Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Prozessor defekt?  (Gelesen 2569 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sgtantol

  • Gast
Prozessor defekt?
« am: 30. Dezember 2001, 22:50:17 »

Hallo zusammen,

habe gerade ein interessantes Erlebnis gehabt und hätte dazu ein paar Fragen.
Ich habe bei einem Freund von mir einen Prozessorkühler getauscht (Coolermaster XXXX gg. einen Alpha 8045).
Nach dem Neustart leuchtet zwar die Power-LED aber sonst tut sich nichts. Ich habe, nachdem ich der Meinung bin das der Prozzi kaputt ist, ihn nochmal in meinen Rechner eingebaut und selbstverständlich waren alle LED\'s rot.
Eine oberflächliche Kontrolle des Prozessors zeigt keinerlei Schäden (DIE ist o.k., auch sonst keine \"Verbrennungsspuren\".
Was ist denn hier passiert???
Wenn er verbrannt wäre hätte ich das ja noch verstanden...

sgtantol
Gespeichert

DSL-Hexe

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
Hi
« Antwort #1 am: 30. Dezember 2001, 22:52:14 »

Mach mal nen Cmos-Reset!
Gespeichert


MSI 845 Ultra ARU
Intel Pentium 4 1800@2400
512 MB DDR Apacer CL2
MSI Geforce 3TI
2xMaxtor 20GB (Raid0)
Toshiba 1612
Teac CD-W28PU
Win XP pro

sgtantol

  • Gast
Prozessor defekt?
« Antwort #2 am: 30. Dezember 2001, 22:55:18 »

Würde ich gerne, aber den Jumper gibts bei dem Asus A7V133 leider nicht. Und zumindest müsste er auf meinem Recher laufen auch das tut er nicht.
***grübel***

sgtantol
Gespeichert

DSL-Hexe

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 222
Gibt es
« Antwort #3 am: 30. Dezember 2001, 23:00:48 »

Hi den Jumper gibt es beim Asus A7V133! Dann stell den Prozzie per Dip-Schalter ein und den VCore per Jumper und stell den JEN Jumper auf manual und schau dann mal!

Wenn du den Prozzie bei dir auf`n Board packst dann musst du dein CMos reseten!
Gespeichert


MSI 845 Ultra ARU
Intel Pentium 4 1800@2400
512 MB DDR Apacer CL2
MSI Geforce 3TI
2xMaxtor 20GB (Raid0)
Toshiba 1612
Teac CD-W28PU
Win XP pro

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
Prozessor defekt?
« Antwort #4 am: 30. Dezember 2001, 23:09:17 »

Yep er müßte auf einem von beiden Boards schon lüppern.Hast mal den neuen Cooler getestet ob der was muckelt.Bios kann ich mir net vorstellen,nur beim Lüfterwechsel,ging bei meinen Umbauten immer ohne Biosreset.Aber wer weiß das schon.
Hoffe das er nicht in die ewigen Jagdgründe eingegangen ist.
Cu
Gespeichert

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
Prozessor defekt?
« Antwort #5 am: 31. Dezember 2001, 00:59:00 »

hi also dass es bei dem board kein jumper gibt glaub ich nicht!!!und die anderen user sagten ja es müsste einem geben,ich habe das a7m266 mit amd northbridge und da gibt es ihn ebenfalls!!

wenn du den jumper nicht findest-kein problem-dann nimmm die batterie raus!


clownhunter
happy new year
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)

sgtantol

  • Gast
Prozessor defekt?
« Antwort #6 am: 31. Dezember 2001, 02:41:48 »

Cmos Reset hab ich gemacht---> keine Reaktion
Was das Asus-Board betrifft so hat es definitiv keinen Jumper für Cmos-Reset. Nach längerem Suchen habe ich festgestellt das dafür zwar Lötstellen vorhanden sind mehr aber auch nicht....
Und was den Kühler betrifft, der läuft zumindest...


sgtantol

p.s. danke für die Tipps
Gespeichert

Clownhunter

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 304
Prozessor defekt?
« Antwort #7 am: 31. Dezember 2001, 21:53:48 »

langsam glaube ich dass wirklich der prozessor jetzt im prozessorhimmel st...


schau mal ob die DIE abgeschlagen ist,bze, an den kanten und ecken




clownhunter

happy new year
Gespeichert
(-; Clownhunter ;-)

D.o.c

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 951
Prozessor defekt?
« Antwort #8 am: 31. Dezember 2001, 22:09:18 »

Moin Moin
Möge er denn in Frieden Ruhen ;-(
Happy New Year
Cu
Gespeichert

schattenparker

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 16
Prozessor defekt?
« Antwort #9 am: 01. Januar 2002, 12:11:13 »

moin moin!

beim a7v133 war asus recht sparsam und hat tatsächlich nur lötstellen zum reset vorgesehen - wenn du nicht die batterie rausnehmen willst, kannst du die lötstellen einfach mit einem stück draht kurz überbrücken....

und zu deinem problem mit dem lüftertausch - schau dir mal die faq zum k7t266pro2 an (Ref-NR : 09-0012)...
wenn man einen lüfter einbaut, der mehr als 0,5A zieht, verabschieden sich board und prozessor in die ewigen jagdgründe!
Gespeichert
_____________________________________________
K7T266 Pro2 + Athlon XP 1600+
DTK 350W Netzteil (+5V: 30A; +3,3V: 14A)
256 MB Infineon CL2
Asus GF2 Ti/T
SB Live Value
Intel Ethernet-Karte
IDE1: 60GB Maxtor
IDE2: LG 16x DVD + Sony 8x Brenner
Elsa Microlink ISDN USB