Raid
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Raid  (Gelesen 2763 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

FBB01

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Raid
« am: 26. Dezember 2001, 00:31:46 »

Hallöchen,
so, nun habe ich als Raid - Newbie auch mal eine Frage.
Was ist denn mit der Performance wenn ich nur Eine Festplatte an Raid 3 oder Raid 4 anschließe ?

Bewirkt das überhaupt was ?

Oder läuft eine einzelne Festplatte gar nicht am Raid Controller ?
Muß ich überhaupt noch was beachten ? zb Fdisk oder neu formartieren?    ?(

Ich habe folgende Rennsemmel:

MSI K7 T266 PRO 2.0 RU
AMD ATHLON XP 1800+
MAXTOR 6L040J2 40GB / UDMA 133
256MB INFINION DDR
ERAZOR X² MIT 32 MB DDR
400WATT NETZTEIL
WIN ME oder WIN 2k

bin über jede Antwort dankbar.

MFG FBB01
Gespeichert

smmjjht

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Raid
« Antwort #1 am: 26. Dezember 2001, 00:37:38 »

Guten Abend,

soweit wie ich das mitbekommen habe läuft eine Platte am Raidkontrolle aber die Performance am normalen IDE - Kontroller ist etwas besser. Musst blos die Platte aber im Raidsetup noch als Array definieren.

Verbessert mich ruhig wenn ich etwas falsches gesagt oder besser geschrieben habe.
Gespeichert
smmjjht

 :rolleyes: Wer glaub gut zu sein hat aufgehört besser zu werden!  :rolleyes:

Captain

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Raid
« Antwort #2 am: 26. Dezember 2001, 10:30:15 »

Hallo,

ich hab meine Maxtor UDMA133 60 GB 7200 U an den Raid gehängt und als Array definiert und ich hab irgendwie keinen Unterschied in der Performance festgestellt ( Hab das KT266 Pro2 RU)

  MfG

           Captain
Gespeichert

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
Raid
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2001, 11:50:11 »

@Captain

Ist ja auch logisch eine Platte ist immer gleich schnell egal ob als Raid oder normal. erst wenn du eine 2te Ülatte dazuhängst und beide Platten als Raid0 laufen lässt hast du die nahezu doppelte Performance, da die daten dann auf beide Platten verteilt werden.

cu
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
Raid
« Antwort #4 am: 26. Dezember 2001, 13:33:27 »

moin people


es nutzt dir nichs wenn du nur eine platte anhängst weil:
der onboard raid hat zwei funktionen:
die 1. er sieht zwei hd als eine hd an (und spilitet so die dateien) ich vergleiche es so: ich habe zwei 7200er ibm 40 gig(ata100) mit der ersten funktion des raid habe ich EINE festplatte mit 14400upm und 80 gig!(ps: an die performance kommt man natürlich nicht ran was ne reine 14000 upm platte hat-ist ja klar)
2. die andere kopiert die dateien auf jede festplatte(sicherheitsvariante)das heißt in meinem fall( 2  40 gig 7200upm) habe ich nicht 80 gig hauptspeicher sondern nur 40 gig (weil er ja die daten zweimal anlegt dass wen eine festplatte kaputt ist du noch immer die daten auf der anderen hd hast)
formatieren musst du nichts!ausser wenn du den raid aktivieren willst(weil dann musst du sie neu partitionieren)
PS:an performance birngt dir nur EINE platte nichts!
wenn du nur die zwei ports verwenden willst muss du garnichts formatieren!

clownhunter
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
Raid
« Antwort #5 am: 26. Dezember 2001, 13:35:23 »

PS:wenn ihr das raidhandbuch lesen würdet würdetihr merken das diese frage irgendwo überflüssig war`!
und erzählt mir nicht dass es das nicht auf deutsch gäbe!(das raid handbuch) beim k7t turob/r
gab es es auf deutsch und der raid ist überral der gleiche chip!(ihr würdet es herausfinden beim lesen dass was ihr wissen woiltet)
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)

FBB01

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 35
Raid
« Antwort #6 am: 27. Dezember 2001, 20:23:43 »

Hallöchen,
so, erstmal bedanke ich mich für die Antworten.
Damit bin ich ´n ganzen End schlauer geworden.

*Grübel* neue HDD muß ran.

Wegen dem Handbuch... na ja *schäm*.

MFG FBB01
 :D
Gespeichert

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
Raid
« Antwort #7 am: 27. Dezember 2001, 21:58:45 »

@fbb01


nix passiert,dazu is n forum da,dafür weiß man halt es das nechste mal!*gg*


was glaubst wie oft mir das schon passiert ist,dass ich etwas fragte und dabei nur das handbuch durchforsten hätt müssn*ggg*


clownhunter

happy new year
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
Raid
« Antwort #8 am: 27. Dezember 2001, 22:00:08 »

PS:

es muss nicht eine neue platte her
du brauchst nur eine zweite platte wenn du performance willst,du kannst auch nur eine platte am raid betreiben!




clownhunter
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)