unter win2k scheint es diese abstürze nicht zu geben.
naja, ich wart dann mal auf nen neuen treiber von sis
denk ich...
der msi support steht auch vor nem rätsel :rolleyes:


greetz, elbosso
Gespeichert