Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11  (Gelesen 4220 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Metron

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« am: 28. Januar 2002, 11:26:38 »

Hallo allerseits!
Nachdem ich die Karte erfolgreich installiert habe und es eigentlich alles soweit laeuft, habe ich doch noch 2 Probleme. (Basis Win98SE)
1. mit dem Detonator 21.33 (auf der mitgelieferten CD) habe ich nur ein kosmetisches Problem. In manchen Anwendungen z.B. MS SW Game Voice, Winkommander ist die Hintergrundfarbe offentsichtlich nicht transparent sondern haben ein sw/ws Pixelmuster bei den Button\'s. Bei WinOnCD ist der Fuellbalken ebenfalls nich mehr einfarbig sonder mit so einem Pixelraster ueberzogen. Mit den Treiber Det. 7.5 (auch auf der CD) habe ich diese Probleme nicht. Dann laufen aber z.B. die nVidia-Demo\'s (Zoltar usw.) nicht.

2. Mein Versuch mit den neuen Det. 23.11 (uebrigens mit falschen Links auf der MSI-Website - beide fuer W2K) bootete zwar der Rechner aber der Desktop blieb leer (Sound usw. ging alles). Man konnte der Rechner sogar mit Alt+F4 runterfahren! Nun machen ich mir schon Sorgen, wenn die Karten nicht mal mit den Standardtreibern von nVidia laeuft,
wie wird es da wohl weitergehen. Da muss ich dann wohl immer warten, bis einer bei MSI ein paar Bytes dreht, um den neuen Treiber einzusetzen!?!?!?

Gruss Metron
Gespeichert

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #1 am: 28. Januar 2002, 17:49:37 »

Versuch mal die 21.83........ die laufen bei den meisten ohne Probs..........
(nicht 21.81, die haben Probs mit VSync bei manchen)
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

Metron

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #2 am: 28. Januar 2002, 19:36:42 »

Tschuldigung! Ich meinte die 21.83. Habe mich da vertippt!  8o  .
Aber hat den einer die 23.11 unter Win98SE zu laufen gekriegt? ( Ich habe sogar testweise mal ein Win98SE auf eine leere Platte installiert, mit dem gleichen Ergebnis :(  

Interresanterweise gibt\'s bei den neuen Treibern (23.11 von der MSI-Site) keine Msicpl.dll mehr. Sind die selben wie bei nVidia.

Frage an Michael : Werden in Zukunft die MSI-Treiber 1:1 von nVidia übernommen?

Gruss Metron
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.649
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #3 am: 28. Januar 2002, 23:13:59 »

Ich benutz unter Win98se auch den Detonator 21.83
der ist stabil und schnell und Video in und Tv out funktionieren prima !
 Versuch den Treiber ( 23.11) von Nvidia.de !
und lad den Capturetreiber 1.08 für Video in mit runter ,die funktionieren auch unter WinXP!
Gespeichert

Metron

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #4 am: 29. Januar 2002, 09:38:25 »

Der Detonator 21.83 funktioniert ja auch bei mir (bis auf o.g. kleine Grafikfehler) einwandfrei. Die 1.08 Capture-Treiber habe ich schon installiert. (guter Bericht in der ct 2/2002!).

Die Det. 23.11 auf der MSI-Seite sind 1:1 die nVidiatreiber, weshalb sich ein weiterer Versuch nicht lohnt.

Aber ich habe gestern mal XP installiert und da laufen die Detonatortreiber tadellos ohne Probleme (und ohne Grafikfehler). Da sind dann leider die Audigytreiber sooooowas von grottig, dass die ein Grossteil der Software versagt. (Ihr Computer kann keinen Sound wiedergeben! - und das Ganze mit einem schoenen Gong) - ein Glueck das die Computerrei zu meinen Hobby gehoert, sonst haette ich das Ding schon gekillt!

Gruss Metron
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.649
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #5 am: 29. Januar 2002, 23:21:20 »

Für die Soundkarte unter XP gibts aber auch neue Treiber ! Welche Version haste da installiert ?
Bei Win98se die 21.83 Treiber updaten auf 23.11 ! Nichts vorher auf Standart VGA oder 21.83 deinstallieren !
Vieleicht hilft das, und die Msicpl.dll funktioniert dann weiter ! Mal probieren ...
Gespeichert

Metron

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #6 am: 30. Januar 2002, 11:52:41 »

Ich habe da das aktuelle Update von der Creative Seite genommen. Da wird es dann noch schlimmer. Zur Zeit funktioniert es unter XP am besten, wenn man die Treiber von Hand (ueber System/Geraetemanager) einfuegt. In den Foren werden da schon harte Worte in Richtung Creative geschleudert! Besonders von Leuten die fuer viel Geld die Platinium Edition gekauft haben, die quasi nicht mehr kann als eine SB16, weil der Rest nicht funzt.

Die Variante mit dem Ueberinstallieren habe ich auch getestet. War glaube ich gleich das erste wie es probiert habe. Aber egal! Ich wollte ja nur verhindern das ich mit dieser Karte (8850) zwar 80EUR gegenueber der ASUS gespart habe aber die Karte dann laufend Zicken macht. Aber unter XP - wo man ja warscheinlich zwangweise hin muss (????) laueft die Karte ja perfekt.

Gruss Metron
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.649
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #7 am: 30. Januar 2002, 23:47:23 »

In welchen PCI - Steckplätzen hast DU welche Karte !
ACPI aktiviert oder deaktiviert ?
Alles was nicht benutzt wird im BIOS oder im Gerätemanager deaktiviert ?
Welchen IRQ nutzt welche Karte ( hat Deine Soundkarte einen separaten IRQ oder wird er mit irgendeiner Komponente geteilt ) ?
Gespeichert

Metron

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #8 am: 31. Januar 2002, 12:00:41 »

Hi!

Das haut alles hin. Jede Karte eigenen IRQ. No sharing. Im BIOS fest IRQ auf die Slot\'s gelegt. Das ist WIRKLICH ein Treiberproblem. Etliche Leute habe die gleichen Prob\'s unter XP auch mit anderen Konfigs. Da warte ich einfach ab, bis Creative da 100% Treiber bringt! (Win98 laeuft ja)

Gruss Metron
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9.649
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #9 am: 31. Januar 2002, 23:15:12 »

Na da sind die Spezialisten von Creative halt wieder mal drann einen neuen Treiber zu basteln ! ;)
Gespeichert

Himbaer

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Neuer Detonator
« Antwort #10 am: 31. Januar 2002, 23:21:29 »

Detonator 27.20 Beta: diesmal auch für Win 9x/ME
 
In der letzten Woche tauchte die Beta-Version der Detonator-Treiber 27.10 im Internet auf. In dieser Woche hat die Beta-Version 27.20 ihren Weg in die Tiefen des Internets gefunden.

Das Besondere: Anders als bei der Version 27.10, steht die Beta-Version 27.20 auch für Windows 9x- und Windows ME-Rechner zum Download bereit. Auch auf diesen Rechnern kann also das neue Tool in den Nvidia-Treibern getestet werden.

Neben einer Version für Windows 9x/ME ist eine weitere Beta-Version für Windows 2000/XP verfügbar. Angeblich stammen beide Treiber aus dem Entwickler-Labor von MSI.

 
gefunden auf http://www.pcwelt.de/news/hardware/21612/

gruss himbaer
Gespeichert

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #11 am: 02. Februar 2002, 13:33:48 »

Das ist genau der Grund warum ich bei meiner alten
SB 128 PCI bleibe. Keine Treiberprobs.

Die nächste Soundkarte wird definitiv ne Terratec....... :D


Deine komischen Treiberprobs mit der Graka scheint für mich eher ein Prob der Graka selbst zu sein.
Übertaktet hattest du se noch nicht oder ?
Diese Art der Fehler tritt nämlich häufig bei Übertakteten Karten auf oder bei Karten die das Übertakten nicht so verkraftet haben  :D

Probier auch mal diese Tool :

Artefakt-Tester

unter downloads
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

Metron

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #12 am: 03. Februar 2002, 21:31:31 »

Hi!
Lelugi vergiss es! Ich habe 2 Terratec Karten gehabt. Sind genau so eine Grütze. Deshalb dachte ich die neue Audigy wäre besser. Da bin ich wohl wieder auf die schönen Versprechen des Herstellers reingefallen. Die kriegen das mit den Soundkarten einfach nicht richtig hin. Ich geb Dir recht, die alten SB\'s liefen wenigstens.
Was die Grafikfehler betrifft, am Übertakten liegt es definitiv nicht. Der Fehler tritt nur auf, wenn Programme eigene Grafikbitmaps für Button\'s u.ä. benutzen. Aber da dies bei mir nur in 2 Programmen auftritt, kann ich damit leben und belasse es dabei. Vielleicht installiere ich ja mal WinME. Mal sehen wie es da aussieht.

Gruss Metron
Gespeichert

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #13 am: 03. Februar 2002, 22:21:00 »

Echt ?
Was funzte denn nicht so recht ?
Ich hab bei einem ne DMX 1024 verbaut.....
Eigentlich ganz guter 4.1-Sound, keine Treiberprobs,
allerdings ist es mit den SPDIF-I/O nicht so der Hit.
Habe es nicht hingekriegt mit nem MD-Player Musik
auf´n Compi zu schaufeln. Mit ner TRUST Karte klappte dass dann.......obwohl ich immer dachte TRUST sei ne Billigmarke  :O
Oder doch lieber ne sauteure Hoontech etc. kaufen ?

Gruß
Lelugi :D
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

Metron

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #14 am: 04. Februar 2002, 10:17:17 »

Hi!
Genau das ist immer das Problem. Der Standardsound geht. Aber wenn Du mal alles durchprobierst, was die Karte so koennen soll, stellst Du schnell fest, das nicht alles so funzt wie es sein soll. Ich hatte eine Terratec DMX, da haute das mit den digitalen Ein/Ausgaengen auch nicht richtig hin. Da war dann das Problem, das man die Abtastrate nicht frei einstellen konnte (ging nur fest auf 48kHz oder sowas) Loesung: ein neuer Treiber soll in KUERZE kommen...ja ja wer glaubt - ich glaube der ist nie gekommen - es kam eine neue Karte, die DMX1024. Die stuerzte gnadenlos bei der Installation der DOS-Treiber ab. (MB:ASUS A7V mit VIA-Chip).
Ich habe es dann noch hinbekommen, aber da frage ich mich schon manchmal, testen die Jungs die Treiber ueberhaupt, oder draengelt da die Marketingabteilung zu sehr?
Mein Freundin macht sich schon immer lustig, wenn ich mit einer neuen Hardware nach Hause komme, dann sagt sie gleich... ach jetzt geht der Rechner erstmal wieder eine Woche nicht!

Gruss Metron
Gespeichert

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #15 am: 04. Februar 2002, 11:06:44 »

hehe...... tja Compi´s halt.........

Noch komme ich ja mit meiner alten SB128 gut aus,
also haben die Jungs von Creative und Terratec
noch n bissl Zeit ihre Klamotten zu verbessern  ;)
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

malaclypse

  • Gast
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #16 am: 06. Februar 2002, 23:01:14 »

Also um mal von der Creative und Terratec mal wieder auf das eigentliche Prob hinzuweisen. Ich hab die Karte frisch aus der Verpackung unter ME mit 23.11 versucht zu installieren. Ergebniss: Nach hochfahren und Desktop initianisieren war der Bildschirm schwarz und einige riesige Balken (farblich hats zu meinem Background gepasst) zierten vertical meinen Bildschirm. Das Prob war nur die alten 21.83er zu kriegen den im abgesicherten hatte ich weder zugriff auf CD noch aufs Inet. Saubere Leistung MSI!
Gespeichert

Metron

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 32
MS-8850 GF3 Ti200 - Prob\\\'s mit Detonator 23.11
« Antwort #17 am: 07. Februar 2002, 11:08:27 »

Genau das war meine Sorge! Sollte ich doch die 80 EUR mehr ausgeben und die 8850 gegen eine ASUS V8200Ti200 umtauschen? Meine ASUS7700 hat jedenfalls immer tadellos funktioniert - auch mit den Standardtreibern von nVida!

@malaclypse: Da hilft nur im abgesicherten Modus den Standard-VGA Treiber installieren neu hochfahren und danach den 21.83. Deshalb habe ich mir schon alle Treiber auf die Platte kopiert.

Gruss Metron
Gespeichert