MSI K7T Turbo -R
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K7T Turbo -R  (Gelesen 2536 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

zerocool

  • Gast
MSI K7T Turbo -R
« am: 25. Dezember 2001, 15:48:31 »

Kann mir hier jamand bitte helfen ?(
Ich habe ein board bekommen auf dem die 3.0 version vom bios ist. nun habe ich es auf 3.2 upgedatet.
das problem ist ich habe eine zu niedriege vcore. 8)
wenn ich 1.675v einstelle habe ich genau 1.7v aber einige sagen dass wenn man 1.65v einstellt bekommt man 1.75v.
Ich hätte das auch gern.
wenn jemand eine vcore von +0.1v hat bitte schreib mitr ne mail an coolx67@gmx.at .
wenn es möglich sag was für ne bios version du hast und schick sie mir per E-mail wenn möglich
Gespeichert

Necci

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
MSI K7T Turbo -R
« Antwort #1 am: 25. Dezember 2001, 16:38:43 »

die fehlerhafte spannugsanzeige ist in der version 3.2 behoben worden (is jedenfalls bei meinen beiden boards so )! stell einfach auf default... sollte dann eigentlich passen
Gespeichert
Ex factis, non ex dictis amici pensandi.

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI K7T Turbo -R
« Antwort #2 am: 25. Dezember 2001, 16:40:16 »

Auf die Spannungseinstellung, und anzeige, darfst du dich nicht verlassen - hier sind tolleranzen von +/- 10% drinn. dabei ist die BIOS Version egal. Außerdem: Wenns läuft, kanns dir egal sein ob die Vcore nun \'n bissel höher oder niedriger ist.

cu

PS.
K7T Turbo V3.0
Bios Vers. 3.2
laut MBM 4.18 (Die 5.X mag ich ned) 1.79V Core bei eingestellten 1.75 V & 1000MHz
1.74V Core bei eingestellten 1.75V &1333MHz
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

11001111

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.052
MSI K7T Turbo -R
« Antwort #3 am: 25. Dezember 2001, 16:41:23 »

@Necci

seit wann gab\'s da eine fehlerhafte Spannungsanzeige?
ich hatte schon immer die Werte.
Gespeichert
Es ist alles möglich im Universum, Hauptsache es ist genügend unvernünftig. - Niels Bohr

Necci

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
MSI K7T Turbo -R
« Antwort #4 am: 25. Dezember 2001, 16:43:59 »

bei meinen beiden boards(v3.2) wird die spannung genau so angezeigt (im bios) wie bei mbm und pcalert auch... vorher hatte ich differenzen zwischen 0,4 und 0,6 v
Gespeichert
Ex factis, non ex dictis amici pensandi.

Necci

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
MSI K7T Turbo -R
« Antwort #5 am: 25. Dezember 2001, 16:51:33 »

ich habe gerade noch einmal nachgeschaut...
ich habe einen rechner auf 1,65v im bios eingestellt, pcalert zeigt mir 1,64-1,65v an(das bios auch)... vor dem bios update hatte ich trotz eingestellter 1,65v eine anzeige von 1,7v
Gespeichert
Ex factis, non ex dictis amici pensandi.

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
MSI K7T Turbo -R
« Antwort #6 am: 25. Dezember 2001, 18:06:00 »

warum willst du denn die Vcore anheben???



clownhunter
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)