Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Temperaturmessung  (Gelesen 3078 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

seeker

  • Gast
Temperaturmessung
« am: 09. Januar 2002, 00:36:22 »

Hallo

wer weiss, wo die Chassis Temperatur gemessen wird.

Mein Kabeltermo zeigt meist ca 7 Grad weniger an.

Könnte am Messort liegen.

Gruß

Seeker
Gespeichert

seeker

  • Gast
Temperatur
« Antwort #1 am: 09. Januar 2002, 19:45:14 »

Servus

weiß keiner oder will keiner???


;-)

Gruß

seeker
Gespeichert

dirk1166

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Temperaturmessung
« Antwort #2 am: 09. Januar 2002, 21:08:03 »

Hallo,

soweit ich weis wird beim K7T266 pro2 neben der CPU-Temperatur nur die Temp an der Northbridge angezeigt.

Gruß

Dirk
Gespeichert
Fileserver Eye-1010
ohne Gehäuselüfter (leiser als jede WaKü)
Antec TruePower 430
MSI K7T266 pro2
Athlon XP 1800+ (43 Grad Celsius)
Thermalright SLK 800 Vollkupferkühler mit 12 dBA Papst
2 x 256 MB DDR-RAM Crucial @CL2
IBM 60 Gig Festplatte mit No Vibes III Rahmen
Plextor 24/10/40A

cyberpeter

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Temperaturmessung
« Antwort #3 am: 09. Januar 2002, 21:28:56 »

Hallo,

das ist ja interessant, mich würde auch interessieren,
welche Temperatur beim K7T266 pro2  neben der CPU Temperatur angezeigt wird, und wieviel Sie betragen darf.
Gespeichert

Knoddel190

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Temperaturmessung
« Antwort #4 am: 09. Januar 2002, 22:23:39 »

Ich habe eine CDU temperatur von 40 Grad unter vollast, und 34 an der Nothbridge!

Hab nen 1800+ mit einem knie kühler

Ob das gut ist weiß ich alerdings nicht!
Gespeichert
K7T266 Pro2/-RU Bios 3.4 Kuni
Athlon XP 1800
Enermax 431 W
Wasserkühlung
768 MB Micron CL 2,5
3 Com Netzwerkkarte
SB Live player 1024
DVD
Brenner
3 * IBM 41 GB
Windowx XP pro

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
Temperaturmessung
« Antwort #5 am: 09. Januar 2002, 23:28:18 »

An der Northbridge (zumindest bei K7TPro 2-RU)
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB

cyberpeter

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
Temperaturmessung
« Antwort #6 am: 10. Januar 2002, 14:06:08 »

Hallo,

ich habe an der CPU unter Volllast 53 Grad und an der Northbridge 45 Grad. Das kommt mir aber etwas komisch vor, den bei offenen Gehäuse und einer Zimmertemperatur von ca. 20 Grad schauen die Werte wie folgt aus: CPU 41 Grad, Northbridge 36-37 Grad.

Ich habe keinen Gehäuselüfter installiert, da das Bigtowergehäuse keine vernünftige Möglichkeit für einen Anschluß vorsieht (ich weiß Billiggehäuse).

Kann ich das so lassen, oder sind Probleme zu erwarten? Im Moment arbeite ich bei offenen Geäuse?
(Mainboard K7TPro 2-RU)
Gespeichert

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
Temperaturmessung
« Antwort #7 am: 10. Januar 2002, 16:25:09 »

@cyberpeter
da ist nix drann komisch das die temps niedriger sind bei offenen gehäuse!

die luft erwärmt sich ja im gehäuse und wenn die luft im gehäuse drinnen bleibt ist es ja natürlich heißer mit der warmen luft als wenn die warme luft entweichen könnte(bei einem offenen gehäuse)als wenn die warme luft drinnen stehen würde!!!

in nem billig bigtower kann man auch lüfter installieren zb. ich habe in nem 2020xb servertower von eye einen 12*12 lüfter in der seite ausgeschnitten und eingebaut mit nem gitter vom baumarkt,sieht ganz nett aus;-)
zb.kannst du dir zb. bei conrad electronics so ventilatoren kaufen die du in zwei 5,25 zoll einbaut!(wenn du platz hast)oder einen radial lüftermoder einen lüfter der in einem floppy schacht eingebaut wird der warme luft abzieht!
also wie du siehst gibt es da sehr viele möglichkeiten!!!

@knoddel190 kannst du mir den link bitte geben wo du den knie kühler gekauft hast?!
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Temperaturmessung
« Antwort #8 am: 10. Januar 2002, 18:19:36 »

@cyberpeter

Moin

das Gehäuse hat doch sicher lüftungsschlitze, oder?

wenn Ja:
nimm einfach \'n stück Draht oder Kabelbinder und binde die Lüfter das ans gehäuse, funnzt bei mir Prächtig,
was auch gehen würde:
kleb\' links und Rechts Slotbleche an den Lüfter - und schon kannst du den mit dem Gehäuse Verschrauben.

Meine Lüfter:

1x80mm Doppellüfter (2 80mm Lüfter mit \'n bissel Draht zusammengebunden) ans Gehäse schräg über der CPU gebunden.

1x92mm Lüfter per slotblechlösung über den Steckplätzen (AGP/PCI) ans Gehäuse geschraubt.

wackelt noch nicht einmal, und verkraftet auch transporte.

cu
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr