Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wartezeit bei Festplattenerkennung  (Gelesen 2150 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Matth

  • Gast
Wartezeit bei Festplattenerkennung
« am: 28. Januar 2002, 14:16:43 »

Ich habe eine WD-Festplatte (30 Gb, UDMA 66) an den IDE02 als Master gehängt. Am IDE01 hängt ein DVD-Laufwerk (Toshiba) als Master und ein Brenner (Plextor) als Slave.
wenn ich meinen Computer anschalte und er zur Festplattenerkennung kommt, startet er erstmal neu uund beim 2. Mal braucht er ne halbe Minute um die Festplatte zu erkennen. Wenn ich sie im Bios auf disabled stelle, läuft alles wieder normal.
Woran kann das liegen, hat jemand anders auch schon mal solch ein Problem gehabt.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe

Matze
Gespeichert

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
Wartezeit bei Festplattenerkennung
« Antwort #1 am: 28. Januar 2002, 14:59:44 »

An IDE 1 = Master-Pladde
An IDE 2 = der Rest. Am besten mit CDRW auf master.

Kabel richtig angeschlossen ?
Blau = an MoBo ; Grau =Slave ; Schwarz = Master
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

JRoeck

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 17
Wartezeit bei Festplattenerkennung
« Antwort #2 am: 28. Januar 2002, 21:44:15 »

Hy

Warum hast Du die Platte an IDE 2 und DVD und
Brenner an IDE 1 ??

Hast Du im Bios auch umgestellt das zuerst auf
IDE 2 nach einem Bootfähigen Laufwerk gesucht wird ??

Mfg

Joachim
Gespeichert

Matth

  • Gast
Wartezeit bei Festplattenerkennung
« Antwort #3 am: 29. Januar 2002, 16:45:00 »

Könnte das echt nur daran liegen, dass man die Anschlüsse an IDE1 und IDE2 vertauschen muss?
Ich probiers mal, danke.
Gespeichert

Matth

  • Gast
Wartezeit bei Festplattenerkennung
« Antwort #4 am: 31. Januar 2002, 19:12:20 »

Hallo Joachim, hat leider nix gebrachtt, aber danke.

Was soll ich jetzt noch probieren?
Gespeichert

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
Wartezeit bei Festplattenerkennung
« Antwort #5 am: 31. Januar 2002, 19:27:46 »

Hast du die Pladde auf Auto ?
Geh ma ins Bios -> HDD Auto Detection -> wenn auf manuell umstellen auf Auto.
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

Matth

  • Gast
Wartezeit bei Festplattenerkennung
« Antwort #6 am: 03. Februar 2002, 19:12:48 »

Hab ich probiert, hat leider nix gebracht, aber danke.
Gespeichert

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
Wartezeit bei Festplattenerkennung
« Antwort #7 am: 03. Februar 2002, 19:19:29 »

Wie genau heißt Deine Festplatte?

Bei paar Modellen von WD darf man die Festplatte nur als Master jumpern, wenn ein Slave-Laufwerk vorhanden ist.

Entferne mal den Jumper für die Master-Einstellung.
Gespeichert