Kein Raid mit \"High Performance\" Defaults
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kein Raid mit \"High Performance\" Defaults  (Gelesen 1784 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Tomekk

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 31
Kein Raid mit \"High Performance\" Defaults
« am: 22. Dezember 2001, 22:42:30 »

Also, wenn ich im Bios (3.3) die High Performance Defaults lade, kann ich den RAID Controller im Bios nicht mehr aktivieren, bzw. überhaupt sehen. Das ganze Menü rutscht dann einfach mal \"zusammen\".

Ist dass normal oder ein neuer Bug ?

frohes Fest
Gespeichert
My system:

MSI-KT7266Pro2-RU
3.5BiosMod
Athlon XP 1,7 Ghz
OEM 512MB RAM CL2,5@CL2
Hercules 3D Prophet IITi
IBM DTLA305040 - 40GB - an Raid
Pioneer A06S DVD - an 1st IDE
LiteOn 12101B - an 2nd IDE
Firewire
Netgear Network
Haupauge WinTV
Win2k Prof SP2

tomh_de

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 125
Kein Raid mit \"High Performance\" Defaults
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2001, 23:06:52 »

Lade die Default Werte, dann Beenden mit F10, dann wieder ins Bios und der Raidcontroller ist wieder sichtbar.
Dann High Performenc Werte laden dann integrated Peripherals Raid controller wieder auf enable stellen und dann sollte es gehen.
Gespeichert