TEKRAM SCSI-Controller
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: TEKRAM SCSI-Controller  (Gelesen 2494 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

datahunter

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
TEKRAM SCSI-Controller
« am: 21. Dezember 2001, 19:28:31 »

Hi, zusammen!

Ich habe folgendes Problem:

Mein Tekram SCSI-Controller (DC-395U) ist mal present mal nicht, d.h. er verschwindet im Gerätemanager und wird dann auch vom Hardware-Assistenten nicht mehr gefunden!!
Der Controller ist getestet und in Ordnung! Alle Treiber sind ordnungsgemäß installiert!
Am Contoller betreibe ich außschließlich einen UMAX-Scanner (die neusten Treiber sind installiert).

Hier meine Konfiguration:

Hardware:
                 msi K7T266 Pro/R
                 BIOS-Ver. 1.7 (Tweaked by Kunibert :-)) )
                 512 MB Ram
Am RAID betreibe ich z.Zt. nur eine Platte. An den IDE-Ports CD-ROM, Brenner und ein ZIP-Drive.
Die Grafikkarte ist eine Winfast GeForce 2 Pro!
Vieleicht sollte ich noch erwähnen, dass sich der Tekram-Controller in Slor 5 befindet (war hardwaremäßig die einfachste Lösung).

Das OS ist Win \'98SE!
VIA 4 in 1 Treiber V. 4.35

Das o.g.  Phänomen ist mir erst aufgefallen, als ich den Scanner in Betrieb genommen habe!

Vielleicht hat ja hier jemand eine Lösung für mein Problem, dabei wäre mir am liebsten, wenn ich den Controller in Slot 5 belassen könnte?!

Gruß
datahunter

*******************************************
Hi!

Vielen Dank (insbesondere an Kunibert!!:-)) ) für die Hilfe....leider haben alle Tipps ( auch die von der sehr kompetenten TEKRAM-Hotline) nichts genützt!

Ein SCSI-Controller mit eigenem BIOS - nur für den Betrieb eines schon etwas betagten Scanners -, war mir dann doch zu teuer....wenn man noch ein paar € drauflegt gibt\'s einen sehr guten Scanner für den USB-Port!

Das habe ich getan...und bin zufrieden!
 :P

Gruß
datahanter
Gespeichert
And God said: 'E = ½mv² - Ze²/r', and there was light!

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
TEKRAM SCSI-Controller
« Antwort #1 am: 21. Dezember 2001, 20:38:21 »

ich weiß nicht ob dir das was hilft aber:
ich habe mal gelesen das angäblich(ob es stimmt kann ich nicht bestätigen) sich der 5te(bzw. der letzte pci slot) die spannung mit der graka angeblich teilt!!!!
probier ihn mal wo anders aus!!!!!


clownhunter

frohe weihnachten an alle
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)

datahunter

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
TEKRAM SCSI-Controller
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2001, 19:09:08 »

@clownhunter

Danke für den Tipp.....dann muß ich wohl doch schrauben!
Dies wollte ich möglichst umgehen!
Es sei denn, es gibt noch ein paar andere Vorschläge.


Gruß

datahunter
Gespeichert
And God said: 'E = ½mv² - Ze²/r', and there was light!

datahunter

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
TEKRAM SCSI-Controller
« Antwort #3 am: 24. Dezember 2001, 17:47:15 »

@clownhunter

Ich habe geschraubt...leider ohne Erfolg!

 ?(

Vielleicht hat ja hier noch jemand andere konstruktive
Vorschläge?

Danke!

Allerseit schöne Festtage

Gruß

datahunter
Gespeichert
And God said: 'E = ½mv² - Ze²/r', and there was light!

Ganter3

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
TEKRAM SCSI-Controller
« Antwort #4 am: 25. Dezember 2001, 13:35:47 »

Habe eine ähnlich Konfig, hatte auch erst Probs mit dem SCSI teil, hatte auch schon einen USB scanner dran, aber der war mir dann doch zu mörig ;) Ich habs dann nochmal probiert und jetzt tut´s der HP scanjet 4C :)

Sieh mal auf meiner Nethandssite nach, vielleicht hilft Dir das ja weiter
Gespeichert
Computer sind wie Toyotas, nichts ist unmöglich :D

Mein  System bei Nethands

Seti beim Ersten Kontakt

datahunter

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 119
TEKRAM SCSI-Controller
« Antwort #5 am: 25. Dezember 2001, 19:18:50 »

@Ganter3!

Danke für den Tipp...werde gleich mal nachschauen!
 :P

@Clownhunter!
Habe Deinen Rat befolgt...und alle Slots ausgetestet..
...leider ohne Erfolg!

 X(

Selbst bei Zuweisung eines festen IRQ, das gleiche Phänomen wie oben beschrieben!

Gruß
datahunter
Gespeichert
And God said: 'E = ½mv² - Ze²/r', and there was light!