CPU Temperatur zu hoch !
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: CPU Temperatur zu hoch !  (Gelesen 7763 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #20 am: 27. Januar 2002, 22:42:47 »

Mit der Diode, oder dem Mainboard?

wenn Mainboard: 67°C ist ein wenig viel, sieh mal nach ob ob der Kühlkörper richtig sitzt, wenn du einen CU-Spacer besitzt dann raus damit. ansonsten solltest du einen neuen Kühlkörper holen bzw. einen besseren Lüfter raufschrauben.

cu
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Peters_Heinz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #21 am: 27. Januar 2002, 22:52:43 »

AN Computerfreak

Ich weiß nicht wie der Kühler heißt, ist en Monstrum
 ?(
ist auf der CPU   festgechklammert, hat nen halbrunden Kupferkühler der Ventilator ist am Slotblech festgeschraubt und bläßt von oben auf den Kühler.

Die Temperatur wurde von einem Programm gemessen.
Albert oder Allert oder so ??

Gruß Heinz
Gespeichert

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 560
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #22 am: 27. Januar 2002, 22:55:15 »

Hmmmm....wenns läuft ist doch ok.

Man sollte vielleicht noch sagen das du zu den 65 noch ca. 20 Grad dazu addieren kannst.
So hoch ist nämlich dann die Temp direkt auf dem DIE.
AMD sagt ja glaube ich höstens 90 Grad.
Wie gesagt das ist die Temp direkt auf dem Die.
Nicht die die im Bios oder sonst wo angezeigt wird.

Von daher kann da bei dir auch irgendwas nicht stimmen. Denn der XP ist eigentlich Kühler im Betrieb als die alte C-Serie. Nen normaler Athlon 1400C wäre
dir wahrscheinlich schon durchgebrannt.

Vielleicht hast du den Kühler auch nicht 100% richtig angebracht. Aber vielleicht ist auch der Kühler nur scheiße. Welchen Kühler/Fan haste denn drup ?
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #23 am: 27. Januar 2002, 22:58:40 »

Moins
Dürfte ein Zalman Cooler sein.Sind nicht die schlechtesten,aber nichts für Overclocker. :D
Da sie in erster Linie leise sein sollen und wie Computerfreak schon sagt so um 60° geht eben noch.
Hier ist mal ne Übersicht der von AMD empfohlenen Kühler.>>Click<<
Cu
Gespeichert

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 560
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #24 am: 27. Januar 2002, 23:02:57 »

Yo..... hast natürlich Recht....je Kühler desto besser...  :D
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #25 am: 28. Januar 2002, 10:24:26 »

@Peters_Heinz
Ich denke auch, dass 67Grad schon extrem hoch ist. Selbst mit einem schwächeren, geräuschoptimierten Kühler sollten die Temperaturen nur wenig über 50Grad steigen.
Möglichkeiten: Kühler von Haus aus unterdimensioniert. Ist der Kühler AMD-zertifiziert? Schau mal >>hier<<
Kühler korrekt montiert, d.h. absolut plan auf dem Die aufliegend?
Hatte der Kühler ein Wärmeleitkissen? Wenn ja, bei Montage die Schutzfolie von dem Kissen abgezogen? Besser wäre ohnehin das Kissen vorsichtig zu entfernen (Kühleroberfläche nicht zerkratzen!) und eine dünne(!) Schicht Wärmeleitpaste aufzutragen.
Ansonsten, wie Computerfreak richtig sagt, Spacer raus wenn vorhanden. Bringen ausser Ärger nix.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

gersi

  • Gast
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #26 am: 28. Januar 2002, 14:40:36 »

Vielleicht guckste mal, ob der Lüfter überhaupt richtig auf dem XP liegt. Vielleicht hat der Lüfter durch die 4 Gummidinger auf dem Athlon nur geringen Kontakt!
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #27 am: 28. Januar 2002, 15:26:30 »

??????????????????????
Die Gummidinger sind so weich, dass sie fast schon vom Kühlereigengewicht zusammengedrückt werden!
Besser nicht entfernen, sonst steigt die Gefahr bei Kühlermontage selbigen zu verkanten und den Prozessor zu beschädigen.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

m.friedrich

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #28 am: 28. Januar 2002, 20:54:10 »

Wenn Du den Zalman Kupfer-Fächer-Kühler hast, solltest Du unbedingt den Lüfter mit 12 Volt betreiben und ihn genau über dem Fächer montieren! Besser ist noch, den Luftstrom so umzuleiten, daß die erwärmte Luft vom Netzteil oder von einem Zusatzlüfter abgesaugt wird.
Gespeichert
MSI6380 KT266 Pro R+TB1400C - Asus A7V8XGold Edition + XP2800+ Barton
ArcticPro - Alpha8045 mit Noiseblocker S2
512MB KingstonValueRAM - 2x256MB Kingston HyperX KHX2700
ASUS V8200T2 - MSI G4TI4200TD64
DMX XFire1024 - Audigy2
SeagateST380021A 80GB + 40 GB Fujitsu
nie wieder Onboard-Raid (Datenverlust/Speed)
Lite-On LTR-16102B - 40125S
Toshiba SD-M1502 - 1602
LAN mit RTL8139 - onboard
NB S2 Lüfter >raus
Chieftec CS 601 - CS 601 Alu
Coba 350W - Antec TrueP430

Peters_Heinz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #29 am: 28. Januar 2002, 22:07:55 »

Hallo Leute !

Ich betreibe einen Zachmann Lüfter oberhalb der CPU  dreht mit ca. 2700 Umd.  und ist auf fan1 eingesteckt.
Hat als zwischenteil einen dicken wiederstand,  was bedeute der ?
Fan1 hat doch keine 12 V. oder ?
Der hat einen Anschluß der nur auf Fan1 geht.
Wo bekomme ich sonst 12 Volt her, Netzteil hat`s ok!
Aber das sind andere Anschlüsse. Gibt es einen Adapter oder schreibt mir jemand den richtigen Kühler?

Schönen Gruß aus NRW
Vielen Dank für die Zahlreiche Hilfe  :P
Heinz Peters
Gespeichert

m.friedrich

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #30 am: 28. Januar 2002, 22:34:22 »

Bau mal das Verlängerungskabel mit dem Widerstand aus und steck den Lüfter direkt an, dann läuft der mit 12 Volt. Keine Angst, das ist immer noch leiser als so mancher Standardkühler. Du kannst auch die Lamellen etwas weiter auseinander biegen (vorsichtig!!!). Die Luft kann dann besser durchströmen. Verbesserungen von 2 - 3°C sind möglich. (Und immer an den Luftstrom denken). Schau mal hier: http://www.zalman.co.kr/english/intro.htm
Wenn das alles nicht hilft, schau mal hier: http://warenkorb.parsimony.net/cgi-bin/shop/shop.cgi?shop=7661&product=K%fchler-Socket&cart_id=4970730.26941
Grüße
Gespeichert
MSI6380 KT266 Pro R+TB1400C - Asus A7V8XGold Edition + XP2800+ Barton
ArcticPro - Alpha8045 mit Noiseblocker S2
512MB KingstonValueRAM - 2x256MB Kingston HyperX KHX2700
ASUS V8200T2 - MSI G4TI4200TD64
DMX XFire1024 - Audigy2
SeagateST380021A 80GB + 40 GB Fujitsu
nie wieder Onboard-Raid (Datenverlust/Speed)
Lite-On LTR-16102B - 40125S
Toshiba SD-M1502 - 1602
LAN mit RTL8139 - onboard
NB S2 Lüfter >raus
Chieftec CS 601 - CS 601 Alu
Coba 350W - Antec TrueP430

Peters_Heinz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #31 am: 28. Januar 2002, 23:20:29 »

@m-friedrich

Vielen Dank für die Tip`s

Habe das kabel entfernt, Kühler läuft schneller
Temp auf 57 °  gesenkt.
werde dieses nun mal ausprobieren, wenn`s nicht weiter geht, werde ich mir einen neuen Lüfter kaufen.

Nochmals Danke und schönen Gruß von Haus zu Haus

Heinz Peters
Gespeichert

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #32 am: 29. Januar 2002, 09:28:14 »

Na ja, 57Grad sind natürlich immernoch nicht gerade wenig. Wenn\'s dein Budget zulässt hör lieber mit dem Basteln auf und kauf dir \'nen neuen Kühler. Ich habe einen lumpigen Coolermaster DP5-6I31C für 19EUR. Mein XP1600 läuft mit Faktor 11.5, dh. ca. 1540MHz (=XP1800). Selbst bei heftigstem Gezocke niemals über 50Grad...
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

m.friedrich

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #33 am: 29. Januar 2002, 17:39:40 »

Aber laut....
Gespeichert
MSI6380 KT266 Pro R+TB1400C - Asus A7V8XGold Edition + XP2800+ Barton
ArcticPro - Alpha8045 mit Noiseblocker S2
512MB KingstonValueRAM - 2x256MB Kingston HyperX KHX2700
ASUS V8200T2 - MSI G4TI4200TD64
DMX XFire1024 - Audigy2
SeagateST380021A 80GB + 40 GB Fujitsu
nie wieder Onboard-Raid (Datenverlust/Speed)
Lite-On LTR-16102B - 40125S
Toshiba SD-M1502 - 1602
LAN mit RTL8139 - onboard
NB S2 Lüfter >raus
Chieftec CS 601 - CS 601 Alu
Coba 350W - Antec TrueP430

toenne

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.658
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #34 am: 29. Januar 2002, 21:10:10 »

Jetzt beim Surfen ist mein Lüfter über Speedfan auf 3850rpm runtergeregelt (=41Grad). Man hört ihn, OK, aber obwohl er auf dem Tisch steht ist es doch eher dezent. Und wenn ich rumdaddel hört man alles, aber bestimmt nicht den Lüfter... :D  :D  :D
Ausserdem will ich Peters_Heinz ja nicht meinen Lüfter aufschwatzen, es gibt bestimmt bessere, leisere und was-weiss-ich-nicht-noch-alles. Aber sicher nicht für 19EUR. Wen das Geräusch stört muss halt bluten.
Gespeichert
Enermax EG465P-VE: 38A/3.3V, 44A/5V, 20A/12V, 220W comb. power, 431W total
Asus A7N8X-E Deluxe
XP2400/133@9*225
2x256MB DDR400 TwinMOS @11/3/3/2.5
FX5950 Ultra-VTD256
IBM IC35L060-AVER07-0
IBM IC35L120-AVV207-1
Toshiba SD-M1612
NEC ND-2500A
Trust TR11537 ISDN PCI
SMC 7004ABR
WinXP Prof. + SP1

m.friedrich

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #35 am: 30. Januar 2002, 19:58:03 »

Das ist wohl so. Relativ leise ist der Tiger Miprocool (30€) wenn die CPU wenig zu tun hat. Ich habe jetzt 33°C bei 1454 U/min (80mm Lüfter). Das geht bei Hintergrundmusik unter. Unter Volllast wird der aber recht laut, da ist der Alpha 8045 (70€) wesentlich leiser und kühlt auch noch besser. Aber der hat leider keine Regelung bei Teillast.
So ist das Leben: das Eine will man, das Andere muß man. :)
Gespeichert
MSI6380 KT266 Pro R+TB1400C - Asus A7V8XGold Edition + XP2800+ Barton
ArcticPro - Alpha8045 mit Noiseblocker S2
512MB KingstonValueRAM - 2x256MB Kingston HyperX KHX2700
ASUS V8200T2 - MSI G4TI4200TD64
DMX XFire1024 - Audigy2
SeagateST380021A 80GB + 40 GB Fujitsu
nie wieder Onboard-Raid (Datenverlust/Speed)
Lite-On LTR-16102B - 40125S
Toshiba SD-M1502 - 1602
LAN mit RTL8139 - onboard
NB S2 Lüfter >raus
Chieftec CS 601 - CS 601 Alu
Coba 350W - Antec TrueP430

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #36 am: 01. Februar 2002, 11:13:29 »

@friedrich


nur zu info ALPHA PAL 8045 ist nichts anderes als ein kühlköfper,du kannst dir ja so ein lüfter was du willst darauf kaufen!
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)

m.friedrich

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 62
CPU Temperatur zu hoch !
« Antwort #37 am: 01. Februar 2002, 23:44:41 »

@Clownhunter: Habe ich schon längst. Leider ermöglicht der Alpha nicht eine so effiziente Regelung wie der Tiger. Der hat ein Loch im Boden, in das der Fühler mit Wärmeleitpaste eingeführt wird.
Grüße
Gespeichert
MSI6380 KT266 Pro R+TB1400C - Asus A7V8XGold Edition + XP2800+ Barton
ArcticPro - Alpha8045 mit Noiseblocker S2
512MB KingstonValueRAM - 2x256MB Kingston HyperX KHX2700
ASUS V8200T2 - MSI G4TI4200TD64
DMX XFire1024 - Audigy2
SeagateST380021A 80GB + 40 GB Fujitsu
nie wieder Onboard-Raid (Datenverlust/Speed)
Lite-On LTR-16102B - 40125S
Toshiba SD-M1502 - 1602
LAN mit RTL8139 - onboard
NB S2 Lüfter >raus
Chieftec CS 601 - CS 601 Alu
Coba 350W - Antec TrueP430