Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Interessantes Tool zur Lüftersteuerung  (Gelesen 7091 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

HondaHatzer

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Interessantes Tool zur Lüftersteuerung
« Antwort #20 am: 04. Januar 2002, 12:37:03 »

Wenn ich mit der Lüftersteuerung fertig bin hab ich mir ein Diplom in Elektronik verdient. Ich denke mal ich kauf mir einen im Shop geht leichter :D
Gespeichert


Ja Ja zu C64 Zeiten gab es keinerlei Pobleme  :D

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
Interessantes Tool zur Lüftersteuerung
« Antwort #21 am: 04. Januar 2002, 12:49:42 »

Es geht auch einfacher, indem man nur einen Lüfter steuert, die Led´s wegläßt und das ganze einfach irgendwo im Motherboard rumkullern läßt..... :D
Gespeichert

HondaHatzer

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Interessantes Tool zur Lüftersteuerung
« Antwort #22 am: 04. Januar 2002, 12:58:43 »

Da ich ja nur den CPU Lüfter leiser haben möchte hab ich da eine Frage. Kann man auf den Thermaltake Volcano 7 einen leisen Lüfter montieren. Wenn ja welchen. Ist glaub ich noch einfacher als mit der Lüftersteuerung. :]
Gespeichert


Ja Ja zu C64 Zeiten gab es keinerlei Pobleme  :D

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
Interessantes Tool zur Lüftersteuerung
« Antwort #23 am: 04. Januar 2002, 13:06:23 »

Jeden beliebiger Lüfter mit der Dimension 80*80mm paßt auf das Ding. Mußt Dir gegebenerfalls neue Schrauben besorgen, falls der Lüfter von der Stärke des Standardlüfters mit seinen 25mm Stärke abweicht.....
Gespeichert

HondaHatzer

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 54
Interessantes Tool zur Lüftersteuerung
« Antwort #24 am: 04. Januar 2002, 13:12:31 »

ist schon klar nur hab ich dann Angst das mein Prozi den Hitzetod erleidet wenn ein anderer Lüfter nicht die gewünschte Luftmenge fördert. Welchen kann man empfehlen. Stark und leise soll er sein ?(
Gespeichert


Ja Ja zu C64 Zeiten gab es keinerlei Pobleme  :D

Kunibert

  • Kaiser
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1.042
Interessantes Tool zur Lüftersteuerung
« Antwort #25 am: 04. Januar 2002, 13:35:51 »

Dann besorgst Du Dir am Besten eine Lüftersteuerung, wo die Drehzahl variable geregelt werden kann. Ist auf jeden Fall billiger als ein neuer Prozessor......

Kostet 9,90 Euro bei Listan
Gespeichert

Lelugi

  • Haudegen
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 561
Interessantes Tool zur Lüftersteuerung
« Antwort #26 am: 04. Januar 2002, 19:34:19 »

Wow....auf das Tool habe ich nur gewartet.

Klasse Kunibert, da hab ich richtig Geld gespart   :]


Wollte mir schon nen Alpha mit Papst bestellen......
da mein Tiger Miprocool doch recht laut ist.
Nach einer Stunde 3DMark2001 gerade mal
4 Grad wärmer ,bei nur 25% der max. RPM und
so gut wie keinen Lüftergeräuschen.......

Die Sache mit der Lüfterdrehzahl ist mir auch aufgefallen.
Mal steht da 5000 rpm mal 0 und mal 2900......
Naja egal, hauptsache ich kann den Lüfter über
Software regeln........

Werde jetzt mal nen SETI-TEST machen..hehe.....
Vorsichtshalber mal im BIOS Shutdowntemperature
einstellen..........

Gruß
Lelugi  :D
Gespeichert

CS-601 Midi-Server :evil:
Enermax 350 Watt modded Noiseblocker@max. 21dB
MSI K7T266Pro2/RU
AMD AthlonXP1600+@2000+ (w/ Multiplier)
Alpha PAL 8045 w/ NoiseblockerS2@19dB
256 MB DDR-SDRAM INF ORG@CL2
MSI 64 MB GeForce2Pro
2x60GB Maxtor 7200 U/min
3xNoiseblocker S2@11dB