Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: ?( Hilfe zur Benutzung von Wpcredit und Wpcrset  (Gelesen 3333 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Teuti

  • Gast
?( Hilfe zur Benutzung von Wpcredit und Wpcrset
« am: 15. Dezember 2001, 12:39:02 »

Hallo!

Habe auf Kunibert´s mod. BIOS 3.3 geflasht und ein Raid - Array mit 16k Clustergröße erstellt. Danach habe ich mir die beiden Programme besorgt und installiert....aber wie benutze ich sie? Mit ausprobieren bin ich nicht weitergekommen...tut sich nichts, irgendwas mache ich da falsch. Bei Sandra komme ich immer nur auf 23000 Punkte....viel zu wenig für ein Raid!
Habe 2 x 40 GB Seagate....weiß,daß die nicht besonders geeignet sind, möchte aber das beste herausholen...wer kann mir mal genau die Schritte erläutern,wie ich die Programme benutze? Das KT266 - Plug In hab ich...auch eingebunden.....aber bei welchem Device muß ich besagte Werte  ( 75h und 76h ) ändern?
Die erscheinen nur bei Host to PCI Bridge...weiß nicht mehr weiter...bin für eine Schritt für Schritt - Erklärung sehr dankbar!

Danke!

Teuti
Gespeichert

HarryPotter1

  • Gast
@ Teuti
« Antwort #1 am: 15. Dezember 2001, 16:26:36 »

Hi, welche Seagate hast Du? Es gibt mit der Seagarte Barracuda IV Probleme die laufen nicht im Raid.

Wenn Du WPcredit aufrufst, hast Du einen großen Zahlen Block
ganz links und in der Waage. Senkrecht und in der Waage has Du grüne Zahlen,
gehe auf Senkrechte Zahlen Reihe 70, dann sechste Zahlen Bloch Waggerecht anklicken den 01 Hex wert ändern in 04 Speichern.
Den daneben liegen Zahlenwert anklicken 10 ändern in
20 Speichern.
Das war’s, ärgerlich bei jedem neu Start wieder neu eingeben. Mir fehlt ein Tool mit dem man den wert in der Reg. Speichern kann. Mal sehen vielleicht hat jemand eine Idee, oder sogar das Tool.

Ich hoffe ein bisschen geholfen zu haben.    :P
Gespeichert

Teuti

  • Gast
@ HarryPotter1
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2001, 00:54:39 »

Danke für Deine Hilfe....bin weitergekommen! Performance jetzt besser...habe leider 2 Cudas IV...naja...hätte ich vorher wissen sollen...steige wohl auf Western Digital um.
Im alten Forum habe ich gelesen, daß man im Wpcrset die neuen Einstellungen einträgt und die beim Start automatisch immer geladen werden.
Nenne übrigens ein KT266 Pro2 RU mein Eigen....vielleicht funktioniert es deshalb nicht so gut....


Mfg
Teuti
Gespeichert

PatricksWelt

  • Gast
?( Hilfe zur Benutzung von Wpcredit und Wpcrset
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2001, 16:08:27 »

@HarryPotter1

hier ist das Tool das Du suchst:

nennt sich wpcrset

..und hier nochmal die anderen Links!

wpcredit

kt266-files


MfG Patrick
Gespeichert

HarryPotter1

  • Gast
@ PatricksWelt
« Antwort #4 am: 16. Dezember 2001, 16:19:07 »

Hi, danke für deine Hilfe  :P
Gespeichert