Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 6309 mit 1 GB Arbeitsspeicher - Absturz!  (Gelesen 2880 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Lyriker

  • Gast
MSI 6309 mit 1 GB Arbeitsspeicher - Absturz!
« am: 29. Dezember 2001, 12:07:02 »

Also:

wir basteln schon seit wochen an der Kiste rum:

board : siehe oben
Graka: Asus 7700 Deluxe ti (vorher Radeon 7200)
DVD : Pio (nich so wichtig)
Brenner : 8x 4x nn
CPU: p3 coppermine 1000Mhz
So jetzt kommts:

Infinion 256 cl2 - 2 x!
Infinion 512 cl2 - 1 x!

Maxtor 60 GB UDMA 66

als wir die 512 alleine drin hatten liegf die kiste tadellos (ausser mit der radeon die kann wegen vcache nich gehen ab 512 mb ram :( )

dann hat er sich neue speicher geholt original infinion wie der 512.. steckt sie rein und die kiste ist futsch.. nicht nur abstürze soindern hat die hauptpartition nach 2 maligen melden von \"kernel386.exe konnte nicht initialisiert/geladen werden\"
zerstört (win ME).

Kann das board nur 738 mb verwalten?

Ich bekomms ehrlich gesagt nicht mehr gebacken und er will montag seine kiste wieder :)

also bitte bitte HILFE!  ;(
Gespeichert

Lyriker

  • Gast
MSI 6309 mit 1 GB Arbeitsspeicher - Absturz!
« Antwort #1 am: 29. Dezember 2001, 12:08:07 »

sollte vieleicht noch dazu bemerken:

neues netzteil 350 Watt ist drin.. -- Enermax!
Gespeichert

Necci

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
MSI 6309 mit 1 GB Arbeitsspeicher - Absturz!
« Antwort #2 am: 29. Dezember 2001, 12:19:01 »

was ist denn für eine cpu auf dem board. es gibt nämlich eine dumme eigenart des via-chipsatzes, dass er bei 3 belegten speicherslots nicht mehr richtig mit einem fsb von 133 MHz läuft... oder auch gar nicht!
Gespeichert
Ex factis, non ex dictis amici pensandi.

DiBa

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MSI 6309 mit 1 GB Arbeitsspeicher - Absturz!
« Antwort #3 am: 29. Dezember 2001, 12:47:25 »

Ich glaub immer, das hängt am Betriebssystem.

Ich würde das mal mit 2000 oder NT probieren / oder LINUX (einem \'echten\' Betriebssystem  8) ).
Ich glaub alles auf W9x (auch ME) kann nur 768 MB verwalten.
Gespeichert

Lyriker

  • Gast
MSI 6309 mit 1 GB Arbeitsspeicher - Absturz!
« Antwort #4 am: 29. Dezember 2001, 12:54:49 »

windows 2000 hab ich probiert. der CPu ist ein Intel 1000er Coppermine P3  der aber sonst tadellos funzt. auf 100 Mhz FsB geht auch nciht :(
win2000 probiere ich aber was bringt ihm das wenn er das nicht hat?
Er WILL Me haben.. !
Er hat keine Lust 2000 kaufen zu müssen.. Und kommt mir bitte nicht mit copy von 2000 usw.. das ist ein Rechner der vorwiegend mit Geschäftsdaten gefüttert wird.. und soll 100% sauber sein!
Gespeichert

DiBa

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MSI 6309 mit 1 GB Arbeitsspeicher - Absturz!
« Antwort #5 am: 29. Dezember 2001, 13:14:26 »

Wieso braucht man in einem Standalone Rechner 1GB RAM?
Betriebssysteme für Server (NT, W2K) sind dafür ausgelegt riesige Datenmengen zu verwalten/cachen und entsprechene Programme (Datenbanken, Inventarisierungsprogramme, etc) im Hintergrund ablaufen zu lassen.
Ich hab in meiner Kiste 512MB, die zu 50% nicht genutzt werden. Selbst beim Scannen und Bearbeiten von Bildern sollten 512MB ausreichen.
Probier\'s mal mit einem Serverbetriebssystem (kann ja auch LINUX sein), ob es an dem Speichermanagement von Win9x liegt, dann kann er sich ja immer noch zwischen  768 MB und ME oder 1GB und W2k/XP entscheiden.
Gespeichert

Lyriker

  • Gast
MSI 6309 mit 1 GB Arbeitsspeicher - Absturz!
« Antwort #6 am: 29. Dezember 2001, 13:17:19 »

ganz einfache Antwort: Videoschnitt!

Er hat ein Programm (mit hardware die aber noch nicht drin ist) die aber nur mit win ME / 98 funktioniert und nur SEHR eingeschränkt mit w2000.
also glaubt ihr auch das NUR 746 MB genutzt werden können beim Board?

wenn dann gebe ich ihm das als Lösung aber ich muss das handfest bewisen können!
Gespeichert

DSL-Hexe

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
Ich hoffe das ist dein Board
« Antwort #7 am: 29. Dezember 2001, 13:27:27 »

Da schreibt MSI zu deinem Board
-----------------------------------
CPU, Steckplätze

CPU  Steckplatz
Sockel 370

Anzahl CPUs
1

L2 Cache Größe
CPU intern

Cachable Area
CPU intern

PCI Version
2.2

AGP Mode max.
4x

USB Ports
4
Onboard Komponenten

Sound,

unterstützte Hardware

CPU Dualspannung, Hardware Monitoring, LS-120 und ZIP Laufwerke, APM (Advanced Power Managment)

Arbeitsspeicher

Steckplätze
3xDIMM
maximal
1,5GB

Festplatten Parameter

IDE Mode
UDMA/100
Festplatte max.
77GB
-----------------------------

Wenn es das Board ist, dann kann es 1,5GB Speicher ab!
Ich nehme mal an das sich bei dir die Speicherbausteine hackeln, hast du schon mal 2+512 MB Speicher reingetan! Oder nimm mal ganz andere Speicher, Infinion ist auch nicht das gelbe vom Ei!
Gespeichert


MSI 845 Ultra ARU
Intel Pentium 4 1800@2400
512 MB DDR Apacer CL2
MSI Geforce 3TI
2xMaxtor 20GB (Raid0)
Toshiba 1612
Teac CD-W28PU
Win XP pro

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
MSI 6309 mit 1 GB Arbeitsspeicher - Absturz!
« Antwort #8 am: 30. Dezember 2001, 02:21:19 »

Moin Moin
Professionelles Arbeiten erfordert eben auch Professionelles Equipment und das ist wohl nicht unbedingt ME.Also muß Dein Kumpel sich Gedanken machen wie er das bewerkstelligt und nicht Du.Wenn Ich für Bekannte oder Kollegen einen Rechner baue sage Ich denen auch immer wieder das sie erst überlegen sollen wofür der Rechner genutzt werden soll und danach stellen wir den dann zusammen.Also unter 98 und 98 SE sind mehr als 512MB meist nur ne Bremse und ob\'s bei ME so viel anders lüppert weiß Ich leider nicht.Sorry Keine große Hilfe,aber wollte Dir damit auch nur sagen das Du nicht beweisen mußt das da nicht mehr geht.Machst Dir zuviel Stress.
Cu
Gespeichert

DSL-Hexe

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
ME????
« Antwort #9 am: 30. Dezember 2001, 13:40:35 »

Mit ME kannst du 1 GIG vergessen, da musst du Win2000 oder Win xp nehmen!
Gespeichert


MSI 845 Ultra ARU
Intel Pentium 4 1800@2400
512 MB DDR Apacer CL2
MSI Geforce 3TI
2xMaxtor 20GB (Raid0)
Toshiba 1612
Teac CD-W28PU
Win XP pro

datahunter

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
MSI 6309 mit 1 GB Arbeitsspeicher - Absturz!
« Antwort #10 am: 31. Dezember 2001, 02:45:06 »

@DSL-Hexe

Bei >512 MB gibt\'s schon Probleme!
Ein \'Schrauben\' am VCache bringt auch nicht viel....damit wird das System \'kastriert\'!;-)

Memory > 512 MB = anständiges Betriebsystem!;-)))

Gruß
datahunter
Gespeichert
And God said: 'E = ½mv² - Ze²/r', and there was light!

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
MSI 6309 mit 1 GB Arbeitsspeicher - Absturz!
« Antwort #11 am: 01. Januar 2002, 17:23:10 »

hast du schon mal daran gedacht dass es das betriebssystem ned richtig verarbeiten kann sprich dass es mti soviel ram nicht umgehen kann?schon mal xp probiert?



clownhunter
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)