Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Frage zum Bioschip???  (Gelesen 3669 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

DEnnn

  • Gast
Frage zum Bioschip???
« am: 18. Dezember 2001, 09:19:32 »

Hi,

welcher Chip wird eigentlich für das Bios in einem K7T266 Pro 2RU verwendet??

Habe die Absicht mir verschiedene Biosversionen auf den Chips zu speichern bzw. für den Notfall ne Sicherung zu haben.
Danke im Vorraus

DEnnn
Gespeichert

Benjy

  • Gast
Frage zum Bioschip???
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2001, 18:05:25 »

Du kannst im Prinzip jeden PLCC 2Mbit Flash Baustein mit der Organisation 128k x 8 und 5V Betriebsspannung nehmen.
Zum Beispiel einen Winbond W49F002U

http://www.winbond.com/PDF/sheet/w49f002u-a5.pdf
Gespeichert

Necci

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 155
Frage zum Bioschip???
« Antwort #2 am: 18. Dezember 2001, 18:18:00 »

man sieht auch beim flashen, was für ein chip benutzt wird
Gespeichert
Ex factis, non ex dictis amici pensandi.