Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K7T Pro 2/ -A (VIA KT133) mit neuartigem RAM?  (Gelesen 1776 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

nebu

  • Gast
K7T Pro 2/ -A (VIA KT133) mit neuartigem RAM?
« am: 04. Januar 2002, 17:18:12 »

Hi,

ich besitze oben genanntes Mainboard. Vor zwei Tagen habe ich bei funcumputer.de folgenden RAM Riegel bestellt:
512MB DIMM SDRAM PC133 64x4 CL3 OEM

Darunter steht vom Händler der Hinweis:

\"Achtung! Dieser Speicher läuft nicht auf älteren Boards wie z.B. BX - erst kompatibel ab VIA KT133A und AMD 761  
133MHz-Speicher ist zu praktisch allen PC100-Boards abwärtskompatibel.  
Bitte prüfen Sie, ob Ihr Mainboard für 512MB-Module ausgelegt ist! (Handbuch)\"

Mein Handbuch sagt mir das das K7T Pro 2/-A als Chipsatz den KT133 hat.

Wird der RAM funktionieren obwohl im Hinweis der KT133A angegeben ist?

Ich kann mir kaum vorstellen das der Unterschied so groß ist.
Vielen Dank
Gespeichert

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
K7T Pro 2/ -A (VIA KT133) mit neuartigem RAM?
« Antwort #1 am: 04. Januar 2002, 17:26:47 »

hab da nichs gefunden in der anleitung dass da was steen würde dass nur pc100 angenommen werden aber ich nehme an das hängt damit zu tun dass der kt 133er die pc133 nicht unterstützt sondern nur die pc100er...


clownhunter
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
K7T Pro 2/ -A (VIA KT133) mit neuartigem RAM?
« Antwort #2 am: 04. Januar 2002, 17:29:44 »

dein board bietet einen systemtakt von 100 an
also pc100

ein board mit kt 133 bietet einen systemtakt von 100/133 an

also pc100 und pc133


clownhunter
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)

DSL-Hexe

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
K7T Pro 2/ -A (VIA KT133) mit neuartigem RAM?
« Antwort #3 am: 04. Januar 2002, 17:31:33 »

Es geht darum das diese 512 MB Module erst mit einem KT133 Chipsatz erkannt werden, also mussten sie bei dir laufen! Aber denke dran das sind CL3 Module und nicht so schnell wie CL2 Module. Es hat nichts mit PC100 oder PC133 zu tun. So grosse Module werden erst vom KT133 erkannt!
Gespeichert


MSI 845 Ultra ARU
Intel Pentium 4 1800@2400
512 MB DDR Apacer CL2
MSI Geforce 3TI
2xMaxtor 20GB (Raid0)
Toshiba 1612
Teac CD-W28PU
Win XP pro

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
K7T Pro 2/ -A (VIA KT133) mit neuartigem RAM?
« Antwort #4 am: 04. Januar 2002, 17:34:11 »

im eifer des gefächts verlesen!
bis 1,5 gb kannst dein board ausbauen mit ram
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)

nebu

  • Gast
K7T Pro 2/ -A (VIA KT133) mit neuartigem RAM?
« Antwort #5 am: 04. Januar 2002, 17:52:44 »

hui,
danke für die schnellen Antworten.
Ok, sie werden also wohl funktionieren. Nur eine Sache im Handbuch macht mich noch stuzig:
Bei den Features steht:
Supporting a maximum memory size of 1.5GB |JETZT KOMMT DAS WICHTIGE| 32M x 8

In der RAM beschreibung steht aber 64x4
Ist auch dies so kompatibel?
Wäre sehr erleichtert über Antworten.
Danke
Gespeichert

DSL-Hexe

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
K7T Pro 2/ -A (VIA KT133) mit neuartigem RAM?
« Antwort #6 am: 04. Januar 2002, 17:55:35 »

Am besten ist jetzt wohl abwarten bis die Dinger da sind und probieren! Aber ich weiss von Asus Boards dem A7V (auch KT133) da funzen die Ram`s!
Gespeichert


MSI 845 Ultra ARU
Intel Pentium 4 1800@2400
512 MB DDR Apacer CL2
MSI Geforce 3TI
2xMaxtor 20GB (Raid0)
Toshiba 1612
Teac CD-W28PU
Win XP pro